BEAR Magazine

Gay sauna apollo berlin

Gemütliche Apartments, Privatzimmer und fantastische Eigenheime: Lass Dich von der Gay Community in über 200 Ländern willkommen heißen

Apartments, Zimmer, Eigenheime: Willkommen in der Gay Community

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

Forum von apollo gaysauna307 einträgen

Ich war am Wochenende endlich mal wieder im Apollo. Es war eine ganze Menge los. Gemischtes Publikum von 25 bis 75, also für jeden Geschmack etwas dabei. Ich bin auf jeden Fall voll auf meine Kosten gekommen. Hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und war sehr befriedigend. Werde diese Woche auf jeden Fall wieder hin gehen.

Es gilt, für den gesamten Aufenthalt eine Tragepflicht für einen textilen Mund-Nasen-Schutz. Orale, oder Gesichtskontakte sind nicht gestattet und werden mit Hausverbot geahndet. Genitale Kontakte sind erlaubt und erwünscht, um dies zu erleichtern gibt es zwei Eingangs- und Umkleidebereiche, einen für passive und einen für aktive. Für aktive gibt es im Moment einen Nachlass auf den Eintritt und einen blaue Pille gratis.

Wie ist das denn jetzt geregelt dort ? Habe auf der HP gelesen, dass es ein Kontaktverbot dort gibt. Wie wird das denn kontrolliert oder durch den Betreiber sichergestellt?

Eine tolle Sauna für ältere Kerle Ideal. Wenn mal jüngere den Sex mit älteren erleben würden wären die negativen Kommentare überflüssig. Ich komme sicherlich auch mal wieder in die Apollo-Sauna obwohl es nach dem Tod meines geliebten Ehemannes sehr emotional werden wird.

MOIN das ist doch toll das da viele Ältere Männer sind sonst trifft man ja keine Ältere Männer und das Kino ist auch total schön und besonders nettes Personal

Ja. Das ist wirklich nur was für Leute die auf alte bid ganz alte Männer stehen. Dessen muss man sich bewusst sein wenn man dorthin geht.

..bear-magazine.com gestern am Nachmittag das erste Mal dort…… Verstehe überhaupt nicht die Kommentare-Ausstattung doch weit in die Jahre gekommen, genauso wie das bear-magazine.com unrasierter Wildwuchs und überwiegend dicke Bäuche…… Sexy ist da irgendwie anders….

Waren Sonntag in der gaysauna Apollo und hatten richtig Spaß. Super Dampfbad Lecker lecker

hallo ihr apollo gänger ich war am dienstag mal wieder bei euch,der kaffee u. kuchen die leute das personal wie immer freundlich hilfsbereit,der saunagang entspannend,es war gut besucht und für jeden was bear-magazine.com gänge voll mit lebensfrohen menschen jeder hatte bear-magazine.com habe euch auch weiter empfohlen!auf ein nächstes mal mit spass und freude. klaus

War mehrfach zu Besuch in Hamburg und dann in der Sauna. Leider jedesmal nichts los. Frage mich wann da mal jemand ist. Finde es echt traurig, wenn jemand sagt er habe die schönsten Erlebnisse in 20 Jahren in einer Sauna gehabt.

Ich kann sie nur empfehlen, in der Apollo-Sauna hatte ich schönsten eErlebnisse in den letzten 20 Jahren.

Ich war am Montag Nachmittag wieder mit Spaß dort . Nettes Personal , alles sauber Und wieder versaute Momente im Sling sowie Darkroom und Gloryhole erlebt .,.. gerne wieder

Ich frage mich, wo das „Urgestein“ Franz alias „Franziska“ geblieben ist. Der beste Barkeeper und Unterhalter in der Sauna (neben Heinz).

Als Neu-Hamburger aus Berlin war ich gestern das erste Mal da. Klasse Sauna. War kaum da und hatte nacheinander mit zwei Kerlen richtig Spass. Komme gerne wieder.

War nach langer Zeit mal wieder dort. War echt wieder alles super. Freundliche Mitarbeiter, alles sauber und tolle Sachen mit den anderen anwesenden Männern gemacht. Nur die Duschen muss ich schon wieder bemängeln. Viel zu wenig Druck und lassen sich nicht richtig regulieren. Hier bitte mal nachbessern! Ansonsten absolute Empfehlung

War heute seit Langem wieder mal dort. Hat eher den Charakter einer Privatveranstaltung und alle rennen auch wie überall den jungen Leuten hinterher. Ich gehe da nicht wieder hin.

War am Montag zum ersten Mal da. Leider nicht sehr viel los. Publikum ist sicherlich etwas älter, aber das bin ich auch. Auf Poser Typen habe ich eh keinen Bock. Es ist sauber und gepflegt, die Filme könnten 20 Jahre jünger sein. Dass auf manchen Bildschirmen im Untergeschoss das normale TV Programm lief, empfand ich eher als abtörnend. Wer will dort schon Waldbrandbilder sehen? Das Personal ist nett und hilfsbereit und hat auch nicht auf Feierabend gedrängelt, als wir nur noch zu zweit waren. Ich kann mir gut vorstellen, dort wieder hinzugehen, wenn ich in Hamburg bin. Muss dann aber nicht unbedingt ein Montag sein.

War heute das erste Mal dort . Macht alles einen ordentlichen Eindruck . Nettes Personal , coole Location . Ich konnte mich mit nen Gay in eine Kabine zurückziehen , wo es dann richtig zur Sache ging . Komme gern wieder …

moin sauna freunde habe wie versprochen die apollo-sauna wieder genossen,personal wie immer freundlich,bar gut besucht,die filme sind altbacken da könnte was moderneres rein,im ruhe raum könnte auch was flimmern zum bear-magazine.com dampfsauna ein genuss von großen und kleinen teilen zum verwöhnen und verwöhnt bear-magazine.com erholung kalte dusche ab in die bear-magazine.com da war was losssss spassss und spiel,ich muste zwei drei mal duschen sowas würde ich in privater runde mal machen bear-magazine.com bekommt die frau nicht so bear-magazine.com noch viel spass bis dann;klaus

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dort nur Rentner oder / und sagen wir mal etwas schmuddelige Leute antrifft. Aber wer drauf steht… auch auf Safer Sex wird dort gar nicht geachtet.

hallo liebe sauna freunde habe wieder mal die sauna genutzt um zu entspannen,schön duschen schauen was drin ist,klar die dampfsauna ist immer für alles offen vorgeheizt ging es in die dunkelheit ich erfuhr eine gute gruppen behandlung… super mir haute es die beine weg nun mal erst zum ausruhen auf die liege augen zu und bear-magazine.com auf und ein netter junge lag neben mir bear-magazine.com gutes gespräch,spasss und am ende sind wir essen bear-magazine.com bear-magazine.com bald und last mal was neues über den fernseher flimmern oder events mit spiel spass und freude sonst ist das personal immer bear-magazine.com bald mal wieder euer klaus

War anlässlich einer Arbeitswoche mal wieder da. Es war sehr gut, am ersten Tag TOP, am zweiten Tag etwas ruhiger. Ich kann die Zeit so von 13- 18.00 Uhr empfehlen, am Abend meistens nix los! Das Publikum ist eher Mittel- Älter und das ist auch gut so. In manchen anderen Saunen laufen die nur rum und suchen wohl einen Prinzen! Also für mich ist das die beste Location in HH! Eintritt 15€, extra Handtuch 2€, Latschen inkl.

Moin ich finde die Sauna total super besonders ist der dargroom ! Würde auch gerne Mal in die Dampfsauna gehen , habe aber Bluthochdruck und weiß nicht ob das gut ist , vielleicht weiß das ja einer und schreibt es mir !

Am Freitagnachmittag bin ich nach der Dampfsauna in den Dunkelbereich rüber und wurde gleich im Stehen vor Zuschauern vernascht. Danach wollte ich noch einen kurzen Blick in den Darkroom werfen, wurde aber direkt wieder abgegriffen und es entwickelte sich eine rudelartige Nummer, wo ich nacheinander mehrfach bestiegen wurde. Sowas kann man auch nur hier erleben. Ein wirklich sensationeller Nachmittag der oben an der Bar bei einem Kaffee endete. Ich werde wieder kommen.

Ich war heute zu Besuch in Hamburg und wollte gegen Abend ein bisschen Spass haben. Es waren aber nur recht komische und schmuddelige Gestalten da. Nicht zu empfehlen.

War am Samstag wiedermal in der Apollosauna, es war geil wie immer, habe in der Dampfsauna die mündliche Prüfung abgelegt und voll bestanden. Bin am Mittwoch wieder da.

moin ihr sauna-freunde,nun war es mal wieder richtig heiß in der sauna!sooo schön und oft im dunst der hitze fremde haut gespürt mit richtig scharfen jungs entspannt toll auch das bear-magazine.com bald und bleibt bear-magazine.com

hallo ihr lieben sauna freunde,ich habe es doch noch am 18.12.geschaft die sauna zu besuchen jo im dampfbereich war es noch sehr gut eine schlanke lat…… war für mich bis zum schluss da die trpfen rannen runter super schöbear-magazine.com muste nach der hitze schnell mal flüssigkeit an der bar zu mir bear-magazine.com ging ich zu bear-magazine.com einemmal war alles lehr keiner da das um 19uhr so ging ich auch als letzter schade der dienstag war nicht bear-magazine.com bald mal und hoffendlich viel bear-magazine.com

Ich werde in den nächsten Tagen auch mal wieder vorbeischauen. Der „dunkelste“ Teil ist mir allerdings zu dunkel! Ich finde es schön und anregend, zu sehen und gesehen zu werden. Das törnt mich richtig an. Deshalb verzichte ich bei meinen Rundgängen auch sehr gerne auf das um die Hüften geschlagene Handtuch. An den Blicken der Männer spüre ich, das das auf großes gefallen stößt. Bis bald und liebe Grüße….

hallo ihr lieben sauna freunde da ich immer viel spassss in der apollo sauna hatte wird es zeit mal wieder vorbei zu bear-magazine.com hoffe ihr seid voll bear-magazine.com bald im dunkelsten bear-magazine.com klaus

Ich war vor zwei Tagen wieder einmal in dieser Sauna. War sehr viel los. Es herrschte eine sehr fröhliche, kontakt- und zeigefreudige Stimmung. Bis zur Kabine habe ich es gar nicht mehr geschafft. Bin im Videobereich beim Filmeschauen vor vielen Zuschauern herrlich bedient worden.

Oh man, das war geil heute, war nach einiger Zeit mal wieder in der Apollosauna und wurde super bedient.

Ich war vor Kurzem mal wieder in der Apollo-Sauna. Da Ich mich gern nackt zeige verzichtete Ich auf das Handtuch beim Cruisen. Die Blicke erregten mich sehr und Ich wußte das etwas passiert So legte Ich mich auf die Liebesschaukel, steckte die Beine Dutch die Schlaufen und lag nackt, erregt und willig mit gespreizten Beinen da. Es dauerte nicht lange und Ich spürte Hände auf meinem Körper. Es war sehr geil und auf einmal spürte Ich etwas an meinem Mund. Ich öffnete ihn und schon war er gut gefüllt. Es waren 4 geile reife Männer die mich verwöhnten und ebenfalls verwöhnt wurden. Sehr sehr schön.

hallo ich war mal wieder da und ich habe mich gut entspant,tolles personal,gute bekannschaften in der sauna und im dunkelsten raum oh es war gut.gemischtes alter gut so die porno-filme können beser bear-magazine.com bald im dunklen gg klaus

Ich komme immer wieder sehr gerne in die Apollo-Sauna. Die Männer hier sind offen, zeigefreudig und haben keinerlei Berührungsängste. Für alle Vorlieben und Spielarten findet man hier den geeigneten Partner. Ich bin noch nie unbefriedigt aus dieser Sauna herausgegangen. Sehr zu empfehlen…

ich war am samstag mal wieder hier. wie immer, freundliches personal und nette männer. da ich den mund gerne voll nehme komme ich hier immer auf meine kosten. durfte 4 mal herrlichen nektar geniessen. hoffe es melden sich liebhaber dieser spielart

Ich war bei meinem Hamburgbesuch gleich an zwei Tagen in der Apollosuna und sie gefällt mir sehr gut! Die Mitarbeiter super nett, die Sauna ist sehr sauber und das Publikum, vorwiegend Männer gesetzten Alters, ist gut drauf. Unbedingt bald mal wieder dorthin!

Ich war am 8. August 2018 das erste Mal in der Apollo. Der Mitarbeiter am Empfang hat mich supernett über alles Wissenwerte informiert. Die Apollo-Sauna ist geschmackvoll eingerichtet und auf Sauberkeit scheint man dort großen Wert zu legen. Viele Rückzugsmöglichkeiten, alles in allem eine Wohlfühl-Atmosphäre.

Für Leute im mittleren Alter ist es echt schwierig dort. Entweder stehen die Leute dort auf ganz junge oder auf ganz alte Männer. Geht schon eher in die Richtung „special interests“.

Ich bin regelmäßig hier. Viele kontaktfreudige und sympathische Herren kann man hier antreffen. Alles läuft sehr ungezwungen und freizügig ab. Man kann sich ein Handtuch um die Hüften schwingen oder einfach splitternackt durch die Räume laufen. Es gibt viel zu sehen. Man findet schnell Kontakt. Vor den Pornobildschirmen werden die Zuschauer auch schon einmal gegenseitig zärtlich und verwöhnen sich. Ich finde hier eigentlich immer meine Befriedigung und komme auch künftig regelmäßig hier her.

Ich war zum ersten mal dort. Eine wirklich schöne Sauna. Sehr sauber und gepflegt. Angenehme Gastgeber und Gäste. Wurde gut verwöhnt 🙂 Einziger Verbesserungsvorschlag: die Duschen könnten mehr Druck vertragen

Hallo zusammen, kann mich meinem „Vorschreiber“ nur anschließen! Klasse Sauna, nettes Personal, niveauvolles aber geiles Publikum, alle etwas reifer, ich war selber das erste Mal in einer Sauna…hammermäßig die Apollo-Sauna, mein Kompliment! ICH KOMME WIEDER – versprochen! LGG, C.

hallo war zum ersten mal ineiner gaysauna,habe es nicht bereut,bin voll auf meine kosten bear-magazine.com ist das verruchte im dunkel berürt zu werden nichts zu sehe(könnte wirglich gedimmtes licht sein)aber alles zu spüren,die kabinen ja da geht noch bear-magazine.com möglich keit sich beobachten zu lassen macht scharf?das personal super,preis leistung bear-magazine.com komme wieder.tamagottschi

Kann nur Gutes sagen – nette Leute, keine Kontaktscheu. In vielen anderen Kommentaren klingt es so, als seien nur alte Leute in der Sauna – ich würde sagen, dass es ab ca. 40 Jahren losgeht. Ich war an einem Sonntag Nachmittag, da war eine Menge los. Ach ja, den Darkroom fand ich tatsächlich zu dunkel…

War die Tage mal drinn, das erste mal überhaupt in einer Gaysaune. Gefällt mir dort sehr gut, dort sind wenigstens auch geile ältere Männer. Bin auf meine kosten gekommen und werde bestimmt bald wieder dort erscheinen.

Schöner Laden, wer auf Daddy steht, ist hier genau richtig. Ob mit Bauch oder in Damenunterwäsche, mit Bart oder sehr klein bestückt: hier darf man sein, wie man ist und wird akzeptiert. Werde sicher öfter kommen….

, Hallo ihr. Ich war letzte Woche bei euch und das war ganz toll bei euch ich finde es so toll dass man sich so frei entfalten kann und dass keiner guckt was der andere hat sondern vielleicht mehr ich heiße Ricardo und komme aus bilsen und ich bin schon gerne mal bei euch weil man das einfach alles so frei bewegen kann eine tolle Atmosphäre bei euch tolle Leute tolle Angestellte und vor allem tolle Gäste ich freue mich schon wieder das nächste Mal bei Euch zu sein vielleicht bringe ich auch noch einen Kumpel mit viele Grüße Ricardo

War jetzt ab und an in der Sauna. Kann nur positiv Beurteilen. Das Publikum ist schon etwas speziell…. also nichts für Leute, die auf Schönlinge stehen. Wenn man unkomplizierten Sex haben will, ist man dort genau richtig.

Moin ich war heute da erste mal in der Apollosauna und ich muss sagen es gibt besseres. Nur eine kleine Damp- sowie Trockensauna. Kabinen gibt es im Überfluss nur leider 3 kleine mit Gloryhole. Desweiteren ist die Decke von der Dusche ( nur 3 duschen, kaum Wasserdruck) total verschimmelt und es riecht muffig. Dann war es außer in der Dampf und Trockensauna saukalt und zugig in den Räumlichkeiten. Auf nur 2 Monitoren laufen Pornos der 80er. Sonst schaut man Talkshows auf einem TV. Alles wirkt zusammengewürfelt und alt und abgeranzt. Da ist so manches Pornokino gemütlicher . War das letzte Mal heute im Apollo. Schade

Hallo, war zum ersten Mal in Hamburg in der Apollo Gay Sauna durch Bekannten die Adresse bekommen. Und ich kann nur sagen das es dort unheimlich schön war. Netter Empfang, sehr gute und freundliche Erklärung wie es so dort abläuft. Nach dem ich aus meinen Sachen geschlüpft war begab ich mich in den Saunabereich. Dieser ist sehr gepflegt und macht einen sauberen Eindruck. Bin dann zum duschen und habe dort schon mal was nettes kennen gelernt. Was sich dann auch sehr gut weiter entwickelt hat. Alles in allem, dort werde ich wohl öfter dort erscheinen. Wer will kann dort gerne verweilen zum Saunen und ausspannen.

War das erste mal dort,ist für mich eine tolle Erfahrung gewesen. Wurde sehr nett empfangen und mir wurde genauestes erklärt wie es dort abläuft. Die Erfahrungen die ich da gemacht habe wahren unheimlich gut. Kann ich nur empfehlen. Ich werde dort bestimmt noch öfter hingehen und mich schön Vergnügen.

Hihi… meine Erfahrung dort: einige der älteren Herren sollten lieber erst mal unter die Dusche gehen, bevor sie sich dort präsentieren. Auch Saver Sex ist ein Fremdwort dort…

Ich war im Oktober 2017 zum ersten mal in der Apollo-Sauna und trotz 45 Jahren ein wenig aufgeregt. Ich wurde sehr nett begrüßt und bin dann nach unten zum Duschen. Schon dort wurde ich von einem reifen Mann angesprochen. Das war mir nicht unangenehm. In der Dampfsauna spürte ich Hände die mich erforschten. Es war sehr schön. Mittlerweile war ich schon öfter da und hatte jedes Mal Spaß. Da ich auf reife Männer stehe, bin ich in der Apollo-Sauna gut aufgehoben. Preis/Leistung/Sauberkeit sind gut.

War heute das erste mal dort, freundlicher Empfang und kurz würde mir alles erläutert. Ja es ist nicht Hyper, Hyper sowie etwas datiert, jedoch ist dies nicht schlimm wir sind zur Entspannung da. Die Alterskategorie ist tatsächlich vom älteren Semester, aber extrem Horny. Noch keine 30 Sekunden im Dampfsauna und ich spürte schon viele Hände, es blieb aber nett und entspannt. Ich wollte gehen nach ein feines Flens, es dann doch anders überlegt… habe es nicht bereut. Die Sauna ist auf jeden Fall zu empfehlen, sie ist Sauber und die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Wenn man aber auf ein “dünnes und junges“ Publikum stehst, dann wäre dies nicht der richtige Wahl. Werde selber wieder hingehen…

War nach langer Zeit mal wieder in der APOLLO-Sauna – ich finde sie nach wie vor sauber, sehr freundliche Bedienung und gemischtes Publikum (freilich alle keine 20 mehr!). Ich war keine 10 min „unten“, da hatte ich schon nette Kontakte, die sehr geil verliefen … viel Spass und jede Menge Sex gehabt … hier sind Typen, die wissen, was sie wollen …. unbedingt empfehlenswert!!!

Danke Junx, war wieder mal sehr gayl. Daumen hoch. LG

ich war das erste mal in der Sauna hier, Puplikum gemischt sollte für jeden was dabei sein, sauber. Da ich auf ältere Männer stehe ist es super hier für mich. Wenn ich wieder in HH bin ist Apollo meine Anlaufstelle mit Garantie

Ich war die letzten Wochen öfters mal wochentags dort. Gegen Ende der Woche wird es zunehmend voller, aber auch schon am Montag findet man eine Vielzahl leckerer, reiferer, älterer Männer. Wer auf 60+ steht findet findet graue Schläfen, runde Bäuche, Bärte, Klein und Groß – einfach was das Herz begehrt. Toll, dass es solche Saunen noch gibt.

War heute das erste Mal in der Sauna und bin sehr zufrieden wieder gegangen. Angestellte sehr nett, es war sauber und es waren reichlich Gäste gegen 14:00 Uhr dort. Einige unter 40 und einige über 40, war eigentlich alles vertreten. Für den Eintrittspreis ist das Angebot durchaus in Ordnung wenn man bedenkt, dass so manch Kino das nimmt. Darkroom, diverse abschließbare Kabinen mit Liegeflächen, Slings und GH´s. Alles was man braucht vorhanden. Wurde gleich im Sling vernascht und später nochmal in einer Kabine. Super ! Werde auf jeden Fall öfters hingehen.

Ich war neunlich als Besucher in Apollo Sauna. Freunde sagten Mir waere mein Fall weil, Morbide. Fande eher ziemlich sleazy und heruntergekommen. Publikum war Nett aber over Old! Ich war der Jungste!!!! Spass hatte Ich nicht aber muss mal gesehen haben. Für denen das nach Unterhaltung suchen genau das richtige. Herbert, sehr schrille und schräge figur am Empfang. komme nächste Jahr sicherlich wieder.

Ich war nach langer Zeit mal wieder dort. Es ist sehr sauber. Das Personal total nett und zuvorkommend. Ich bin natürlich auch voll auf meine Befriedigung gekommen. Im Darkroom war viel los. Alles nette Kerle. War einer mit von den Jüngeren. Ja, mit 58 ist man dort noch jung.

Ich finde es gerade gut, dass es älteres Publikum in der Apollo gibt. Bin selbst schon über 60. Jüngere Leute sollen dann eher in die anderen Saunen gehen und auch mal Verstehen, dass nicht die ganze Welt auf jung steht.

Kleine, nett gemachte Sauna mit günstigen Preisen. Hier findet immer etwas bear-magazine.com richtig geil in den vielen gratis Kabinen. Leider sind hier viele Ältere (bin 48)..bear-magazine.com, die Jüngeren rennen eben in die überfüllte, teure Dragon. Los Jungs, ran an die Apollo….

War heute am 24.5.17 das erste mal da . Sehr freundliches Personal, sehr sauber und es geht da harmonisch ab. Als Neuling wie ich kann man in ruhe alles erkundigen. Kam auch auf meine Kosten , bin sehr zufrieden. Werde nächste Woche wieder hinfahren.

War über Ostern zu Besuch in Hamburg und auch in der Sauna. Bin älter und stehe auch auf Ältere. Alle waren dort aber hinter den jungen Südländern her, die sich bereitwillig anboten. Dachte es sei dort anders, da ja explizit Männer ab 40 beworben werden. Na ja… Vielleicht beim nächsten Mal.

Nun war ich gestern in der Sauna. Bin nett empfangen worden. Das ganze machte einen gepflegten Eindruck. Die Umkleideräume ordentlich. Dann Rundgang gemacht. Es ist wirklich Sauber und gepflegt. Auch die vielen Räume mit Liegen usw. sind sauber gewesen. Ich war wirklich angenehm überrascht. 15 Euro sind da wirklich nicht zuviel. Da kenn ich Sportcenter mit weniger Platz und teurer. Es ist schön, dass sich hier die gesetzte Generation trifft. Es war nicht zu voll, aber trotzdem gut besucht. Einige sind ganzschön gierig. Wer hier nicht zum Zuge kommt, der ist wirklich selbst Schuld. Ich habe meinen Spaß gehabt und nicht nur einmal. Also werde ich meinen Besuch wiederholen. Danke an die Verantwortlichen und das nette Personal

Ich (34/175/95 aktiv) bin regelmäßig in der Apollo Sauna und kann nicht sagen das es dort nicht sauber ist. Das Personal ist immer freundlich und ich komme meist auch immer auf meine Kosten. Ich gehe gerne in diese Sauna zum einen weil man sich auch mal nett Unterhalten kann und weil eben viele Ältere dort hingehen. Manchmal trauen die sich aber an die jüngeren nicht ran. Einfach mal versuchen.. Komme bestimmt bald wieder..

War zu Besuch in Hamburg und abends dort. Viel Rennerei wie überall. Obwohl als Sauna für Ältere beworben ( was ich auch bin ) waren dort fast nur junge Männer, auf die ich aber nicht so stehe.

Die haben die Preise (kräftig) erhöht. Eintritt (15 €) finde ich okay. Für ein Extra-Hand 1 € extra zahlt man woanders. Aber 5,50 € für eine Apfelschorle (0,4 l)? Leute das ist Wucher!

Nachdem ich mir jetzt zwei mal einen Magen Darm Infekt in der Dampfsauna geholt habe, gehe ich dort nicht mehr hin. Vielleicht sollte die Hygiene einmal verbessert werden.

Gehe seid Jahren in die Apollo Sauna, alleine schon, weil dort die meisten der Gäste, in meinem Alter sind. Die Atmosphäre ist angenehm und sehr sauber, das Personal immer freundlich und bemüht.

Ich, in zwischen 30 Jahre, gehe seit langem gerne in Sauna. Das Personal ist toll und stehts um das Wohl des Gastest bemüht. Und auch das Publikum ist überwiegend geil, nett und graurhaarig. Ich komme immer gerne wieder. lg, Matt P.s. Mich würden mehr Mature-Twink Videos freuen.

Ich war gestern wieder mal in der Apollosauna, es war wie immer sehr geil. Ich wurde hintereinander von 2 Herren vernascht. Ich bleibe der Apollosauna treu.

Nun ist das Jahr 2016 auch schon wieder vorbei. Mein Kerl und ich waren wie schon vor einigen Jahren wieder so oft wir konnten in eurer tollen Sauna. Darum möchten wir dieses Mal einen besonderen Dank an das Personal aussprechen. Ihr seit ein tolles Team. Macht bitte auch im neuen Jahr weiter so. Wir zwei, Rewert und Daniel, die fast alle 2 Wochen mit unserem Womo zu euch in die Sauna kommen, wünschen euch ein tolles Jahr 2017. Liebe Grüße aus Wilhelmshaven.

Habe quasi als Besucher Hamburgs in zwei Tagen die Gaysaunen Hamburgs besucht und muss sagen: mein Favorit ist die Men’s Heaven. Das Personal der Apollo ist sehr nett. Die Sauna und Räumlichkeiten sind sehr einfach gestaltet und ca. 20 Jahre hinter dem Know-how heutiger Gaysaunen zurück. Auch waren gegen 18 Uhr nur noch wenige Gäste ( einer betrunken ) dort, die mich kritisch beäugten und einen frustrierten Eindruck machten. Fühlte mich nicht willkommen.

Werde die Sauna demnächst mal ausprobieren. Gibt’s dort eigentlich auch Kondome und Gleitgel oder sollte man so was selbst mitbringen?

Ich war in den letzten 10 Jahren öfter in der Apollo sauna und ich kann nicht sagen das es nicht sauber wäre ich war immer zufrieden bear-magazine.com Leute gut und das Personal immer freundlich

Ich war heute zum Ersten mal in der Apollosauna und bin begeistert, gut daß ich mir selber ein Bild gemacht habe und den negativen Einträgen nicht getraut habe. Ich wurde vom Personal bevorzugt als Neukunde empfangen und in die Gegebenheiten der Sauna eingewiesen. Die Sauna ist sauber und riecht nicht wie hier schon zu lesen war. Das Publikum ist gemischt bis älter und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Und auf meine kosten kam ich auch, ich wurde schön von hinten verwöhnt.

Die Sauna ist nicht empfehlenswert. Weder von den Räumlichkeiten ( schmutzig und unhygienisch ) noch vom Publikum. Kein besonderes Niveau.

Bin neulich von einem Stricher vom Balkan dort angemacht worden. Schade. Bislang war die Sauna davon verschont geblieben.

das hört sich doch toll an ! da war ich noch nie würde da gerne mal rein aber bin 62 und etwas mollig und dann trau ich mir nicht nackt rum zulaufen

Die Sauna ist wirklich das lustigste was ich je erlebt habe. Kurz vor Feierabend geht das Personal oder der Masseur selbst zum Vögeln in die Sauna… spricht zum einen für eine persönliche Atmosphäre, aber nicht für Professionalität und Seriösität… Aber soll jeder machen was er will…

mein Lieber hier geht es ja rauf und runter von finger hoch bis Finger runter, da weis man ja garnicht watt stimmt nun und watt nicht

Hallo ihr Freunde der Mannersauna….. Ich muss mal etwas loswerden. Ich war jetzt 2 mal in der Apollo, und musste feststellen das es dort wirklich hygienisch ziemlich zu wünschen übrig lässt. Es riecht nicht nur, es „Stinkt“. Am schlimmsten ist es in der Dusche neben der Sauna. Auch in der Dampfsauna ist es kaum auszuhalten. Ich habe beim herumschlendern einfach überall mal genauer hingeschaut. Meiner Meinung nach sollten die Geschäftsführer nicht nur oberflächlich sauber machen lassen, sondern auch mal ein paar Euro in Desinfektions und Reinigungsmittel Investieren. Wer genauer hinsieht, und sich eigentlich entspannt mit einem(oder mehr) Kerlen amüsieren möchte, sollte sich oben ein paar mehr Handtücher geben lassen. Wer es schnuckelig mag, herzlich willkommen, wer Wert auf Gesundheit und gepflegtes Ambiente legt, geht lieber woanders hin…

Finde es auch gut, dass das Publikum dort zunehmender gemischt ist vom Alter her. Sorry. Aber bitte keine Bärensauna ! Bärenevents gibt es schon in der Men’s Heaven regelmässig.

moin und hummel bear-magazine.com waren gestern von 15,00 bis 20.30 dort samstag bear-magazine.com freundliche brgüßbear-magazine.com wurde alles erkläbear-magazine.com Sauna ist sehr bear-magazine.com oder müffelt überhaupt nicht wie das hier einige bear-magazine.com beiden saunen trocken wie dampf sind wunderbar heiß..bear-magazine.com Räumlichkeiten sehr gepflegt….groß..bear-magazine.com bear-magazine.com puplikum….ü berhauptnicht 40+…..sondern gut bear-magazine.com WERDEN JETZT ÖFTERN HIER SAUNIEREN UND SPASS bear-magazine.com WÄRE ES MIT BÄRENSAUNA DAS FEHLT HIER NOCHIM NORDDEUTSCHEN RAUM ….!!

Hallo ihr lieben.. Ich bin schon mehrfach an der Apollo Sauna von aussen vorbei,und hab mich immer wieder nicht reingetraut. Ich habe zwar meine BI-Erfahrungen, würde aber gern mal in eine Sauna und gern Männer zusehen, und auch mitmachen bei gefallen. Nur bin ich wie gesagt völlig unerfahren und bin unsicher was da auf mich zukommt wenn ich mich doch mal reintraue…. Kann mir jemand was zum Ablauf sagen, von da an wo ich die Tür betrete?… Wäre echt dankbar, würde mir vielleicht helfen mal meine “ Zweifel “ zu widerlegen.. Würde unheimlich gern mit mehreren Männern ein bisschen Zärtlichkeiten austauschen und Spaß haben… Bei mir spielt ein kleines bisschen auch schüchternheit eine Rolle…… Danke für ein paar Tipps von euch. LG.

Alles gut dort! entspannte Leute , guter Service, und für guten Sex muss Mann selber sorgen. LG

Bin zu Besuch in Hamburg und war heute in der Sauna. Leider kann ich diese nicht weiter empfehlen. Die hygienischen Zustände lassen zu wünschen übrig. Ich habe mich unwohl gefühlt, auch weil ich trotz Ablehnung renitent angegrapscht wurde, obwohl ich eindeutig signalisierte dies nicht zu wollen.

Ich hab letzten Dienstag die Sauna besucht und fand eigentlich eine sehr angenehme, ruhige Lokalität vor. Kein unangenehmes Rumgerenne und Fleischbeschauen. Es war zwar sehr wenig los, aber das muss wohl unter der Woche immer so sein. Das Publikum war reifer und gesetzter, gerade so wie ich es mag. Klar, die Luft im Kellergelass war schon etwas bedürftig, aber für eine Sauna dort unten eben auch nicht ungewöhnlich. Ansonsten sauber und ordentlich mit vielen Ecken und Gängen, wo man sich schon mal verlaufen kann. Was ja auch seinen Reiz hat! Zwei Slings stehen zur Verfügung (einer öffentlich und einer in einer Kabine). Die Gloryholes sind interessant. Leider konnte ich auf Grund fehlender Männer diese nicht austesten…;-) Als ich schlussendlich nach meinen Saunagängen Feierabend machen wollte, war ich wohl der letzte Besucher dort. Aber auch um mich hat sich der Mann hinterm Tresen (Ferry?) noch umfänglich gekümmert! Der Aufenthalt war sehr angenehm! Ich komme bestimmt wieder rein.

ich war heute wieder dort und bin unten rechts herum in der letzten Kabine von verschiedenen Männern schön verwöhnt worden, einer hat mich wunderbar genommen, ich gehe immer zufrieden wieder raus, geile sauna

hey ! war erst eimal da für mich war der dargroom total geil waren genug da die an einen gefummelt oder geküsst haben ist ja nicht ganz dunkel

War heute nach langer Zeit mal wieder dort. Immer noch nette Leute am Tresen und alles tolle nette ältere Herren in der Sauna. Brauchte nur 2 Stunden warten und bin voll auf meine Kosten gekommen.

Hallo ihr lieben… Ich stand anfang der Woche durch Zufall vor der Tür der Sauna, weil ich auf jemanden gewartet habe. Ich fragte mich als ich das „open“ Schild gesehen habe, was sich dahinter verbirgt.. Im Internet geschaut, und gesehen das es ja das ist, was ich gern mal besuchen möchte, mich nur nicht traue. Ich hatte schon Kontakt zu Männern, nur immer sehr diskret und nach außen hin nicht sichtbar das ich auch auf Kerle stehe. Ich bin 43, soll aber jünger wirken. Ich würde gern wissen, was passiert wenn ich durch die Tür reinkommen, von nichts nen Plan was Mannersauna angeht, und dazu noch meine aufgeregheit. Vielleicht kann mir ja jemand dabei Tipps geben, wie ich mich verhalten soll, wenn ich mich durch die Tür traue. Ich hab große Lust mal mit mehreren Männern Kontakt zu haben, die so wie ich ticken. Vielleicht bekomme ich ja einen netten Tipp, und ein paar nette Sätze die mir die Hemmung nehmen. Würde mich freuen ein paar Tipps zu bekommen. Bis bald, vielleicht in der Sauna. Lg. Dirk

Ich war an einem MO im März 2015 da. Sie war gut besucht aber irgendwie hatte ich so das Gefühl das die anwesenden Herren eher einen Prinzen suchen als mal ein paar geile Stunden. OK, ich hatte nachher meinen Spaßbear-magazine.com aber schon ein paar Laufmeter gekostet.

War heute das erste mal da,und angenehm überrascht. Endlich eine Sauna,wo man nicht wie Adonis aussehen muß.Ansonsten,ja es riecht etwas nach Schweiß,aber das bleibt bei einer so gut besuchten Sauna nicht aus.Ansonsten recht sauber

Es riecht dort nur nach altem Schweiss, so wie früher in der Schule beim Sport. Ganz ECKELIG

habe nur gutes gehört schon weil da viele ältere sind ! trau mich nur nicht so richtig ! kann mir jemand tips geben was da so abgeht ? gruß und kuss mani

Hallo ich nochmal, Ich möchte hier nochmal klarstellen, dass in der Sauna nichts geschehen ist, was ich nicht wollte. Alles geschah weil ich durch aussergewöhnlichen Umständen willenlos geil wurde und die anderen Herren sich stets korrekt verhalten haben. Die Sauna ist der Hammer und ich komme wieder. Gruss Andreas .

Ich bin etwas Bi und hatte mich mal in der Apollo Sauna verlaufen wo ich promt einen Alteren Herren aus meiner Nachbarschaft getroffen hatte und der mich auch gleich befummelte. Er wollte Alles von mir und dafür behält er es für sich,mich dort gesehen zu haben und da ich auch nicht wollte das es nach Aussen dringt fügte ich mich seinen Anordnungen und wurde gleich mehreren Herren präbear-magazine.com ganzen Nachmitteg lang. Nun treffe ich ihn nicht mehr so oft dort,aber die Regel besteht weiterhin auch wenn er mal nicht da bear-magazine.com Mann der mich sieht und mir das Wort „Nachbar“ sagt,darf mich nehmen wie er will (letztens waren es 4 auf einmal) natürlich mit einer kleinen Absprache. Ich komme selten und meist nur bear-magazine.com bin Schlank und habe lange Haare und ich habe das Recht auch jemand aus ungeahnten Gründen ablehnen zu dürfen. Nun viel Spass bei der Sonntagsjagt und der Beute. P.S. Ich mache das nur aus Spass und Geilheit und suche keine festen Kontakte,denn wenn ich wieder aus der Sauna komme,bin ich wieder der Heterobürger,

Ich ( 48 / 178 ) bin gerne in der Apollo Sauna da ich eher älteres Publikum bevorzuge. Leider sind dort nur kurzweilige Kontakte möglich, das aber immer sehr nett und geil 🙂 Michael

würde auch gerne mal in die sauna gehen weil ich gehört habe das da viele ältere sind und das wäre dann wohl voll mein ding ich bin nur vergeben und es könnte raus kommen fals da einer ist der mich kennt , das macht es leider etwas schwierig

Möchte gern mal in die Sauna aber Trau mich nicht wirklich alleine hin ? Bekommt Mann da am Tresen Utensilien ( badelatschen-Handtuch etc ) wurde da mal auf ganz spontan reingehen die Tage ! Kann einer eventuell Tipps geben ? Wie Mann sich zu verhalten hat als Anfänger und Neuling

also ich kann die negativen einträge nicht nachvollziehen. war am samstag wieder dort und es war einfach irre erregend. nette Männer und ich konnte meinem Hobby, bla…., mehrmals nachkommen. ich bin öfters dort und hatte noch keine negativen Erfahrungen gemacht und bin immer mehrmals voll befriedigt worden

Kann die negativen Einträge nicht bestätigen. Ich habe mir die Sauna auch mal angeguckt, und muss sagen, dass es wirklich nett war. Vor allem auch sauber. Spaß findet sich schnell. Ich selbst bin 34 und fand sowohl in meiner Altersklasse, als auch knackige 50+ Typen für Spaß und Action. Ambiente ist übersichtlich, was ich gut finde, denn wenn man wirklich jemand geil findet, geht ER nicht wie in den anderen beiden Hamburger Saunen im Gewimmel oder auf den großen Flächen verloren.

War schon öfters dort und es war immer sehr geil. Wollte im August mal wieder hin und suche geile Kerle die groß gebaut sind für Action.

War neulich das erste Mal dort und es war durchaus nett! Kaum ein paar Minuten in der Dampfsauna gewesen, hatte ich auch schon eine Hand an mir, die mir einen runtergeholt hat. Etwas später hatte ich noch schönen oralen Spaß im Darkroom! Werde bestimmt wieder „kommen“! 😉

Ich liebe diese Sauna seit vielen Jahren und bin dabei jetzt auch schon älter geworden. Aber ich finde immer schnell jemanden mit dem ich viel Spaß und Ergüsse haben kann. Bin am Mittwoch nach längerer Krankheit wieder da und warte auf euch. Fred

Ich war heute mal wieder nach langer Zeit da. Es war toll. Kaum sind 10 Minuten vergangen, hat mir in der Dampfsauna ein netter älterer Herr einen runter geholt. Wer also ältere Herren mag, ist hier genau richtig.

Vor kurzem war ich das erste Mal in der apollo Sauna und ich muss sagen es hat mir sehr gefallen. Diese Sauna ist zwar kein moderner Wellnesstempel, aber sauber. Die Besucher saind aufgeschlossen und aktiv. Ich bin voll und ganz befriedigt und auf meine Kosten gegekommen.

Also ich war jetzt schon länger nicht dort, aber ich fand´s vorher schon ganz nett. Ich werde die Tage aber mal wieder rein schauen. Was mir damals sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass dort oftmals älteres Puplikum anzutreffen war und ich auf „reifere“ Männer stehe. Ich hatte dort schon viel Spass mit einigen Senioren und sie vor allem in und mit mir. :-))

Was haben die denn da umgebaut ? Hoffentlich nicht die geilen Kabinen mit den Gloryholes…

Finde die Sauna jetzt noch viel besser, der Umbau ist gelungen, da stört doch 1 € mehr absolut nicht. War öfters da, immer wenn ich Gelegenheit hatte. Möchte gerne am nächsten 1.Mittwoch im Januar mal jemanden dort kennenlernen, der Lust hat, mich so richtig ranzunehmen, leicht sm und av bin ich gerne passiv und willig. homepage hier: miriaman

Seitdem Heini Tod ist, ist die Sauna nur halb so schön. Es gab immer so viel Spaß mit ihm in der Kabine, weil er zum Klüngeln gerne die Bibi-Blocksberg Casette auflegte

Der Miesepeter, der die Erhöhung des Eintrittspreises um € 1,00 als massive Preiserhöhung reklamiert sollte den anderen Gästen den Gefallen tun einfach lautlos fernzubleiben.

Massive Preiserhöhung, Laden schmutzig. Nicht empfehlenswert.

Die geschmackvolle Umgestaltung des Mobiliars kann nur als positive bewertet werden und gibt dem Besucher ein Gefühl von neuer Behaglichkeit. Ihr seid auf dem richtigen Weg, weiter so ++

Schade, dass Heini gestorben ist. Er war die Seele der Sauna. Seitdem er tod ist, ist dort nicht mehr viel los. Habe immer gern mit ihm im Darkroom herumgeklüngelt.

Ich finde es dort in keiner Hinsicht grausam. Es kommt immer auf die Hinsicht an, und was Mann erwartet. Nette Leute am Tresen und so schmuddelig ist das da gar nicht, wie behauptet wird. Es haben nicht nur alte Herren ihren Spass. Wer auf ältere Herren steht und sich von ihnen befriedigen lassen will, ist dort genau richtig. Ich habe heute wieder einen netten älteren Mann kennen gelernt und hatte meinen Spass.

Die Sauna ist in jeglicher Hinsicht grausam. Veraltete und ungepflegte Einrichtung, moderiger Geruch. Das Publikum ist 75 +++, als ob ein Pflegeheim Ausgang gegeben hätte. Wer sich dahin verirrt, ist selber schuld.

Ich weiß nicht was diese ganzen „schlecht macher“ Posts hier sollen. Ich bin zwar eigentlich Hetero,hab aber trotzdem gerne mal Sex mit einem Mann,und den findet man hier völlig unkompliziert und nett. Und das das Publikum eher etwas Älter ist stört mich überhaupt nicht,im gegenteil,ich finde es sogar gut. Und das Personal ist auch sehr freundlich.

ich bin zwar erst 3 mal dort gewesen, aber immer leer nach Hause gefahren! Das Personal absolut nett und freundlich!!! Es gibt unkomplizierten Sex, ohne großen Anlauf für 13 €, das gibt es sonst nirgendwo.

Ich versteh die negativen Kommentare nicht. Bin schon bestimmt 12 Jahre regelmäßig dort und hab noch nie so einen Quatsch erlebt wie hier geschrieben wird. Es ist eine Sauna für jüngere und ältere Männer, die hauptsächlich Sex wollen. Nach einer Rückenerkrankung bin ich jetzt nach einem halben Jahr wieder da und hab sofort vollen Spaß und Erfüllung gehabt. Brauchte nicht lange auf meinen ersten Erguss zu warten…

Hello, we are Dave and Steve from Copenhagen. We ate the „Apollo French Fries“. Of which we have become sick. Dave has to vomit. I got diarrhea. Have we done something wrong?

Besonders lecker schmecken die Pommes in der Sauna, wenn Du sie, am besten drei Pommes am Stück zusammen, zunächst in die Maionäse und anschl. ins Ketchup hineinsteckst. Dann tunkst Du diese „Pommes Apollo“, wie Heini sie nennt, in eine Tasse mit frisch gebrühter Jacobs-Krönung hinein und lässt Dir diesen einzigartigen Genuss ganz langsam auf der Zunge vergehen.

Das Zeitschriftenangebot wurde jetzt mit dem GOLDENEN BLATT deutlich erweitert und unterstreicht damit das besonders herausragende Niveau dieser Sauna. In diesem Zusammenhang will ich nicht die viel gespielten Schlager unerwähnt lassen, die wir von der HITPARADE zum Mitklatschen her kennen. Besonders gern gehört und deshalb oft wiederholt: „Michaela“ von Bata Illic

Heini und seinen Kumpels schmeckt die Jacobs-Krönung besonders gut zu Pommes (von der Frittenbude nebenan, am Tresen der Sauna bestellen) mit einer ordentlichen Portion Maionäse und Ketchup. Mhmmm lecker ………

Sie führen jetzt auch die Jacobs-Krönung! Für Tunten wie uns einfach ein Muss!!

Mir gefällt das neue erweiterte Zeitschriftenangebot sehr gut. Jetzt gibt es die BILD-Zeitung, Bravo, Frau im Spiegel und sogar (!) die Apothekenrundschau zu lesen!

Neben dem Eingang zur Sauna gibt es eine Frittenbude mit den besten Pommes von ganz Hamburg!!!

Ab dem 11.11. hat auch in der Apollo wieder die 5. Jahreszeit begonnen. Jetzt täglich mit vielen Karnevalsliedern zum Schunkeln und Mitsingen mit Heini und seinen Kumpels (unten im Raucherraum).

Wir älteren Semester gehen gern in die Sauna. Zwar ist sie technisch veraltet und es stimmt, dass sie nicht so richtig sauber ist und schlecht gelüftet. Tatsächlich riecht es dort wie in einem Kuhstall. Das stört uns aber nicht wirklich. In der Dampfsauna und in den Darkrooms ist auch nichts los. Wir sitzen gern im Raucherraum und plaudern bzw. vor dem Fernseher und spielen Karten bzw. hören Musik. Jetzt gibt es sogar zwei neue Flachbildschirme. Sehr gern sehen wir die Lindenstraße und die Bildqualität ist wirklich gut.

Hallo, ich bin der Manfred. Am Sonntag bin ich extra aus Kiel angereist und war total enttäuscht. Es wurde weder die Pollonäaise getanzt noch der Ententanz. Alle hockten vor dem Fernseher herum und sahen Homeshopping-Sendungen an. Heini legte zwar einige Hitparaden CD´s auf. Er übt sich jetzt aber mehr im Pfurzen der Nationalhymne.

Wir haben am Sonnabend so schön gefeiert in der Apollo Sauna. Heini hat seine Musik-CD´s mitgebracht. Zunächst sind wir zur Ententanzmusik durch die Darkräume geschaukelt, wo sowieso sonst nichts los ist. Besondere Stimmung kam auf zur Pollonäse nach Blankenese auf mit der Musik von Gotffried Wendehals. Wie immer, war es für uns ältere Semester wieder ein bunter Nachmittag.

Die Sauna ist schon ganz in Ordnung. Wo bekommt man schon ein Handtuch (großes oder kleines), ein paar Flip-Flops in passender Größe für 13 Euro, sowie stündlich einen neuen Aufguss in der Trockensauna. An alle, die sich darüber beschweren, dass es immer so komisch riecht, entweder bleiben die zuhause oder sagen beim nächsten Mal beim Personal Bescheid, was ich hin und wieder auch mal mache, aber mittlerer weile wird’s doch regelmäßig gemacht. Und falls etwas nicht auf der Speisekarte steht, dann wird auch weiterhin vom benachbarten Imbiss geholt und nicht wie geschrieben: „Leider kann man auch nicht mehr in der Sauna die leckeren Pommes bestellen“. Stimmt nicht!!! Hier mal ein Link: bear-magazine.com für die, die sich vorher mal Informieren wollen oder auch für Neugierige.

Hallo, war das erstemal in dieser Sauna. Komme aus Bielefeld war dort zum Lehrgang. Und habe mir diese Sauna ausgesucht weil dort das ältere Publikum rum läuft. Mir hat es sehr gefallen. Genau das Publikum was ich suchte habe ich hier gefunden. Sicherlich gibt es einige Punkte die man ansprechen muesste. Aber Hallo Junx wir gehen da hin weil wir Spass haben wollen und nicht dort zum übernachten. Die Musik ist dem Alter entsprechen. Also wird hier auch Volksmusik gespielt und keine Technobeats. Ich fande es wunderbar und besonders die Bedienung “ Farry“ lieben Gruß an dich. Weiter so Junx

Also mir gefällt es in der Sauna seit Jahren gut. Deshalb reise ich immer aus Hannover an. Besonders gut gefällt mir, dass dort die Schlager aus den 70-Jahren gespielt werden. Z. B. Catharine Valente, Heino, Roberto Blanco, Bata Illic und Marianne Rosenberg. Auch sehe ich gern die Nachmittagssendungen von RTL und SAT. Natürlich ist die Sauna nicht mehr so ganz modern. Aber deshalb gehe ich nicht dort hin. Mir gefällt die Atmosphäre und das Gespräch mit den älteren Stammgästen. Auch singen wir gern die Schlager mit. Nur gefällt mir nicht, dass es in der Umkleide und im unteren Saunabereich immer so nach altem Schweiß riecht. So wie früher in einer Turnhalle nach dem Sportunterricht. Leider kann man auch nicht mehr in der Sauna die leckeren Pommes vom Lütt Hus bestellen.

Es ist doch schon verwunderlich, daß die angegebenen E-Mailadressen in den wenigsten Fällen stimmen, so auch diese von dem der die Sauna ins Museum stellen möchte. Ich vermute einfach mal, es sind Menschen die den Saunabesitzern schaden wollen. Es wird euch nicht gelingen.

Die Sauna eignet sich ganz prima als Museum für Sanitärtechnik aus der frühen Nachkriegszeit.

Zu dem Kommentar vom 12.9.2012. Die E-Mailaddi stimmt nicht denn die Mail die ich an ihn geschrieben habe ist zurückgekommen. Darum hie eine Anmerkung. In jeder Sauna riecht es nach Sauna, in der einen so in der anderen so. Das da nur dicke alte Kerle rumlaufen stimmt ja sooo auch nicht ist aber gut so. Denn sobald mal jüngere Kerle dazu kämen, würde ein gayles hinterher geränne losgehen. Nein nei, es ist schon und und schön so wie es ist. Der Schreiber soll einfach nicht mehr in die Apollo-Sauma kommen wir alle werden nicht traurig darüber sein und ich glaube der Besitzer auch bear-magazine.com

Die Sauna ist absolut unsauber und schlecht gelüftet. Dort gehe ich nie wieder hin. Lauter dicke, alte und nach Schweiß riechende ungepflegte Männer.

was soll ein solcher bear-magazine.com ist doch einfach nur geistig völlig verarmt.“in der dampfsauna stinkt es nach scheisse“. der schreiber des vorbeitrags sollte etwas vorsichtiger sein mit seinen ausfübear-magazine.com apolloteam- ihr seid toll und habt den laden wirklich gut im griff- macht weiter so!!!!!

Wie ekelhaft ist das!!!!!! Es riecht überall mach moder und Schimmel, dampfsauna nach scheisse. Traue mich nichtmal irgendwo hinzusetzen, und Trinken aus Gläser die voller Fingerabdrucke sind.

Wir sind sehr froh über die ungezwungene/entspannte Athmoshpäbear-magazine.com gibt es leider immer wieder Menschen, die an fast allem etwas zu nörgeln bear-magazine.com Apolloteam macht weiter so- wir habe euch gern und kommen gerne wieder. LG

Die Sauna ist o.k., obgleich mir die Atmosphäre dort etwas zu persönlich und familiär ist. Finde es z.B. nicht so angebracht, dass der dort angestellte Masseur selbst sich dort vergnügt und mit sämtlichen Leuten laut im Saunabereich quatscht ..bear-magazine.com stört eher …

Heini…. bear-magazine.com scheint diese Sauna noch nie besucht zu bear-magazine.com ist er einer von den bear-magazine.com haben dort immer viel Spass!

Ich gehe dorthin gern zum Mitsingen und Mitklatschen. Besonders gefallen mir die Schlager von Michelle, Heino und Dalia Lavi. Hat noch jemand Lust zum Mitsingen? Ansonsten ist in der Sauna nicht viel los.

Moin hab noch keine sauna erfahrungen gemacht, wollte mal am mittwoch den 18.4. vorbei schauen. so zwischen 13 und 20 uhr. bin 45 und suche jemanden der mir die sauna zeigt und was man da machen kann lg/obi

Hallo, bin zum ersten Mal an einem Sonntag gewesen, waren noch ziemlich viele Gäste dort, einen netten Mann getroffen der mich verwöhnte, bin dann zu meinen Garderobe kasten um Gummies zu holen und habe ihn aber im dunkeln nicht mehr bear-magazine.com liest er diesen Eintrag!? Gruss von Peter

es war mal wieder toll!!! viele gayle entspannte kerle- kein bear-magazine.com

es war mal wieder toll!!! viele gayle entspannte kerle- kein bear-magazine.com

ich würde mich mal gerne mit zwei oder drei ältere ab 70 bis 99 dort vergnügen war noch nie da

Ja, geh mit Deinem femininem Unterbau ruhig dort hin. Die alten Daddys dort wissen sowieso nicht mehr was Fisch oder Fleisch ist. Meistens sitzen sie vor dem Fernseher und schauen sich bei RTL die Seifenopern wie Barbara Salesch an oder klatschen zu den Schlagern mit, wie die von Katja Ebstein, Michael Holm, Bata Jillic oder Costa Cordalis.

hallo, ich würde auch gerne mal hingehen, bin aber ziemlich schüchtern. hinzu kommt, dass ich transsexuell bin, d.h. ich sehe „untenrum“ noch eher weiblich aus 🙁 kann ich mich hintrauen, ohne blöd angemacht zu werden? mag mich jemand vielleicht mal „einweisen“?

Hi, bin bi und auf der Suche nach netten Treffpunkten. Was könnt Ihr mir denn über die Location sagen. Wie ist das Publikum. Was muss man beachten? Würde mich über Eure Mails freuen. Vielleicht möchte mich ja auch mal jemand begleiten. Alter egal. Gruß Hugo

hallo, mich reizt es schon lange, mich als devoter bi-typ in so einem etablissement zu zeigen. darf man dort auch damenwäsche und high heels tragen? lg erik

Bin Mitte 50 und bi-interssiert. Da ich wenig Erfahrung habe, suche ich jemanden, der mich mal mit in die APOLLO nimmt. Bin zeitlich flexibel und würde mich über eine Nachricht freuen.

War heute das erste mal in der Sauna, vielleicht erinnert sich ja jemand an mich, 33jahre, 189cm, und 100g sportlich, stämmig und lange Haare zu einem Zupf gebunden.. Wirlich viele geile reifere Herren dort und viele schöne Möglichkeiten, habe mich leider (aufgrund mangelnder Erfahrung) nicht wirlich getraut mehr zu machen (bin auch eher schüchtern und devot)… Mein Kompliment an die sehr netten Betreiber, werde bestimmt wiederkommen…

Personal: Sehr freundlich Sauberkeit: Sehr sauber Publikum: Freundliche ältere Herren, ab 65 bis 99 Inneneinrichtung: Museal, mit diversen „Stilrichtungen“ Musikalische Unterhaltung: Schlager zum Mitklatschen, entsprechend dem Publikum (Roberto Blanco, ABBA, Gottlieb Wendehals, Bata Illic (besonders gern in der Sauna gehört:“ Michaela“)

Moin, ich habe schon zwei Einträge geschrieben aber noch keiner ist hier erschienen. Woran liegt das. LG. Daniel

wer zeigt mir mal die sauna ,wird man da gleich angemacht oder hat man auch ruhe wenn man nicht möchte mag nicht allein gehesind die leute so alt wie ich 45j

Mein Kerl und ich waren am 16.6. und 18.6 2011 mal wieder in der Apollo. Es war wie immer wieder ein supergayles Erlebnis! Wir kommen immer wieder gerne hier her. S U P E R !!! Gayle Grüße von Rewert und Daniel, die zwei ohne Handtücher um die Hüften.

die Apollo Sauna ist eine gute Schwulensauna wo nicht nur junge Männer anzutreffen sind. man kann sich dort wirklich wohlfühlen und seinen spass haben, dazu kommt dass das Personal sehr freundlich ist

Wer, möglichst aktiver Typ und geil, geht denn Montag ca. ab 16 h in diese Sauna? Hätte mal Lust!

Hallo zusammen, ich werde am Mittwoch (11.05.) kurz nach 12 (mittags), die Apollo Sauna zum ersten Mal besuchen. Bin gespannt… Muss man auch ein Handtuch mitbringen, oder gibt es welche vor Ort. Dirk

wer nächste Woche Mi-Fr vielleicht mal die Sauna besucht, bitte mal melden. Vielleicht könnten wir uns da ja……

Wenn ich mal unter der Woche hingehe, herrscht in der Apollo immer Totentanz – letzten Donnerstag um 17 Uhr mal wieder nur fünf Gäste – enttäuschend

Bin der Weintrinker aus Itzehoe.Würde das geile Treffen mit dem „Duo“ vom letzten Freitag gerne fortsetzen.

Hallo, wann meldet sich denn mal der Kerl der am 10.1.2011 einen Kommentar geschrieben hat. 60 Jahre usw. Die E-mailaddi die er angegeben hat stimmt nicht oder er hat inschwischen eine andere. Vielleicht liest du diese ja mal und kannst entsprechend handeln. LG und bis bald in der Apollo.

Es ist einen gayle Sauna und mein Kerl und ich kommen immer wieder gerne hierher, weil wir gerne auch mal einen dreier, vierer oder noch mehr machen! Alles ist gut. Was uns nur verwundert ist, daß die Kerle immer mit einem Handtuch bekleidet rumlaufen. Was wollen sie verstecken? Da wir auch in die Hetensaunen gehen kennen wir diese Handtucharie nicht! Nun ja, vielleicht ändert es sich ja mal. Wenn ihr zwei Kerle ohne Handtuch dort seht, dann sind wir es.*fgg*

Wir werden am 10.Februar wirde in der Apollo sein, nachdem es uns vor Weihnachten so wunderbar gefallen hat. Es ist wirklich gayl in der Sauna und mein Kerl und ich nehmen gerne mal nen dritten oder auch vierten zwischen unsere Schenkel. Dadurch, daß es fast kein ganz junges Puplikum dort gibt, gibt es auch keine Zickerei! Alles bestens und wir freuen uns schon sehr auf viele gayle Kerle.

Hi, bin der Klaus 58 ich bin Bi und möchte mal zur Sauna. Ich war noch nicht in einer Gay-Sauner, wer würde mich mal einweisen. Ich habe nur am Wochenende zeit. gruß Klaus

ist Samstag nachmittag was los?Suche aktive Männer !!!!

hi, ich bin neu hier. bin 21 jahre, 185 groß und trainiert. brauchte jemanden der mir mal an einem dienstag nachmittag die sauna zeigt:-)meldet euch…. lg

hallo gayl666, hab versucht ihnen eine mail zu schicken, aber bekam eine fehlermeldung. würd mich freuen wenn sie sich mal bei mir melden

kann mir jemand sagen ob es sich lohnt am Nachmittag hinzugehen? oder ist dann kaum was los. Wann ist denn die beste Zeit für geile Erlebnisse?

Ich komme bestimmt schon 10 Jahre hierher; bin jetzt bald 60 und hab immer jedes Vergnügen gefunden, dass ich wollte. Nie muss man bis zum ersten Erguss lange warten. In der Dampfsauna findet man immer viele Hände und Münder und anderes. Hab jetzt auch ältere Männer schätzen gelernt. Hab immer volles Vergnügen

Würde gerne zwischen Weihnachten und Sylveste 2010 am frühen Nachmittag in die Apollo. 66,bi,2m,110kg. Bauch, geile Titten. Wer Lust hat mitzukommen, kann sich ja mal melden.

Kurz gesagt “ einfach gayl der Laden „. Wir waren mitten in der Woche nachmittags dort und waren sehr angenehm überrascht von der grossen Anzahl an Kerlen zu dieser Uhrzeit. Es ist eine saubere Anlage mit vielen Cruisingecken und Kabinen. Das Publikum 20-80 jährig, wobei die älteren Jahrgänge übear-magazine.com ist eine tolle ungezwungene Atmosphäre in der man alles das machen kann was mann möchte.

Hi ich bin Tommi 27 und will heute in die Apollo ab wann ist da was los!!!

Wer ist diesen Donnerstag mittags oder an anderen Tagen gegen 13.00 Uhr da? Ich suche einen aktien Mann, der mich in der Dampfsauna verführt und dann in der Kabine vernaschen möchte. Bin 43-174-83, zeigegeil und da…rasiert 😉

Hallo, kan mal einer sagen was das ganze unter dem strich kosten kann? Bezahlt man nur 12 Euro eintritt und der rest bis auf Getränke und Essen ist kosten los, oder muss man noch was andres bezahlen?

Sehr angenehme Sauna! Ich (21/180/72) hatte zwar leider bis jetzt nur einmal die Chance die Sauna zu besuchen, aber der erste Eindruck war durchaus sehr positiv! Wenn man erstmal darüber hinweg sieht, dass die Sauna direkt neben einen Imbiss liegt, wird man(n) beim Eintreten freundlich begrüßt. Die Preise sind moderat und deutlich angemessener als die der Dragon. Hinzu kommt, dass die Kabinen kostenlos sind. Daumen hoch also dafür! In der oberen Etage befindet sich neben dem Eingangsbereich direkt die Bar und die Umkleideräume. Durch eine Treppe gelangt man in die untere Etage, dem eigentlichen Saunabereich. Leider kommt deshalb nicht wirklich Tageslicht in der Sauna an und das Licht ist allgemein sehr gedämpft. Mir war das persönlich etwas zu dunkel, aber der Atmosphäre schadet es sicherlich nicht. Ein kleiner Wermutstropfen: nur eine Finnische- und eine Dampfsauna sind vorhanden, welche zwar angemessen groß sind, aber trotzdem nicht genug Auswahl bieten; wenigstens eine zweite finnische Sauna, mit 85 Grad wäre wünschenswert. Dafür wird einem aber durch die großzügigen Kabinen, sowie den Darkrooms, samt Glory-Holes (für die, die es interessiert) viel geboten. Auch der separate Raucherraum sorgt für ein stressfreies Zusammensein. Lediglich ein paar Liegen vermisse ich hier, dafür sind aber genug Sitzecken mit Fernseher eingerichtet, um nach den Saunagang zu relaxen oder mal das Publikum zu beobachten. Die Sauna wirkt recht sauber und auch die Kabinen sind gepflegt. Natürlich hängt dies auch stark von den Benutzern ab 😉 Die Angestellten sind sehr freundlich und immer für ein Gespräch zu haben. Das Clientel gehört wohl eher zu dem älteren Semester, da ich aber auf dickere, ältere Männer stehe, habe ich mich gut zurecht gefunden. Das soll natürlich nicht heißen, dass es hier keine jüngeren Leute gibt, schlie&szli

Oldie (62,186,80) sucht für den 2. Juni ca. bear-magazine.com Uhr einen Partner, der wie ich entspannende Momente in der Apollo-Sauna erleben möchte…

kann man die sauna empfehlen? vielleicht ist auch ein aktiver mann ab 50 dabei mir die sauna mal zeigt? ich bin 42-174-82

War schon mal hier, war ganz nett. Würde mich gerne mit jemand hier treffen,gerne ein aktiver Typ, ab 3.5.2010 in der Woche; lasse es mit mir machen, auch vor Anderen, bin gerne AV passiv, ansonsten fasse ich auch gerne an. Bin wieder neu in HH wegen meiner Arbeit, wohne noch bei meinem Bruder. Wäre auch nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich ein Zimmer finden könnte, schwule WG vielleicht? Möglichst Hamburg Nrd, Bramfeld, Wellingsbüttel.

Hallo zusammen! Würde gerne mal in die Apollo-Sauna gehen, aber ungern allein. Wer hat Lust mit zu kommen? Oder kann mir jemand erzählen, wie es da so läuft? Bin 34 170 95 passiv.

Würde gern am27.o2.010 zur Apollo Sauna gehen meine stast 50 190 89 und würde dort gern mit mehren Männern Sex haben wollen egal zu dritt oder auch mehr wer hätte lust

Frage an alle, die es wissen: werden in der Apollo-Sauna Handtücher gestellt? Danke für Informationen.

War grade auf der Internet-Seite vom Apollo und da stand was von Schülerermässigung. Heißt das man kommt auch unter 18 rein?

Hi, ich 32/190/105 bin heute ab ca. 17 Uhr in der Sauna. Welcher Senior AB ca. 65 möchte gekuschelt und AV verwöhnt werden? Bei passender Chemie evtl. mit Übernachtung bei dir? mit gemeinsamen Frühstück? Ich würde mich freuen. Bis später

Hi, ich (35/176/115) würde gern mal zur Bärensauna gehen, aber so richtig trau ich mich nicht. Kann mir jemand sagen, ob da was los ist bzw möchte mich vielleicht jemand begleiten?

Hallo Saunagänger, ich 45, 183, 75 schlank bin am Sonntag den 6 Sep 2009 in der Apollo Sauna und hoffe nette aktive Typen sind auch da. Ich bin OV aktiv und AV passiv. Gerne auch zu dritt. Bis dann.

MELDE DICH Freitag, 21.08, gegen 16,00 Uhr in der Apollo- Sauna. Wir beide, Vollbart, haben uns in der Trockensauna getroffen. Du lagst hinter mir und wir konnte es leider nicht zu Ende führen. Ich musste ins Büro. Melde dich damit wir weiter machen können. Es war bis dahin sehr schön.

.bear-magazine.com gott. familiensauna mit alten opas. vergiss es und geh gleich in die dragon. auch nicht top aber besser. da lohnt sich die fahrt nach hannover in die vulkan!!!!

Ich möchte gerne mehrere männer ab 60 bedienen. Bin 38 schlank, 187 cm braune haare. Ich glaube, Apollo ist super. Gibts es ein dominante ältere herr, das diese wochenende nehmst mich mit.

Monn, bin am 22.06.09 in der Sauna und suche jemanden, der mit kommt. Bi av/aktiv suche einem passiven Partner.

ich finde die sauna geil viele ältere herren wenn mich mal so 2 bis 3 herren auf ein mal benutzen würden wer das mega geil so ab 55 bis 60 vieleicht melden sich ja mal welche bei mir

Hallo, bin heute das heißt am 04.02.09 in Sauna und suche jemanden, der mit kommt. Bi passiv bis devot, und such einem dominantem Partner. Bin auf vieles offen, und auf einiges zu haben.

War gestern da. Gute Sauna, nettes Publikum(leider alle sehr groß gebaut). War nur schwer die Öffis zu finden. Ab Bahnhof Altona mit der Buslinie 15 bis Schulterblatt.

Möchte Freitag, bear-magazine.com, zur Bärensauna. Es wäre sehr nett wenn mir jemand sagen würde, ab wieviel Uhr etwas los ist. Will ja schließlich auf meine Kosten kommen……….. Danke

Ich war am 06.10. in der Apollo. Sauber, nett und man kommt auf seine Kosten !!! Ich gebe dem Laden eine 2- Publikum : so ca ab 40+ ( was gut ist, denn die Herren wissen was sie wollen )

Mein Besuch am 3. 9. 08 in der Apollo war ein Erlebnis. Mit war angenehm, dass gerade die älteren Männer dort überdimensional vertreten waren. Natürlich gab es ein Auswahl, denn nicht jeder will mit jedem. Ich werde meinen Besuch hoffentlich noch häufig wiederholen.

Mein Besuch am 3. 9. 08 in der Apollo war ein Erlebnis. Mit war angenehm, dass gerade die älteren Männer dort überdimensional vertreten waren. Natürlich gab es ein Auswahl, denn nicht jeder will mit jedem. Ich werde meinen Besuch hoffentlich noch häufig wiederholen.

Ich war neulich, bear-magazine.com im Apollo, habe dann dich netten Typen kennengelernt, du hast mir dann eine wunderschöne Massage verpaßt, zu mehr ist es leider nicht gekommen, da du kein Gummi dabei hattest. Schade. Sonst wäre noch viel mehr draus geworden. Ich lasse mich gerne mal von einem netten Typen wie eine Frau nehmen. Auch in der Hängeschaukel, die es da irgendwo gibt, könnte ich mir sehr geil vorstellen. Dann dürften gerne auch mehr geile M. zuschauen, anstehen, falls sie auch mal wollen, dürfen mich dabei auch gerne noch anders bearbeiten. Kommende Woche fahre ich wieder nach HH, wenn sich jemand meldet, könnten wir uns da ja am Nachmittag treffen.

Kann mir einer sagen wann was in der Sauna los ist, wann ist die beste Zeit.

Welche Sauna ist besser besucht Dragoon oder Apollo. Gibt es Tage und Uhrzeiten die besonders gut sind. Ich bin eine passive 38 Stute aus hamburg nord. Wer kann mir tipps geben.

Würde gern mal in die Sauna gehen, aber in meinem alter,bin 62 und sehr dick,wer macht schon solche würde mich über eine antwort freuen

Also ich weiss gar nicht was die alles für Mist schreiben … ich war letzten sonnabend da und nix mit altem mobiliar und muffig das war mal vor circa 12 jahren ja das stimmt aber ich erkannte die sauna nicht wieder GUTER gelungener umbau ps . das schreibt ein wieder nach hamburg zurück gezogener !!!!!

Die Sauna ist leider nicht mehr empfehlenswert. Veraltetes Mobiliar, wo man hinsieht. Im Kellergeschoss riecht es muffig, die Kabinen werden zwischendurch nicht gereinigt. Der Service an der Bar mit Heini und Kollgen ist besser. Nur ist dort jetzt so ein Südländer-Typ, der einem das Essen auf den Thresen „zum Abholen „stellt“ und bei Eintritt in die Sauna (19.00 Uhr)sofort deutlich darauf hinweist, dass wir gleich (22.00 Uhr) schliessen. So lange habe ich es dort gar nicht ausgehalten.

Die Sauna ist deutlich besser geworden, seitdem nicht mehr überall geraucht werden darf. Wenn man kein problem mit der Vielzahl an älteren Männern hat, ist es okay, manchmal hat man Glück und es sind auch jüngere Männer dabei. Eher normales auch etwas bäriges Publikum. Achtung: auffällig ist, dass wirklich viele offenbar wenig von safer Sex halten.

Was soll das Gequatsche über alt und unsauber. Auf jedenfals sind die Gäste Offen und Ehrlich und nicht so Borniert wie in der Dragon Sauna, dort wurde ich als älterer Mann der gerne Nackt ist Verspottet und angepöbear-magazine.com der Apollo werde ich so Akzeptiert und immer freundlich Behandelt

was soll das ganze gestänkere wegen alt und schmutzig? wer einmal in einem porokino war wird die apollo-sauna als wares paradies ansehen. ich bin ein 60 jähriger bimann und gehe gerne dahin. bin immer auf meine kosten gekommen. würde aber auch gerne mal einen netten mann der genau so gerne bläst wie ich auch bei mir empfangen. meine stats. 60, 180, 80, schlank, sportliche figur, sauber, diskret und gesund, 18×4. würde mich über rückmeldungen freuen

ALt und schmutzig. Übel riechend und im Keller. Verwohntes Mobiliar.

Es ändert nichts daran, dass die Apollo alt und schmutzig ist. Unten riecht es verkeimt, einfach ekelhaft. Zwischendurch müssten auch mal die Kabinen saubergemacht werden. Trotzdem : ein nettes Team, dass sich um die Gäste bemüht.

Hi all, ich glaube wirklich hier geht ein kleiner Krieg zwischen den Betreibern der Saunen ab. Ich muss hier mal ganz deutlich und offen sagen, dass diese Art der Werbung (vergleichende Werbung!?) nicht professionell ist. Die Sauna ist eigentlich sehr toll, wenn man sich in anderen Städten dort die eine oder andere Sauna anschaut. Gut, wenn es dort so oft und heftig getrieben wir, *fg* dann ist es doch auch ein Zeichen dafür, dass es dort sehr gut sein muss, oder? Die Duschen sind zwar manchmal etwas kalt, aber sonst ist es im Großen und Ganzen sehr gut und ich habe mich immer sehr wohl gefühlt. Habe dort auch schon geilen Sex gehabt, sowohl A als auch P. Die Sauna ist sehr gut. Die anderen Schreiber sind meines Erachtens FAKER! Das ist nicht professionell!

Die Apollo Sauna wird leider immer schlechetr. Das Mobiliar ist alt und verwohnt, in den Kabinen unten riecht es unsauber. Die Matratzen sind ekelig. Wesentlich besser ist es in der Dragon-Sauna. Ein Besuch lohnt dort immer! Nettes Personal! Sehr sauber! Moderate Preise!

bear-magazine.com Tag ein negativer Kommentar. bear-magazine.com versucht hier ein Mitarbeiter der Dragon-Sauna den Mitbewerber schlecht zu machen? Schlechter Stil, ganz arm

Die Einrichtung ist eine Sammlung von altem Sperrmüll. Lauter Barebacker in den alten stinkenden und unsauberen Kabinen. Die Sauna ist ein verkeimtes Drecksloch. Viel Schimmel an den Wänden.

Es riecht immer so unsauber unten und die Wände sehen so verschimmelt aus!

Da war ich das erste und letzte Mal. Uralte Einrichtung, total verdreckte Kabinen, es richt nach Müll im Untergeschoss. Die Sauna soll bald zumachen habe ich gehört. Kein Wunder bei der schmuddeligen Einrichtung.

Sehr viel kleiner als die Dragon ,aber auch übersichtlicher ! Getränke sehr preiswert . Bei meinem Besuch überwiegend ältere Herren ,hab mir aber sagen lassen Sonntags ist es gemischter ! Bin mal gespannt !

Irgendwie habe ich den Eindruck, als wenn jemand versucht, die Sauna schlecht zu machen. Verstehen kann ich das nicht. Ist jedenfalls meist sehr gut besucht, und da sich so viele Besucher kaum irren können, kann es dort so schlecht nicht sein. Mag sich jeder selber ein Urteil bilden…..

Leiser macht die Sauna keinen besonders sauberen Eindruck.

Apollo, die Geschmäcker sind verschieden. Ich habe gestern dort angerufen und werde die Sauna heute besuchen. Also nicht geschlossen, nicht pleite. Sauberkeit? Ist sicher nicht einfach, alles keinfrei darf man in einer Sauna auch nicht erwarten. Wäre sicher auch schön, wenn die Sauna etwas umgestaltet oder modernisiert wird. Mir gefällt es dort. Bin 46, nur Bi und finde den Altersschnitt durchaus o.k. Ab 30 bis 70, von schlank bis dick, von aktiv bis passiv, alles dabei.

Ein alter Drecksladen ist diese heruntergemommene Sauna.

Stimmt es, dass die Sauna wegen Insolvenz geschlossen werden soll?

Das sehr freundliche Personal schafft eine familiäre Atmosphäre. Leider wird nichts investiert in die Sauna, die mit ihrem Stammpublikum veraltet. Leicht unsaubere Atmosphäre im Sauna- und besonders im Kabinenbereich. Teilweise sieht es an den Wänden sehr schimmelig aus. So verkeimt riecht es dort auch.

Also Geschmack ist natürlich immer relativ und zum Glück hat jeder einen anderen deshalb ist dies hier auch nur unsere Subjektive Meinung: Wir waren zum ersten mal in der Apollo Sauna über Sauberkeit und der Gleichen braucht man gar nicht reden schliesslich wird da eben nun mal rumgemacht und es ist ja nun auch kein Wellnessparadies. Aber was man sagen muss ist das der Querschnitt der Leute nicht wie hier manchmal beschrieben ab 30 liegt sondern ehr so ab 45 aufwärts liegt, leider muss ich das Wort Rentnersauna in diesem Zusammenhang leider erwähnen weil der Grössteteil der Leute die dorst waren die 60´ger Marke scjon erheblich gesprengt haben, jedenfall an dem Tag als wir da waren aber wie gesagt Geschmack ist relativ.

hallo mein mann und ich möchten euch auch mal bear-magazine.com uns bitte die preise und von wann bis wann hir auf habt.

Leider wird die Sauna nicht mehr modernisiert. Es riecht überall sehr muffig. Veraltete Kabinen. Sehr einfache Einrichtung. Schlechte Beheizung und miefige Belüftung.

Hallo alle zusammen, bin heute ab 17 Uhr in Sauna und suche einem Dominanten Herren der mich…………………….. ……. Wer Interessiert ist bitte melden. Gruß Heinrich

hallo bin noch recht unbedarft, was männerbekanntschaften angeht. möchte gerne mal so eine sauna besuchen, traue mich aber nicht alleine. wer hat lust mich zu begleiten….?

ich war am dienstag 29.5. dort es war irre mit dir christian. du kommst aus kiel würd dich gern wieder sehn und spüren du ca 32 arbeitest im großhandel würd mich freuen wenn du es hier liest gg jens

Hab schon viel von der Sauna gehört,ist das auch was für dicke Männer die nur Passiv sind

War Heute 01.05. in der bear-magazine.com 17:45 war ich beim Anziehen (zog gerade einen weißen Slip an)da stand neben mir ein blonder junger Mann. Er war gekommen und zog sich aus. Hat einen wirklich niedlichen kleinen Po der mit blonden Haaren leicht bewachsen bear-magazine.com würde mich sehr freuen wenn er diese Zeilen liest und sich meldet.Würde Ihn gerne vernaschen. Ich hatte leider keiner Zeit mehr.Gruß Th. Übrigens die Sauna ist toll!!!!

sehr angenehm dort. leider ist die eigendliche sauna viel zu klein….! dennoch immer wieder gerne dort zum „entspannen“.

Sehr lustig-freundliches Personal, immer nette und geile Kerle dort. Da geht man nie „unbefriedigt“ nach Haus ! Zumindest ist es mir noch nicht passiert…! Wenn jemand Lust hat mit ’nem behaarten aktiven 50er Spaß zu bear-magazine.com dabei ! Am 09.02.2007 Freitag bin ich wieder dort !

ich bin schon öfter in der apollo gewesen. bin verh., mags aber lieber mit einem mann. meistens geilen sex gehabt. entweder in der dampfsauna, im darkroom oder in der kabine. an manchen tagen spritze ich bis zu 3 mal ab….. und noch erwähnenswert: nettes personal und sehr gut gemischtes publikum, wenn auch eher etwas älter.

Ist eine tolle Sauna. Jede Menge nette und geile Männer. Wenn allerdings an einem Sonntag gleich 2x versucht wird, mich ohne Gummi zu f…, dann hat das Apollo m.E. ein grundsätzliches Problem. Vorschlag: Deutsch mehr auf den Gebrauch von Kondomen hinweisen und die „Blanken“ ein Hausverbot erteilen

Ist es möglich, dass hier mal jemand eine „Liste“ der Öffnungszeiten und Preise einträgt?

Bin demnächst in Hamburg, kann mir jemand sagen, wann Bärentreff ist und ob das nur Bären sind, ob ob das auch Kerle sind, die Bäre suchen. Wie ist die Sauna denn sonst, Preise usw. Würde mich freuen, wenn jemand Infos schickt. Danke.

Am 01.01.2007 war es so geil in der Sauna, brechend voll!- Und so viele junge Männer. – Achtung!!! – Bus ist nicht der 112 sondern der 115er bis Schulterblatt Ecke Max-Brauer-Allee und dann die Nummer 277 gegenüber vom Imbiss. Es ist wieder soweit, Winterzeit, die Sauna ist voll mit geilen Mäbear-magazine.com 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen am Freitag. Am Mittwoch und Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Bus ist nicht der 112 sondern der 115er bis Schulterblatt Ecke Max-Brauer-Allee und dann die Nummer 277 gegenüber vom Imbiss. Es ist wieder soweit, Winterzeit/Weihnachtszeit, die Sauna ist voll mit geilen Mäbear-magazine.com 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen am Freitag. Am Mittwoch und Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Hi! Ich gehe recht häufig in diese Sauna und das nicht ohne Grund! Es läßt sich sehr gut cruisen… und die verschiedensten Leute und Konstellationen kommen zusammen ;-)) auch im Dampf ist meistens was los.. wer Männer sucht, die kerlig sind und SPASS am sex haben, sollte HIERHER kommen… hasta luego Georg

Es ist wieder soweit, die Sauna ist voll mit geilen Mäbear-magazine.com 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen am Freitag. Am Mittwoch und Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Hallo, Ich war am dienstag ab 14,00 in der sauna. Zum ersten mal . Ich war überrascht wie viele geile hengste dort waren. Es waren natürlich sehr viele ältere dort aber auch so richtig geile junge Hengste. Das gute war, das alle sehr locker waren und alle ihren spass haben wollten. Es hat mir viel Spass gemacht, besonders geil war, das es sehr offen getrieben wurde. ich komme gerne bei euch wieder

Von 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen am Freitag. Am Mittwoch und Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Die Sauna ist völlig veraltet. Wenig Zeitungen. Für das, was die Sauna bietet, ist sie völlig überteuert. Von nebenan können kleine Snacks bestellt werden, aber Vorsicht wegen Salomellengefahr!

Hallo zusammen! …. ich war letzen Di. gegen 19:00 da – war nicht sehr voll, aber dennoch hatte ich zwei nette Begegnungen im Darkroom und im sling!

Auch in der Apollo-Sauna geht das WM-Fieber um. 2 große Fernsehgeräte laden zum Fußball der besonderen Art ein. Wer hat schon mal nackt in einer Gruppe Fußballfans gesessen. Hier finden sich schöne Männer. 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen (jeden Freitag) und Samstags/Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren und WM schauen. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

..bear-magazine.com ich nur immer wieder bestätigen: Sehr lustig-freundliches Personal, immer nette und geile Kerle dort. Da geht man nie „unbefriedigt“ nach Haus ! Zumindest ist es mir noch nicht passiert…! Wenn jemand Lust hat mit ’nem behaarten aktiven 50er Spaß zu bear-magazine.com dabei !

Von 18 bis 80 oder so !? Hier kommen immer mehr junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen und Samstags/Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Sonntags so zwischen 14.00 und 19.00 Uhr ist die Sauna immer voll mit geilen Männern. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

wahnsinn, werde immer wieder kommen wenn ich in hamburg bin, unkomplizierter gehts nirgendwo, die dampfsauna ist immer der hit, und wichtig> sehr nettes personal, können andere sich eine scheibe von abschneiden…

Von 18 bis 80 oder so !? Hier kommen junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen und Samstags/Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal ein paar Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Wer kommt mit in die Apollosauna? Netter Mitfünfziger (180,80) sucht am bear-magazine.com /abend ein zärtliches Zusammentreffen mit einem jüngeren,dev., knabenhaften Boy

Von 18 bis 80 oder so !? Hier kommen junge und alte Männer auf der spritzigen Tour zum Höhepunkt. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen am 4. Freitag im Monat und Samstags/Sonntags am besten in dieser gemütlichen und familieren Sauna. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren. Wer mal ein paar Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur Verfühgung. Gruß Emilianos

Klingt ja richtig interessant. Würde mich gerne mal im Sling von 2- 3 Kerlen nehmen lassen.

Ich bin fast rein gegangen, aber ich habe gesehen, dass alle die hinein gehen aeltere Maenner sind. Die juengere Maenner sollen lieber nach Dragon Sauna.

Hallo, würde gerne von einem erfahrenen, dominanten Mann benutzt. Wer möchte mich unterrichten?

Hallo, würde gerne von einem erfahrenen, dominanten Mann benutzt. Wer möchte mich unterrichten?

würde gern erfahren, ob auch einige TVs/CDs oder TS da sind – möchte mit ihnen duschen…

Wer nimmt einen jungen knaben haften Boy mit mag ältere Männer die mich durchnehmen

Ich bin 35j 155gr 55kg behaarte junge mann möchte gerne von ein kräftige reife mann eingeladen werden zum sauna und da in bear-magazine.com will es wirklich…

Ich bin 35j 155gr 55kg behaarte junge mann möchte gerne von ein kräftige reife mann eingeladen werden zum sauna und da in bear-magazine.com will es wirklich…

Bin morgen am Sonntag dem 20.03. dort. Wer besucht mich dort im Slingraum?

die kommentare hören sich ja wirklich gut an!würde gern samstag den 12.03.05 hingehen um welche uhrzeit ist es denn am besten? würde mich über informationen freuen.

Ich mag die Apollo sehr ! Freundliches Personal, preiswerte Getränke, und saubere Räumlichkeiten. – Am Wochenende gefällt es mir besonders gut aber auch in der Woche sind sehr nette Gäste dort. Wer mal ne Frage zur Sauna hat, darf mich gerne mal anmailen.

Dienstag 1.2.05 ab spätem Nachmittag. Ich, ein aktiver schlanker mittdreißiger freue mich auf geile Knackärsche, die es bei Dampf und im Sling brauchen. Gern vorher Kontakt per Mail.

hallo bin am 29.01 in der sauna suche gruppenaktion auch im sling bin 45j uns sehr bear-magazine.com intresse hat kann ja mal ein mail bear-magazine.com ab 14.00 uhr da.

Hi, will am Samstag gegen 14.00 h in die Apollo bear-magazine.com, es ist was los dort. Wer kann mir berichten, was dort um die Zeit abgeht? Bin 39, 177, 68kg und unheimlich geil auf Samstag.

Hi, will am Samstag gegen 14.00 h in die Apollo bear-magazine.com, es ist was los dort. Wer kann mir berichten, was dort um die Zeit abgeht? Bin 39, 177, 68kg und unheimlich geil auf Samstag.

Super Atmosphäre in der Apollo Sauna. Sympathisches Tresenteam. Besucher ab 35. Auch ein paar Oldies dabei, aber die Stimmung ist dort richtig geil.

Hallo Ich bin am 5.10.2004 in hamburg und will in die Sauna bear-magazine.com mir einer sagen was ab bear-magazine.com dort los ist.

Gehe am Mo: 19.07.04 ab 14:00 Uhr, Suche nette behaarte Typen fuer Dies und Daß

hi,ich bin morgen da und wehn eine geile senior mich auch geil macht wird mich bear-magazine.com morgen. du bist aber nur ab 60 jahre alt dan klapt es.

Ich war heute da erste mal hier! Klein aber sehr nett und für M wie mich 46 sehr geil! Viel Aktion – leider war keiner dabei der mich im Sling mal ausprobiert hat! Naja, Fussball geht wohl vor!

Hallo ich will einmal ins sauna gehen möchte aber nicht alleine!welche reife aktive kerl möchte mich begeleiten?bin 33j 160 gr 55kg behaart. Oder könnte jemand mir sagen wie mann sich benemht also was macht mann da?

Wer mal ein paar Fragen zur Apollo-Sauna hat, darf mich ruhig anmailen. Stehe immer zur verfühgung. Die Apollo ist sehr sauber, nette Leute hinterm Tresen und gute Masseure, die ihr Handwerk verstehen. Mir persönlich gefällt es zum Bärentreffen und Samstags/Sonntags am besten in der gemütlichen und familieren Sauna. Die Preise sind OK – Und wer einmal dort war, geht immer wieder hin. Viel Spass beim saunieren.Gruß Emilianos

Hallo – ’ne Frage. Einmal jeden Monat soll da „Bären-Nacht“ sein. Weiß wer, wann? Clawes

moin moin aus kiel will mal in die apollo sauna gehen. aber nicht alleine wer kommt mit?? bin 45 180 80 goatee etc… meldet euch doch mal welches is der beste tag? danke

klingt echt super, was ich da so lese, werde am samstag, 30.11., ab 15 uhr da sein. hat jemand lust auf ein treffen? meldet euch.

Hallo, wie sind die öffnungszeiten samstag? wäre schön wenn mir das jemand sagen könnte, oder mich mal mitnehmen würde!

Hallo, war am Freitag, 02.08. zum ersten Mal dort und muss den Vorrednern MannsbilderHH und werebeast voll recht geben:Action, wie in sonst in kaum einer anderen Sauna (und ich kenne viele). Und nicht nur „Oldies“, sondern auch viel leckeres „Mittelalter“ und auch ein paar „Youngster“. Mein Anlaufpunkt in Hamburg bleibt zukünftig die Apollo. Grüsse aus Bayern

hallo, wir möchten am mo. auch diese sauna mal ausprobieren, wer hat erfahrung was da mo´s so ab geht .

Als Fotograf komme ich viel rum und kenne fast jede Gay-Sauna in Deutschland. Doch die Apollo gehört zu meinen Favoriten… nicht nur, weil sie sehr sauber, das Personal sehr freundlich ist und die Preise stimmen… sondern weil die Gäste einfach ganz normale Männer sind wie Du und ich ohne irgendwelche Alluren oder das Getucke irgendwelcher Möchtegern-Boys gegelter Schönlinge. Wer hier alleine in der Ecke sitzen bleibt, hat selber schuld….

Ich bin immer wieder gerne da! Meist Freitags! Viele Bären (ja, auf die stehe ich!!!), gute ‚Spielbereiche‘ (2 Slings!) und nette Bedienung. Auch Entspannung ist machbar. Sieht zwar von außen nicht toll aus, ist aber echt klasse. Ciao Werebeast

Hallo, wer kann mir sagen, ab wann da Wochentags was los ist? Möchte am Mittwoch nachmittag hin. Gruss Sven

aktiver typ möchte nicht allein in die sauna. wer nimmt mich mit? 33-185-84 gern 69… hab lust auf mehrere kerle.

War nun schon zweimal dort. Hat mir gefallen. Kabinen kostenlos und alles Sauber. Preise an der Bar günstig. Personal nett. Alter der Gäste über 25 aber dafür willig!

Wer gekloonte Stylingtypen sehen will sollte doch leiber draussen bleiben!!!Die Kerle in der Apollosauna sind halt Kerle!Ein Lob ans Personal,sehr höflich,und der Laden ist sehr sauber!

Am Donnerstag den 25.10.2001 War ich in der Sauna, es war zum abkotzen, lauter alte unappetittliche Säcke, da hätte nicht mal Viagra bear-magazine.com leider auch sehr leer, habe 2 Stunden gewartet, hat sich aber nicht gelohnt. Dann unterschiedliche Preise mal 24,– und 22,–DM, aber keiner konnte das erklären. Eine Sauna habe ich mir auch größer vorgestellt, so wie im Bismarkbad. Die beiden Tucken hinterm Tresen waren sehr nett, da war wenigstens eine kleine Entschädigung. Fazit bevor Ihr dahin geht, spendet lieber euer Geld.

Nee, also ich war enttäuscht. Die Sauna ist zwar sauber und das Personal sehr nett, aber nur 1 winzige Trockensauna und 1 kleine Dampfsauna, sage und schreibe 3 Duschen. Kein Außenbereich (Terasse o.ä.), schlechte Luft, sehr viel Publikum 40+ und (leider) die meisten recht übergewichtig (stehe ich halt nicht drauf). Da ich viel rumkomme: kein Vergleich zum Badehaus der Deutsche Eiche in München, Die Insel in Münster oder Phoenix in Düsseldorf. Schade! Könnte man(n) mehr draus machen.

zuerst hab ich hier nachgeschaut wohin ich gehen soll. Als Bi-Mann ohne einschlägige Erfahrung. Ich war auf das angenehmste überrascht, sehr entspannte Atmosphäre, Männer jeden Alters, also für jeden etwas ! Es ist sauber, die Angestellten sehr nett. Schön das man so was auch vor dem Besuch nachlesen, und dann auch bestätigen kann.

War am heutigen Donerstag zum ersten mal überhaupt in einer „Schwulen“-Sauna, dafür hat es mir sehr gefallen. Publikum war gemischt, so zwischen 25 bis 30 die jüngsten, bis hinauf ins hohe Alter – aber schwul oder bi sein hat ja wohl nichts mit dem Alter zu tun – also netter, sauberer Laden mit netten Leuten. Ich kann die Sauna empfehlen.

Ich empfehle Sonntag ab Nachmittags. Dann ist der Laden voll mit allen Altersstufen von 25 aufwärts, darunter sehr nette Kerle. Es geht recht viel ab und die Kabinen sind kostenlos. Mir deutlich lieber als Saunen für oberflächliche Youngster-Schwuppen mit Modellansprüchen.

hmmm knackige kerle…… wenn man das knacken der gelenke hört 😉 also, nicht wirklich intressant war einmal drinn und gleich wieder draußen …….. bear-magazine.com schwere not……. aber wer auf ältere steht……

Das ist die Sauna für Kerle in Hamburg. Etwas älter als die Dragon Sauna aber trotzdem sauber. Die Leute sind im gemischen Alter, und nicht Mr. Body!

Forum von der boiler165 einträgen

Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Die Boiler ist zwar sehr schön, aber auch die einzige Gaysauna in ganz Berlin. Der Wohlfühlfaktor mit Entspannung und Wellness kommt hier aufgrund der hohen Frequenz nur selten auf. Da wünscht man(n) sich alternative Saunen, in denen es etwas ruhiger zugeht.

An dieser Sauna ist echt nichts auszusetzen. Echt tolle Sauna. Mir fehlt es aber leider an Alternativen. Manchmal ist mir der Trubel in dieser Sauna viel zu viel. Als Berliner wünscht man sich dann schon eine etwas „familiäre“ Sauna, die nicht überfüllt ist mit Touristen usw. (nicht im negativen Sinne). Mir fehlen einfach die Alternativen, die es einst mal mit der Apollo-, Treibhaus-, Steam- und Gatesauna gab….

Als erstes ein riesengroßes Lob.. Ich war am Montag schon dort und bin begeistert. Das Personal super freundlich und hat mir alles klar und deutlich erklärt. Der Saunabereich mit den verschiedenen Räumen ist der Hammer– Es war alles sauber und gepflegt. Die Sauna war auch recht gut besucht und man kommt zu seinem Spaß-das was man sucht. Ich freue mich auf meinen nächsten Berlin-Besuch und auch Besuch im Boiler.

Jetzt muss ich meinen Kommentar auch mal zu dieser Sauna ablassen. Ich selber bin aus dem Münchner raum und da kenne ich die Sauna Eiche. Gestern war ich zu Besuch im Boiler, da ich einen kurzen Urlaub in Berlin verbracht habe. Ich selber kann die Sauna nur loben. Mir fällt nichts ein was ich bemängeln konnte. Am Empfang wurde ich super nett begrüßt, es war tolles Publikum in jeder Altersklasse vorhanden und die einzelnen Bereiche, sei es jetzt die Sauna, Dampfsauna oder der Cruising Bereich ist echt top! Für alle den Preis bemängeln sei eines gesagt, die Sauna ist um einiges größer als die Eiche in München und bietet kostenlose Kabinen und dann nur um 2,50 € teurer als in München. Wer sich also 21 € nicht mehr leisten kann – oder möchte – muss die Sauna ja auch nicht Besuchen. Allerdings scheint den Preis am gestrigen Tage niemand gestört zu haben, da meines Erachtens einiges Los war. An die Betreiber ein LOB!! Macht weiter so, ich besuche euch bestimmt wieder!

Ich war guter und regelmäßiger Kunde seit Eröffnung dieser Sauna. Fast immer bin ich über Nacht geblieben und habe für Essen und Trinken gutes Geld hingelegt. Jetzt bezeichnet man mich als „Dauercamper-Klientel“. Ist die Leitung dieser Sauna wirklich so arrogant geworden, beschimpft die eigenen Kunden und trifft geeignete Gegenmaßnahmen: einen Zeittakt von 6 Stunden. Mich seid ihr los.

War am mittwoch um 18 bis 22.30 dort ! Eigenartige Geschöpfe laufen da rum …arrogant .bear-magazine.com nicht was sie wollen ..bear-magazine.com um geisteskranke die ihren lebenskompass verloren haben ! Nichts gegen die sauna ! Sie ist perfekt eingerichtet ! Mein tip mit solchen leuten kann man beim sex kein spass haben , geht lieber abends in einen park habt ihr 100 mal freude !

Wer einen Sexanspruch möchte, der sollte sich einen Escort nehmen. Keine Location kann irgendwie garantieren, dass immer jemand da ist.

Eine einzige Enttäuschung. Ich war am Sonnabendfrüh dort und außer mir NIEMAND. Einfach toll. Da zahle ich den höchsten Eintrittspreis, den ich jemals für einen Saunaeintritt gezahlt habe und bin dann dort alleine. Das will man in einer schwulen Sauna ganz bestimmt nicht. Später wurde mir erklärt, dass dies zusammenhängt mit dem Zeittakt von 6 Stunden. Ja, klar, wußte ich aber nicht vorher und es ist mir an der Kasse nicht aufgefallen. Logisch, dass alle später kommen. Mich sieht man dort nicht mehr.

Das hat nichts mit Monopol zu tun, das Dauercamper-Klientel kann gerne in einem Hotel übernachten. Und zum entspannen reicht die Zeit allemal. Wer nach 6 h noch nicht erholt ist, macht was verkehrt und sollte sich selbst mal hinterfragen.

Nun ja, WMschafts- Angebot hin oder her: der Mann ist kein Automat. Will ich auch nicht sein. Es gibt zu viele dort , die Sex nur so schnell konsumieren wie den Rest ihres Lebens, unabhängig vom Alter . Defintiv zeigt es sich, von vielen Besuchern bestätigt: der wirklich gute Sex, Orgien, starten erst NACH 6 (!) Stunden. In den Saunen im Ruhrgebiet weiß man das ebenfalls, aber GeschäftsSysteme haben das Monopol. 🙁 schade.

Wie hättet ihr als Betreiber reagiert, wenn eine Einrichtung, die 24h Dauercampen fördert, schließt? Das ist doch logisch, dass es dann zu Verlagerungen auf meine Anlage kommt. Von einem Klientel, das ich eigentlich nicht möchte.

Während der WM gibt es 8h statt 6h. Wahrscheinlich wird sich da aber für dich kein Unterschied ergeben, denn wer nach 6h noch verzweifelt zwischen den Gägnen umher irrt, wird es auch nach 8h machen.

Selbst wenn eine zweite oder dritte Sauna da wäre, würde man nichts an den geänderten Bedingungen ändern. Apollo ist nicht gescheitert weil es n Brand gab, nein die hatten monatelange Mietrückstände. Der Laden lief schon lange nicht mehr. Das Modell Dauercamper in Gaysaunen ist eben kein Erfolgsmodell. Zum Glück bleibt einem das in der Boiler erspart. Wer will Typen die schon vor 20h bei hunderten anderen abgeblitzt sind und die nur noch drin sind, weil sie sich a) kein hotel leisten können und b) eben vielfach abgelehnt wurden.

Ich lobe einen Preis aus, der wird angenommen oder er wird nicht angenommen. So funktioniert unser Wirtschafts-System. Scheinbar wird dieser Preis angenommen, daher ist er gerechtfertigt. Es gibt viele Möglichkeiten günstiger rein zu kommen. Die Boiler-Sauna ist kein Sozialinstiut, kein örtliches Schwimmbad zur Daseins-Vorsorge. Und schon gleich gar kein Hotel. Natürlich kann man auf andere Dinge ausweichen. Oder ist eine Gay-Sauna überlebensnotwendig? Gehört die zu den Dingen des täglichen Bedarfs, d. h. ein Supermarkt, der schließt und keiner in der Nähe wäre. Aber wir haben in Berlin zig Saunen, wir haben noch zig Begegnungsstätten Homosexueller Menschen. Was soll das? Euer Denken wie eine Wirtschaft organisiert sein sollte, entspricht leider nicht dem was heute im Jahr 2018 gang und gäbe ist. Ihr könnt euch ein anderes System herbei träumen, aber daran ändern werdet ihr nichts. Es ist eine Dienstleistung und für die gibt es aktuell genug Abnehmer. 6 h reichen völlig.

Zweiter Teil: Da meine Meinung offenbar zu differenziert und zu lang war, wurde gekürzt. Hier der zweite Teil 🙂 Falsch ist übrigens auch deine immer wiederkehrende Unterstellung an Kritikern, ihr Urteil wäre begründet darin, dass sie frustriert sind, weil sie (im Fickbereich der Sauna vermutlich) keiner mochte. Eine so armselige Argumentation sollte unter deinem Niveau sein; jedenfalls ist sie unter meinem. So, jetzt können die Boiler(ange)hörigen mit ihrem Shitstorm beginnen.

In einem vorhergehenden Beitrag schreibt sebastian-kabw(ad)bear-magazine.com (er schreibt mal unter dieser Adresse, mal unter einer anderen), dass der Eintrittspreis für die Boiler-Sauna 1. fair, 2. branchenüblich und 3. stadtüblich wäre. Ich fange mal hinten an: Für die Ermittlung des stadtüblichen Eintrittspreises – für eine schwule Sauna – fehlen derzeit die Vergleichsmöglichkeiten. Was stadtüblich ist, wird ermittelt durch Abfrage der Eintrittspreise aller schwulen Saunen in Berlin. Der Boiler hat derzeit das Monopol, somit ist ein aktueller Vergleich nicht möglich. Geht man zeitlich etwas zurück, kann man feststellen, dass niemals zuvor in Berlin für eine schwule Sauna für eine 6-stündige Verweildauer ein Eintrittspreis in ähnlicher Höhe aufgerufen wurde. Deine Aussage, der Preis wäre stadtüblich, ist somit falsch. Untersuchen wir als nächstes die Behauptung, der Preis wäre branchenüblich: Welche Branche ist gemeint? Vermutlich die Branche „Gay-Sauna“. Wir haben schon festgestellt, dass es an aktuellen Vergleichswerten in Berlin mangelt, betrachten wir also bundesweit. Nach Vergleich der Eintrittspreise der Saunen in Leipzig, München, Hamburg, Köln, Essen etc. kann man feststellen, dass es in der gesamten Branche bundesweit nicht einen einzigen weiteren Betreiber gibt, der für einen 6-stündigen Eintritt einen ähnlich hohen Eintrittspreis erhebt, wie der Boiler. Was die Höhe des Eintrittspreises angeht, hat der Boiler bundesweit die Spitzenposition inne. Teurer ist keiner. Der Boiler führt hier mit Abstand an! Schießen wir gleich deine 3. Aussage an: Keineswegs ist der in ganz Deutschland teuerste Eintrittspreis für eine Gay-Sauna als „fair“ zu bezeichnen. Unzweifelhaft zockt der Betreiber ab, weil die Besucher mangels Konkurrenz nicht auf eine andere Lokalität ausweichen können! Wir stellen fest: Alle deine Aussagen waren somit falsch! Falsch ist übrigens auch deine immer wiederkehrende Unterstellung an Kritikern, ihr Urteil wäre begründet darin, dass sie frustriert sind

Mein Tipp an alle Meckerer, denen der Boiler zu teuer ist: Geht einfach nicht mehr hin, dann müsst ihr euch nicht über die Preise ärgern. Gute und preiswertere Alternativen gibt es auch an den Männertagen in den Saunen der Berliner Bäder, z.B. Thälmannpark montags. Immer sehr gut besucht!

Ich möchte gern auch etwas zu dem Thema kundtun und ich gehöre weder dem Boiler als Angestellter an, noch beauftragt mich jemand, hier zu posten. Wenn ich den Boiler besuche, ist er immer gut besucht. Nicht brechend voll, dass muss er auch nicht, ich möchte mich noch bewegen können, aber es waren eben ausreichend Gäste da. Das Gejammer nach der Preiserhöhung kann ich nicht mehr hören. Klar, der Boiler hat ein Monopol, er kann machen, was er will. Doch er ist kein Wohlfahrtsverein, sondern ein Unternehmen, welches Gewinn einfahren will. Die Preise sind aus meiner Sicht angemessen, zumal es mehrere vergünstigte Angebote gibt. Die sieht keiner, man stört sich an den nur noch 6 Stunden. Es ist mir oftmals ein Rätsel, welche Zeit dort einige Gäste verbringen möchten. In 6 Stunden habe ich genügend Zeit, um Augüsse mitzumachen, zu cruisen und mir ggf. auch essen und trinken zu genehmigen. Und das mache ich ohne Stress. Zum Schlafen gehe ich sicher nicht dahin, da waren tatsächlich auch schon Kritikpunkte. Sicher, es gibt keine Tageskarte, muss es aus meiner Sicht auch nicht geben, aber 2-4 Stunden-Karten haben in normalen Saunen oder Thermen schon ganz andere Preise. Und den Aufwand, der im Boiler betrieben wird, hat sich er seinen Kostenpreis. Und wie erwähnt, ein Unternehmen muss und soll Gewinn machen. Der Normalpreis für die 6 Stunden ist für mich angemessen, denn der Aufenthalt wird Einem sehr angenehm gemacht und gute Saunen haben nunmal ihren Preis. Natürlich hätte ich auch gern wieder eine weitere Sauna als Konkurrenz, doch solange das nicht existiert, gehe ich in den Boiler und relaxe dort.

Wieder ein Quatsch. Weiterhin sehr gut besucht. Nur weil du da nicht mehr übernachten kannst. Für 6 h ist der Preis mehr als fair und sowohl branchen- als auch stadtüblich. Gehe in eine andere Sauna, da zahlst du mehr für weniger Leistung. Vielleicht eher frustriert, weil keiner möchte? Wer nach 6 h noch nicht entspannt ist und sich keinen Klack-Betrag für eine weitere Stunden gönnen kann, naja.

Seit der Preiserhöhung Ende 2017 habe ich den Boiler nie wieder so gut besucht gesehen, wie zu der Zeit davor. Das verwundert auch nicht, denn nicht jeder Besucher freut sich darüber, dass er mehr zahlen darf für weniger Leistung. Die, die sich über die drastische Verkürzung der Eintrittszeit freuen, sind entweder beim Boiler angestellt oder beauftragt hier diesen Unsinn zu schreiben. Fakt ist: Die Monopolsituation ermöglicht die Abzocke der Zielgruppe. Das wurde vom Betreiber erkannt und er will sich die konkurrenzlose Zeit vergolden lassen. Viele ehemals regelmäßigen Besucher machen das nicht mit, weil der Bogen überspannt wird.

Als ich zu meinem Geburtstag letztes Jahr mal spontan Abends in die Sauna ging, war tatsächlich eine Schlange davor und ich dachte mir so „Schade, wäre ich mal später gekommen“, denn es waren viele heiße Kerle, die ich gerne in der Dampfsauna getroffen hätte. Das mit den 6 Stunden habe ich erst jetzt erfahren und habe damit kein Problem. Denn die Sauna hat einen richtig heftigen Zulauf bekommen und ich kann den Betreiber der Sauna verstehen: Die Sauna ist keine e.V., sondern immernoch eine wirtschaftlich agierende GmbH. Die Vorteile der versteckten Preiserhöhung für mich als Saunabesucher: Es ist nur bis zur Schmerzgrenze voll mit Leuten wegen der Anzahl verfügbarer Schränke. Die Sauna ist nun kein Hotelersatz mehr und auch Stricher werden durch den neuen Tagespreis nicht angezogen. Wer unattraktiv aussieht, wird sich drei Mal überlegen, dort reinzugehen, wenn er mehr als nur bei den geilen Aktionen der Besucher zugucken will. Ich werde sicherlich mal wieder zu meinem Geburtstag ins Boiler gehen (aus Tradition) und bin gespannt, wie sich das Publikum verändert hat.

Wie man sieht, andere Sauna-Betreiber in Berlin haben eben nicht das geboten, was die Leute wollten bzw. haben das nicht wirtschaftlich betreiben können und sind somit zurecht pleite gegangen. Wer es gut macht, das angemessene von seinem Kunden verlangt (es entstehen nun mal Kosten, die man nicht vernachlässigen darf) und dazu noch ein modernes, nicht verramschtes Ambiente bietet, der gewinnt. Wir leben zum Glück in einem System, in dem das bessere gewinnt und nicht etwas von einem Staat diktiert.

Die Treibhaus war doch das letzte Loch. Sorry aber da gehe ich lieber 10 Mal in die Boiler. Und das Personal und die Energiekosten müssen auch beglichen werden. Und die Einrichtung ist doch stilvoll und modern. Die Eintrittspreise sind absolut angemessen. Woanders zahlt man 30-40 Euro für 6 h Erholung. Nur weil dich dort keiner wollte, musste nicht irgendwas behaupten, was nicht stimmt.

Boiler einer der teuersten Saunen der Welt, primitiv eingerichtet und so viel gespart – keine angenehme Atmosphäre wie früher im Treibhaus: 12 EURO FÜR 12 Stunden – das wäre okay.

Hallo, tja muss da einfach mal was los werden. Bin, wenn ich in Berlin bin ab und zu im Boiler, war immer sehr angenehm überrascht wie gut gepflegt die Sauna ist. Angenehm geschultes Personal. Also rund um zu empfehlen. Nun war ich gestern, erster Osterfeiertag dort. Das es voll werden würde war klar. Aber das ging teilweise nicht mehr. Als erstes ca 90 Minuten anstehen. Ok, wenn man da noch drüber weg schauen mag das es Zeitgenossen gibt die sich anstellen und kurz vor Einlass dann für eine wartende Person 4oder mehr in die Warteschlange vorne holen ist schon krass. Dann endlich drinnen angekommen ist die gesamte Anlage so voll, also von Entspannung keine Spur. Die Krönung war dann beim Bezahlen zum Schluss noch mal 15 min warten. Also, sage noch mal, bin eigentlich sonst begeistert von der Sauna, aber gestern, GRENZWERTIG. Da läßt sich bestimmt etwas sage mal Entspannung reinbringen. Zum Beispiel für die Wartenden draußen nen kleinen Willkommensschluck oder so. Werde auf jeden Fall wieder Gast dort sein, hoffe dann zu normalen Bedingungen.

Vielleicht sind ja auch jetzt die Schmutzfinken, die früher in anderen Saunen unterwegs waren, dort zugange. Gerade deswegen ist die Abschaffung des 24h Tarifs sehr wichtig gewesen. Wenn ich mir vorstelle, wer da alles damals in der Apollo gehaust hat. Ein Glück, dass man in der Boiler diese Zustände nicht hat.

Wie gesagt: Das was man davor gemacht hat, war absoluter Luxus, den man so nirgendwo gefunden hat. Sei froh, dass man so etwas so lange zugelassen hat. 24 h ist verrückt für eine Sauna. Das ist eine Sauna, kein Hotel. Wenn du dann nach 6 h noch nicht relaxt bist oder was ich vermute, keiner Bock auf dich hatte, dann solltest du an Dir arbeiten und nicht den Betreiber die Schuld geben. Sei froh, dass es solange möglich war. Keine andere Sauna in Deutschland bot einen derart günstigen Tagestarif. Leider haben das eben vereinzelte ausgenutzt. Und deine Beobachtungen kann ich nicht unterschreiben: Die Sauna ist reichlich gefüllt, zu Stoßzeiten stehen die Kerle in Schlangen im Hof, um zu warten. Und die Kabinen sind einwandfrei. Und ich bin ein Gast, der gerne dort verkehrt.

bear-magazine.com ..bear-magazine.com, jemand aus dem Management des Boilers mit Überblick über die Besucherzahlen schreibt! Aus meiner subjektiven Sicht als „Noch-Kunde“ kann ich die angeblich stabilen Besucherzahlen nicht nachvollziehen. Nach der Viertelung des Zeittaktes von 24 auf 6 Stunden bei gleichem Eintrittspreis war an keinem der von mir besuchten Tage der Boiler so stark besucht, wie vor der Preiserhöhung. Das wäre auch sehr verwunderlich. Die Kunden sind nicht „blöde“ und nehmen alles hin. Der Preissprung ist selbstverständlich nur über die Monopolstellung zu erklären, hier nutzt ein Unternehmen seine Monopolstellung aus und erkundet, wie weit man gehen kann mit Preiserhöhungen bei gleichzeitiger Leistungseinschränkung. Dazu gehört neben dem 6-Stunden-Takt auch die reduzierte Reinigung der Kabinen, weil ja weniger Kunden kommen und daher vermutlich die Verschmutzung geringer ist. Ich konnte vor kurzem keine Kabine finden, die sauber war! Das war früher anders.

Die Besucher-Zahlen sind konstant stabil. Daher sehen die anderen das wohl anders als du. Das hat nichts mit Monopol zu tun. Und was du berichtest von unsauberen Kabinen kann ich so ganz und gar nicht unterschreiben. Kann es sein, dass du mal da warst und keinen Erfolg hattest und nun hier Frust schiebst? Meist ist es nicht die Location selbst, die Schuld ist, sondern man selbst.

Wer nacht 6 h noch nichts gefunden hat, der sollte sich vielleicht selbst mal hinterfragen. Für Übernachtungen haben wir in Berlin Hotels.

21 € für 6 Stunden Aufenthalt. Noch letztes Jahr gab es für diesen Preis einen Tagesaufenthalt, der Tagesaufenthalt kostet jetzt allerdings 57 €. Hier kann man von einer satten Preiserhöhung sprechen. Ohne die derzeitige Monopolstellung in Berlin wäre ein solcher Megapreis nicht durchsetzbar! Der Boiler kann sich rühmen, die teuerste Schwulensauna in ganz Deutschland zu sein. Gleich mit dem Preis wurde auch der Gewinn „maximiert“. Das bedeutet, dass mangels Konkurrenz auch das Alleinstellungsmerkmal „Sauberkeit in der Sauna“ der Gewinnmaximierung zum Opfer gefallen ist. Schade. Kabinen, in denen die gebrauchten Kondome der Vorvorgänger herumliegen… das kannte man bislang von der Konkurrenz, aber die gibt es nicht mehr. Und das ist wohl der Grund für die exorbitante Preiserhöhung bei gleichzeitiger Leistungseinschränkung. Doppelschade.

Für 21 Euro ist das echt zu teuer für eine limitierte Stundenzahl , man(n) muss ja auf die Uhr sehen , damit man nicht nachzahlen muss !!! U N V E R S C H Ä M T !!!!!

Also die neue Preisgestaltung ist ja unverschämt! Können sich die Betreiber aber auch nur leisten, da nun ja jegliche Konkurenz in Berlin fehlt. Aber Hochmut kommt meistens vor dem Fall! Ich hoffe die schnaubenden Stammkunden haben ein gutes Gedächtnis und wandern geschlossen ab, sollte in Berlin eine neue Sauna aufmachen.

Mit einer besseren Rechtschreibung würdest du auch beruflich nach vorne kommen, dann wirst du Dir eher den Sauna-Besuch leisten können. Kleiner Tipp. Aber solch Klientel will man sowieso am besten fernhalten. Daher auch die Regelung.

Sicher noch nicht teuer genug , da ja viele doch noch hin gehen.

ich war am letze we mal wieder im Boiler den kassieren jetzt für 5 stunden 21 euro das ist echt ne apzocke

Werde am Donnerstag in Berlin sein und jemand in der Oldenburger Sauna hat mir den Boiler empfohlen. Ich bin ja so gespannt.

Die neue Preispolitik können sie sich nur deshalb erlauben, weil die Boiler im Moment die einzige Gay-Sauna in Berlin ist – leider!!!!!!

Ab 1. 11. leider eine Preiserhöhung. Der reguläre Eintritt gilt nur noch für 5 Stunden, danach jede Stunde 2 Euro.

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Groß, tiptop sauber, nettes Personal, sehr gut gemischtes Publikum. Anders als in der „Deutschen Eiche“ in München läuft man sich nicht die Füße wund, trotzdem gibtes viel Abwechslung trotz bei großzügigem Zuschnitt aller Räume. Nebenbei hat der Boiler das labyrinthischste Labyrinth aller Gaysaunas die ich kenne. Ich hatte auch nach drei Stunden noch nicht den Dreh raus, ziemlich cool. 😉 Auch alle anderen Bereiche der Cruisingarea sind echt raffiniert und schön gemacht. Preis ist happig, aber der Laden lohnt jeden Cent!

Jemand hat meine Brille mitgenommen. Ich habe deine Brille! Bitte melde Dich bei Boiler!!!!

150? Haha. No places for 150 guys. I can´t believe.

Spectacular place.. Been on youngstars evening around 100-150 guys, lot of high quality boys Please play safe in these places, because a lot of guys do bareback without thinking!

War gestern das erste Mal zum youngSTARS Tag da und durchweg zufrieden. Nettes Personal, gutes Ambiente, saubere Kabinen und geile Gäste. Mann kann schön zwischen den Saunen und dem Cruisingbereich hin und her pendeln und kommt eigentlich immer auf seine Kosten (obwohl es gestern nicht so voll war). Zu Kontaktaufnahmen kommt es meist erst in der Dampfsauna (viele gute Bläser) und in den Kabinen, in denen häufig einfach nur Leute mit dem Hintern zur Tür liegen und für alles offen sind. Manchmal wird allerdings im Whirlpool unter der Oberfläche schon ein bisschen gefummelt, aber eigentlich sitzen die meisten dort nur nach den Saunagängen zur Fleischbeschau und folgen danach den Kerlen die Ihnen gefallen in die Dampfsauna. An alle Neulinge: Wenn ihr nicht richtig wisst, wie ihr den ersten Kontakt aufnehmen sollt, reicht es meistens schon sich in der Dampfsauna in eine Nische zu stellen, irgendwer kommt dann schon vorbei und greift mal zu. Hinterher in den Kabinen einfach ein bisschen rumlaufen (gerne auch komplett nackt) und in eine Kabine gehen, wo schon einer kniet, danach geht es dann meistens ganz schnell

An sich schöne Sauna. Es ist nur unverschämt, dass man an Wochenenden und Abenden keine zweite Kasse und keinen zweiten Mitarbeiter hat, so daß sich lange Warteschlangen und extrem lange Wartezeiten ergeben. Die Wartenden müssen zudem bei Wind und Wetter vor der Tür stehen, da der raum vor der Kasse äußerst beengt ist. Wenn man auf diesen Mißstand hinweist, wird man frech angemacht. Klar, da es nur noch diese schwule Sauna in Berlin gibt, muss man als Monopolist keine Rücksicht auf die Kunden nehmen.

Definitiv die beste, sauberste und schönste Sauna die es gibt!!! Freundliches Personal, gute Preise, super Ausstattung, immer gut bis sehr gut besucht. Ruhekabinen für jederMann zu haben, ohne extra zahlung. Die Räumlichkeiten werden regelmässig gereinigt, alles TIPTOP! Sind 2x im Jahr bei Euch und das aus der Schweiz. Macht weiter so, ihr seid die besten!

Waren samstag dort und es war der hammer kann mir bitte jemand sagen wer ist der kleine blonde sexy Boy der kommt immer mit seinen freunden und seinen Mann hin der junge ist so was von geil selten so spaß gehabt und gelacht der junge ist einfach spitze wen er kommt ist echt voll die geile stimmung ich glaube der heißt Richy

Schön, dass die Bären jetzt alle von der Gate-Sauna in den Boiler kommen. Vielleicht sollte man einen Bärentag im Monat einplanen? Wäre dafür.

Ich war nun auch das erste Mal im Boiler, es war einfach nur grandios, sauber, freundlich und sehr nette Gäste. Bin ja etwas beleibt, niemand hat blöd geschaut, konnte mich frei bewegen und hatte sehr nette Kontakte. Bis „er“ kam, der junge Mann der auf Ältere stand, super bestückt und sehr zärtlich und liebevoll. Ich habe mich selten so wohl gefühlt. Ich komme wieder, wenn auch die Anfahrt etwas länger ist, ich war an einem Mittwoch da und die Bude war voll. Danke für diesen angenehmen Aufenthalt.

Ich weise gerne nochmal auf mein Kommentar vom 11.04.2016 hin. Ich trage übrigens das rote Handtuch weil mir die grauen vom Hüftumfang nicht passen. Lustigerweise haben aber einige Hungerharken auch ein rotes Handtuch gehabt. Ich sehe diese Handtuch-Verwechslung ziemlich gelassen. Wenn ein Handtuch „verschwinden“ sollte, holt man sich halt nackt ein Neues oder „verwechselt“ auch mal ausversehen eins.

Hallo, guys. Am Samstag war schon wieder im Boiler. Was kann ich sagen? Alles perfekt: Sauberkeit, Personal, gut besucht, bequem. Was möchte ich noch mir wünschen?! Jedes Mal, wenn ich Berlin besuche, komme ich zum Boiler. Und jede Stunde hier lohnt sich. Aber auch ich – Boiler-Fan – hab eine Erfahrung mit diesem Handtuch-Klauen-Problem. Nur würde ich das nicht als „Klauen“ bezeichnen. Da sind einfach Missverständnisse. Die Leute sind entspannt, merken nicht, wo sie ihre Handtücher hinhängen, nehmen dann „fremden“ und denken, dass sie „richtigen“ genommen haben. Warum sollte ich absichtlich was klauen?! Ich gehe doch zur M-Sauna um Spass zu haben, nicht um irgendwelche Probleme zu kriegen. Wer schon 20 Euro bezahlen kann, der bestimmt schon Handtuch kaufen kann und braucht nicht klauen. Aber es gibt Problem, und Boiler-Staff sollte irgendwie es lösen. Vielleicht sollte man irgendwelche Chips in die Handtücher „reinmontieren lassen“, wo auch Nummer von Schliessfach stehen könnte. ZB, bekomme ich Schliessfach 125, und auch auf dem Handtuch steht dasselbe Zahl. Sonst Boiler ist die Klasse!

Bei dem „Rempler“ hat es sich um Conny vom Harlekin (siehe dort) gehandelt. Vermutlich hast Du sie nicht sofort erkannt, weil sie ihre Perücke im Spind eingeschlossen hat. Wenn die Sehnsucht nach ihr so groß ist, findest Du sie entweder im Harlekin oder im Oldtimer. Einfach dort nach Conny fragen !!!

Hallo an den netten Rempler ……. schade das du erst so spät an uns gestoßen bist bei den Duschen und den Umkleiden. Sind sicherlich wärend unseres nächsten Berlintrip wieder zu Gast und würden uns freuen wieder mit dir zusammen zu stoßen. MaxMarco

Vermutlich hast Du Dich in Conny verliebt. Sie ist vom Harlekin – siehe dort – und freut sich auf Deine Geschenke

Ich habe gestern einen ganz tollen Jungen kenne gelernt und habe mich verguckt. Leider haben wir keine Nummern getauscht. Bitte melde dich bei mir. Ich bin’s max.

Ich war am letzten We in Berlin zu Gast. Nachts bekam ich Lust auf die Sauna und bin gegen 3 Uhr dahin. Es wat zwar nicht mehr voll aber dennoch gut bear-magazine.com Atmosphäre sehr Sauber und ich komme sicher wieder. Bi gespannt wie es ist wenn man früher da ist. Der Preis ist auch ok zumal wirklich alle Kabinen nutzbar snd. Inden meisten zahlt man das Extra. Daumen hoch geiler Laden

Hallo Leute, kann mir jemand sagen, ob dort Fr / Sa Abend auch was los ist, oder ob man lieber in der Woche kommen sollte? Zudem ab welcher Uhrzeit dort am meisten los ist. Danköööö 😉

Hallo Wollte gerne mal wissen wann es sich wirklich lohnt in den Boiler zugehen (wann am meisten Publikum dort ist von Jung bis Älter) Würde dann das erste mal dort hingehen und freue mich auf die Gays. Freue mich auf eure antwort

Zu einem guten Aufguss gehört es sich nun mal den Rest auf den Ofen zu gießen, wird in jeder guten Sauna so gemacht. Wenn man als Weichei das nicht aushält darf man da eben nicht rein gehen. Für Softies steht ja die BIO Sauna zu Verfügung. Eine finnische Sauna muss nun mal heiß sein.

Auch ich bin ein Fan + Stammgast. Wäre aber noch glücklicher, wenn wohlmeinende Saunameister nicht so oft das Aufguss-Restwasser auf die Steine gießen würden. Dann ist nämlich noch 45 weitere Minuten Aufguss-Atmosphäre und finnisch Saunen geht nicht, selbst wenn man zur halben Stunde reingeht. Sofor schlägt sich die Luftfeuchtigkeit am Körper nieder und aus den eigenen Poren schwitzen geht nicht mehr. Könnte man diese Unsitte nicht abstellen? Es hat doch eh keiner was davon, weil es nach diesem Overkill-Aufguss am Ende keiner mehr aushält und alle sofort rauslaufen…

Ich glaube, daß Handtuch-Problem ist den Mitarbeitern bekannt. Ich bekomme immer ein rotes Hand, da ist die Verwechslung geringer. Meine Empfehlung: Vielleicht irgendein markantes Kennzeichen anheften (z.B. eine Wäscheklemmer mit Deinem Vornamen drauf) oder es halt immer am Mann behalten… keine Ahnung. Eigene Handtücher verschwinden übrigens auch, ich spreche da leider aus Erfahrung.

Ich finde Ausdünstungen von Badelatschen in der Sauna sind ungesund. Bitte draußen lassen !! Sonst alles echt schön, vor allem die Aufgüsse werden gut gemacht. Danke dafür. A

Wann ist der Boiler unter der Woche am besten besucht?

ich finde die Männersauna große Klasse, aber es ist wirklich sehr schwierig sein Handtuch zu behalten; alle Handtücher sind weiß, die Flure spärlich beleuchtet, wenn man sich nicht wirklich bewusst macht, wo man es abgelegt hat, hat man wenig Chancen sein eigenes wiederzufinden. bei meinem ersten Besuch im Boiler wurde mir auch definitiv mein Handtuch gemopst, weshalb ich dann nackig nach oben an die Bar lief, um ein neues zu holen, damit ich nicht auch „klauen“ muss.

Handtuchdiebe! Mein sorgsam verknotetes Handtuch wurde durch ein nasses an selber Stelle ausgetauscht. Das ist vorsätzlich geschehen und macht wirklich keinen Spaß. Insgesamt aber eine tolle Einrichtung.

Welcher Tag, welche Uhrzeit ist günstig um reife Daddies/ Bären zu treffen? Ich war letztes Jahr einmal dort und es waren nur junge Männer da.

Ich War gestern bear-magazine.com waren gemutlich in der Kabine..richtig Spass gemacht. bear-magazine.com fragte bear-magazine.com alt du warst. bear-magazine.com sagtest..41, ich. , Ausländer. Danach wir haben uns geduscht. .bear-magazine.com habe dich Tschüß gesagt. .bear-magazine.com du dich erinnern? ??bitte meldet dich…würde mich sehr freuen! !schreib mir.

War heut das erste mal mit meinem Mann in der Sauna und sind echt begeistert,Super sauber , tolle Einrichtung,der Pool ist Hammer und alles echt super beheizt. Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Publikum ist sehr gemischt. Freu mich auf ein nächstes bear-magazine.com beschlossen das wir alles 14 Tage uns den Spass gönnen.

War heute wieder in der Sauna. Alles Perfekt und viel Spaß gehabt. Und was hat mich wieder gestört? Richtig. Die Handtuchdiebe oder, wie man den letzten Posts hier entnehmen kann, Vollidioten, die zu blöd sind, sich zu merken, wo die ihr Handtuch hingetan haben. Ich denke eher, dass manche Spinner sich daran aufgeilen, wenn sie sich Handtücher von anderen Leuten klauen. Heute hatte ich ein eigenes Handtuch mit unverkennbaren Muster dabei. Auch das wurde mir zwei Mal geklaut. Das ist doch krank. Ich habe beide Handtuchdiebe vor Ort bloßgestellt und gefragt, was das soll. Außer stottern und extrem dumme ausreden wie „Ich dachte, das wäre mein Handtuch“ (auffällig unverkennbares Muster!) !!!!!!

2 geile Nächte… danke meine liebe Freunde für herrliche Zeit! so was vergisst man nie 🙂

war am 13.10. in der Sauna, das Beste was ich bisher erlebt habe. Sehr zufrieden . Ich bin 24 Jahre und sehr schlank. Frage, weiss einer ob es im Boiler auch eine Möglichkeit für NS gibt? Richtig für alles zugänglich und wo man abgeben und auch NS empfangen kann?

Ich glaube nicht, dass dort die Handtücher bewusst gestohlen werden. Habe nach der Sauna auch nicht mehr gewusst, wo ich mein Handtuch abgelegt hatte und nahm irrtümlicherweise ein anderes mit, usw. Das kommt in jeder Sauna vor.

Ich bringe immer meine eigenen Handtücher mit. Selbst das ging schon einmal schief…… doch ich fand es schnell um der Hüfte eines anderen….. Ich unterstelle mal keine Absicht, einige Herrschaften sind so verpeilt, dass sie ohne nachzudenken, zugreifen. Gestern wieder live erlebt. Ich sitze dort auf dem Marmor, links von mir wird das Handtuch abgelegt, geduscht, Typ kommt wieder und greift ein Handtuch, was rechts von mir liegt….. Einige denken einfach nicht nach. Hauptsache Handtuch.

Wäre dann geil zu wissen ob man sein privates Handtuch da mitbringen sollte wenn die da klauen??

Die Sauna ist einfach fantastisch super, keine Frage. Aber eine Sache stört mich dann doch (typisch deutsches rummeckern, gehört zu unserer Kultur dazu): Die Handtuchdiebe stören mich und zwingen mich logischerweise dazu, dass ich selbst ein Handtuch von irgendjemandem klauen muss. Es ist ein Teufelskreis, wenn einer damit anfängt.

War heute erstmals dort! Beste Sauna die ich bisher erlebt habe! Sauber, freundliches Personal, tolles Puplikum! Nicht eineinziger Stricher! Alles perfekt kann ich nur empfehlen und glaubt mir ich bin kritisch!

Ich war trotz des nun höheren Preises (21€) dennoch wieder mal im Boiler. Unbeabsichtigt habe ich mal das Personal so richtig testen können. Warum? Nun, ich habe den Schlüssel vom Schrank verloren, vermutlich im Whirlpool oder in der Dampfsauna. Ich bin dann zur Bar-Theke gegangen und das Problem geschildert. Der Mitarbeiter meinte, ich soll zu meinem Schrank gehen und auf ihn warten. Nach zwei Minuten war er auch schon bei mir. Er hatte einen Generalschlüssel dabei und einen weiteren für den anderen Schrank, den ich nutzen durfte. Also bin ich quasi umgezogen. Ich fragte, was mich das kostet und er „nichts, passt schon“. DAS nenne ich Service. Dafür zahle ich gerne 21€. Man merkt, dass die Saunabetreiber nicht nur sehr auf Sauberkeit achten, sondern auch auf den Service. Im übrigen hatte ich mal wieder viel Spaß mit den geilen Männern. Die Dampfsauna ist mir am Wichtigsten.

Seit dem 03.08.2015 teurer geworden: 21 Euro Eintritt bzw. 169 Euro die 10er-Karte. Kleiner Tipp: Kauft Euch die 10er in einer der Partner-Saunen, da spart ihr 20 Euro. Werde jetzt leider seltener hingehen, da der Preis mir zu hoch ist. Warum macht Ihr nicht mal einen Bären-Tag?

Ich war am letzten Mittwoch bear-magazine.com der bear-magazine.com war mein Eindruck vom Personal nicht der beste!! Der Junge Mann an der Kasse guckte mich komisch an,als Ich ihm sagte das ich heute zum ersten mal hier bin und mich Leider somit noch nicht auskenne…..Zumindest hätte Ich erwartet das man mir sagt wo Ich die Kabinen bzw. Umkleide bear-magazine.com!!.bear-magazine.com da ein bischen wie Blöbear-magazine.com Sauna an sich war denn ganz schön..Gemischtes Publikum und Sauber!! Das einzigste was man hier noch Anmerken bear-magazine.com Stammgäste Gerne Willkommen sind aber neue Kunden eher wenig beachtet werden! Schade,aber das Personal könnte sich in Bezug auf Neu Kunden ruhig etwas mehr Mühe bear-magazine.com schon einige Saunen kennengelernt aber so wurde Ich noch nie Behandelt!!nicht gerade Kundenfreundlich!!

Hi Wolfgang, vielleicht kannst du mir besser schreiben, da ist meine email, deins scheint ein Fehler zu haben, danke Spanier

Hallo, Spanier, auch ich denke gern an die genuss- und liebevollen Momente mit Dir zurück im Boiler !!! Habe Dich schon vermisst !!! Gern können wir uns wiedersehen !!! Abends findest DU mich immer ab 18.00 Uhr im Harlekin !!! Bitte melde Dich !!! Dein WOLFGANG

WOLFGANG Ich suche bear-magazine.com war den bear-magazine.com waren lange bear-magazine.com war toll.. bin der Spanier! Bitte meldet dich!!

Ich muss nochmal meine Eigenart bei der Nutzung der Dampfsauna erklären. Jungs, wenn ich beim rumgefummle plötzlich wieder abhaue, dann hat das nicht immer was mit euch zu tun. Mir ist es da entweder zu voll, ich fühle mich von jemanden zu sehr bedrängt (passiert selten), ich habe keine Lust mehr und will raus oder ich brauche einfach wieder Frischluft. Nehmt sowas nicht persönlich. Zur Sauna selbst: Die ist klasse. Die Musik ist inzwischen in einer angenehmen Lautstärke und passend (Lounge, Chill Out, Pornomusik). Es sollte noch einen Hartz IV Tarif geben, damit ich da öfters rein kann. Zeit habe ich ohnehin genug.

Ich war heute nach langer Zeit mal wieder im Boiler und war sehr zufrieden. Hübsches gut gelauntes Personal und ein gut gemischtes Publikum, für meinen Geschmack (Bären) waren auch ein paar Leute dabei. Die Dampfsauna war manchmal recht leer, wenn ich da reingegangen bin. Aber nach mir sind ziemlich schnell auch ein paar geile Kerle mit reingegangen, dass es ordentlich voll war. Alles in allem war meine Erwartungshaltung nicht besonders hoch. Doch ich hatte mehrmals meinen Spaß mit anderen hübschen Männern. Dann wollte ich gehen und mir lief noch ein nass-triefender richtig schön (fast schon malerisch) behaarter bärig und leicht muskulöser Kerl entgegen, ein Traum von Mann… Und er guckte mich auch noch an, lief in eine dunkle Ecke, ich gleich hinterher und dann ging es sanft und zärtlich los. Das war herrlich und der krönende Abschluss des Abends. Danach bin ich gegangen. Beim Rausgehen habe ich mich beim Personal noch bedankt, weil ich genau das bekommen hatte, was ich wollte. Und bei der Abgabe von Badelatschen und Handtuch sagte ich noch „Moment, ich muss noch die Badelatschen bezahlen!“. Der Herr am Tresen meinte mit einem Lächeln und Augenzwinkern zu mir „Ach, das ich hab ich dann halt vergessen. Schönen Abend…“. Sehr nettes Entgegenkommen.

Ein großes Lob an das Team vom Boiler Berlin. Es ist bei euch sauber, gemütlich und Ihr seid freundlich. Mir gefällt es bei Euch sehr gut. Einen Wunsch habe ich: Bitte macht die Musik nicht so laut.

Eine sehr schöne saubere Sauna und das Personal ist freundlich , nett und hilfbereit!!! Das Publikum ist gemischt, für jeden was dabei von „alt“ bis „jung“. Habe dort schon so manchen tiefen Spaß gehabt. Bin immer wieder gerne dort. 😉

War vorige Woche Freitag in der Sauna. Die Musik ist halb so bear-magazine.com vielen Treppen sind echt ätzend!! Personal könnte freundlicher sein! Einige Stricher unterwegs!Im großen und ganzen ist die Sauna ganz okay. Mir persönlich zu groß und viele Ausländer unterwegs.

Das ist kein Techno-Gestampfe das ist Minimal Sound. Und der ist bei uns jüngeren ziemlich beliebt. Dann musste halt woanders hin, es gibt ja noch andere Saunen, sogar welche die sich explizit an Ältere richten. Ich find die Musik super geil und man kommt voll gut in Stimmung und rein ins Jagdgefühl 😀

Hallo, mein Bekannter hat mir diese Sauna empfohlen, moechte gerne in einigen Wochen die bear-magazine.com komme ich dorthin am schnellsten vom Bhf Zoo oder Friedrichstrasse? Habe viele Lobworte gelesen , moechte selbst alles sehen und was erleben.

..absolut empfehlenswert und die beste Sauna in Berlin. Einziges Manko: Im Ruheraum hört man die Musik noch und die Glastüre knallt zu laut. Das könnte man doch mal ändern, oder ?

Es ist ein bißchen schwierig diese Sauna zu bewerten. Eigentlich ist sie ganz „stimmig“ … sie hat einen sehr eigenen, stringenten Stil, alles in antrazit und blau, keine billigen Materialien, technisch-kühl, so wie es modern ist. Ich selbst fühle mich in dieser Atmosphäre jedoch nicht wohl. Ich will helle, bunte Farben, bequeme Sitzgelegenheiten statt harter Bänke, und vor allem kein Techno-Gestampfe, zu dem ich die sexsuchenden Truppen durch schwarze Gänge mit grellen Spitzlichtern schwadronieren sehe. Einen Vorwurf kann man daraus nicht machen, aber ich glaube es gibt noch mehr Leute, die sich für Berlin eine weitere Sauna wünschen würden, die sich vom allgemeinen Roboter-Ambiente abheben würde.

sehr geehrte chefs der boilersauna,ich war am 1.bear-magazine.com der sauna und war ganz bear-magazine.com muss aber bitten das es in einer der ruheräume ein porno läuft in dem neonazis einen auftritt haben in dem der hitlergruss und das buch ,,mein kampf,, gezeigt wird, die nicht mehr bear-magazine.com hause kann jeder machen was er will aber so ein film ist in einer gaysauna nicht zu bear-magazine.com

Also, wollte jetzt auch was schreiben. War bisher 3x da. Immer ganz gut besucht (Fr u. Sa Abend) und gutes Publikum, vorallem auch Typen unter 30. Das Personal ist mega nett und professionell (man hat nicht den Eindruck als würde man in nen Puff gehen was eiem ja sonst so vermittelt wird) , die Location selber ist sauber und siper gemacht. Echt richtig geil und eine der Besten Saunen Europas. Die 18,50 sind also mal ganz locker gut angelegt und mit ner Karte wirds ja auch nochmal billiger. Wo kriegt man sonst so billig Sex wenn nicht umsonst? Einzige Kritik: In der Dampfsauna würde ich mir auch etwas mehr Dampf wünschen – der ist teilweise halbstundenlang kaum noch vorhanden – und das ist auch der Grund warum die fast ein wenig kühl ist, ein paar Grad mehr würden nicht schade es soll ja noch eine Sauna sein!! Mit mehr Damp wäre das aber sicher automatisch so also ballert mal. Top weiter so!

Ich bin ein paar Mal bei meinen Besuchen in Berlin in der Boiler Sauna gewesen. Eines vorweg: insgesamt ist die Sauna eine Bereicherung Berlins. Das Treibhaus war schon lange in die Jahre gekommen, seit 2014 sowieso zu. Die Gate ist in Ordnung, aber doch recht klein und hat eine besondere Zielgruppe, in der Apollo Sauna trifft man immer noch mitunter auf Stricher, ist nicht mein Fall. So gesehen ist der Boiler zur Zeit das Beste, zumal die Altersklassen hier endlich mal wirklich gemischt sind, sowohl Twens als auch Ältere, ohne sich gegenseitig zu stören. Die Kabinen sind kostenlos und die Sauna ist angenehm groß, ohne unübersichtlich zu wirken. Zusätzlich gibt es drei Internetzugänge. Leider gibt es bei Lob auch Kritik. Die heiße Sauna ist nicht heiß genug! Auch wenn das Thermometer einem 90° anzeigen, kann ich das kaum glauben. Ich werde mal ein eigenes Thermometer mitnehmen. Der Whirlpool ist „über Eck“ gebaut. Da mag keine geile Stimmung aufkommen. Die Dampfsauna hat zu wenig Dampf. Im Ruheraum hört man die Dauermusikbeschallung genauso laut wie überall, das heißt, man hat keinen echten Ruheraum und das ist ein riesiges Manko der Sauna!!! Die Bar ist in Ordnung, aber der Raum zum Sitzen davor ist weder einladend noch ausreichend groß. Dafür ist der Umkleidebereich viel zu groß und die Duschen bei den Umkleiden benutzt so gut wie niemand. Mein Fazit zur Boiler Sauna: insgesamt gut und gute Ansätze, aber bei der Gestaltung der Räume hat der Betreiber sich so richtig verplant. Vielleicht wird sich mal was tun, eine Umbauphase im Sommer oder so, das täte der Sauna gut und ich hoffe mal. Dann bleibe/werde ich Stammgast, noch bin ich das nicht, und das selbe höre ich immer wieder von anderen Gästen.

Hallo Leute, ich war gestern (18.09.2013) das erste mal im Boiler, kann sagen das ich auf jeden Fall wieder mal da sein werde! Also den Boiler kann man einfach nur sehr weiter empfehlen!! Das ist zur Zeit die Beste Sauna in Berlin!!! Tolles sauberes und nettes Lokal. Personal absolut nett freundlich, eine schöne Bar, Super Crusing Areal, die Finnischen Sauna mit 60 und 90 Grad sowie der Ruhebereich sind Klasse. Die Dampfsauna ist zum Crusen sehr gut auch die anderen dunklen stellen und Bereiche findet man immer Abwechslung. Der Whirlpool könnte etwas größer sein, da sich immer sehr viele darin tummeln. Das Publikum reicht von 18 bis 80 Jahre also für jeden was dabei. 😉 Schade nur das je voller es wird, immer mehr nur auf der Suche nach dem „Traumprinzen“ sind, aber so sind wir Schwestern leider nun mal. Glückwunsch an das ganze Team! Macht weiter so, IHR seit Klasse! Lieben Gruß von Volker aus Berlin Lichtenberg

***** – 5 Sterne.Absolut empfehlenswert – hier stimmt alles – alle Generationen vertreten,grosszuegige Raeumlichkeiten,alles sehr sauber,nettes Personal.

Ich mag den Boiler total, und habe mir mittlerweile sogar eine 10er-Karte zugelegt. Alles ist sehr sauber und grosszügig gestaltet, insbesondere die finnische Sauna ist gegenüber anderen Saunen mal wirklich ohne Platzangst zu geniesen. Wer Lust hat ab und an mit mir gemeinsam zu saunen und zu chillen, darf sich gerne melden.

Ich finde, dass der Boiler zu den geilsten Saunen gehört und war Sonntag und Montag da. Sonntag abend war sehr viel los, Montag eher weniger, aber ich bin an beiden Tagen auf meine Kosten gekommen. Besonders gut gefällt mir das großzügige Dampfbad, der geräumige Darkroom und die für eine Gay Sauna ungewöhnlich große Trockensauna. Das Personal ist freundlich, ich fand es sauber und die Preise angemessen. Wenn man die Treppe zum Saunabereich hinab steigt und sieht direkt das angestrahlte und beheizte Podest in der Mitte, auf dem sich die Gäste räkeln, ist man schon sehr angetan. Das Publikum fand ich gemischt, für jeden was dabei und zumindest mich hat niemand um Geld gebeten. Mein Fazit: Geht hin und habt Spaß. Ich komme auf jeden Fall wieder.

natürlich könnt ihr in den boiler gehen. wer sich an eurem alter stört, der hat nur ein problem mit sich selber. es ist schon traurig, dass sich die frage erst stellt. wir sollten stolz sein auf unsere ach so tolerante szene sein..

Hallo! Wir (Anfang 50) möchten in den nächsten Tagen mal die Hauptstadt bereisen. Kann uns jemand mitteilen, ob sich Leute unseres Alters noch in den Boiler wagen können? Oder sind dort nur junge Männer anzutreffen. Danke im Voraus!

Hallo zusammen, also ich war am Sonnabend zum ersten Mal im Boiler. Das Personal war sehr nett. Auch mit der Sauberkeit da kann man sich nicht beklagen. Die Sauna ist sehr schön und im Whirlpool kann man wirklich viel Spass erleben. Des Weiteren fand ich sehr gut das es ein gemischtes Publikum war. Auch der Cruisingbereich ist in Ordnung man wird nicht gestört. Auf jeden Fall weiß ich werde wieder kommen. Wer mal Lust hat mit zukommen mögen sich melden.

Hey Leute, ich wollte am samtag abend das erste mal in eine gaysauna gehen. wollte erstmal so fragen welche altersklasse ich denn da so gegen 22 Uhr so finde? Ich bin 18…

Hallo zusammen, also ich war heute abend zum ersten Mal im Boiler. Es machte fast alles einen ziemlich sauberen Eindruck, das Personal war nett, und das Saunen und der Whirlpool machen wirklich Spass. Merkwürdig fand ich nur das Verhalten vieler männlicher Besucher. Die meisten schauten als wäre gerade ihr Auto geklaut worden. Also Jungs, ohne Lächeln gibt’s bestimmt auch keinen Sex. Und mal so ein bisschen Ansprache wäre sicher auch nicht schlecht damit man auch Lust hat miteinander den Abend zu verbringen.

Wer hat Lust mit mir am Donnerstag in die Sauna zu gehen, von 18 – 25 J?

War gestern (montags nachmittags) dort. Sehr leckere Jungs, mit denen ich sofort Spaß haben konnte. Dazu geile Musik, Gratiskondome, coole Location. Also so wie es sein soll. Vorschlag: Gleitgelspender in den Kabinen (wer Saunas z.B. in Paris kennt, wird mir zustimmen). Ansonsten klasse, geil!!!!!

Ich war diese Woche das erste mal dort. Mit Ausnahme der nachfolgenden Einschränkung ein total schöner sauberer Ort. Mich hat die wie ich finde unpassende laute Musik gestört. Auch im Ruheraum ist die Musik zu laut. Etwas leiser und im Ruheraub bzw. Kabinenbereich wäre Entspannungsmusik angebracht. Sonst ist alles gut.

Also diese Sauna kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ich habe jetzt die 3. 10er-Karte und bin sehr zufrieden. Das niemand sauber macht, kann ich nicht bestätigen. Ich sehe abends öfter jemanden saubermachen, was manchmal in manchen Bereich etwas nervt. Wenn man eine dreckige Kabine vorfinden sollte, kann man ja beim Personal das melden oder?

Mich hat der Boiler leider enttäuscht: 1. An der Kasse steht etwas von einem „Frü hkommertarif“ i.H.v. 13,50 €. Dass dieser nur von montags bis freitags gilt, ist dort nicht erwähnt. Erst dann, wenn mann bezahlt, wird man mit den tatsächlichen Preis in Höhe von 18,50 € „überrascht“. Gleichwohl ist es am Sonntag während des „Frü hkommertarifs“ genauso gähnend leer wie an Werktagen. 2. Die Sauna lässt in der Sauberkeit leider nach. Im Sauna / Kabinenbereich wird nicht schnell genug sauber gemacht. Teilweise gibt es sehr ekelige Kabinen mit der Hinterlassenschaft der Vergänger. 3. Besonders unsauber ist der Whirlpool. Im Fußbodenbereich des Pools findet sich Sand und alte Kaugummis. Im Wasser habe ich schwimmende Heftpflaster sowie Kondomreste gefunden. So etwas verdirbt den Appetit aus Planschen. 4. Die Bar nimmt Nepppreise. Warum eine Cola (No-Namemarke aus Hamburg) 2,60 € kostet, bleibt das Geheimnis des Saunabetreibers. Zudem wurde diese Zuckerbrühe namens „Fritz-Kola“ nahezu lauwarm serviert. Offensichtlich spart man auch die Kosten für die Getränkekühlung. 5. Der Absolute Nepp sind die Beauty- und Massagepreise. Für eine Gesichtsbehandlung zahle ich bei einem Schöneberger Kosmetiksalon ganz offiziell 20,00 €. Für eine Koskmetikbehandlung im Boiler sind mit dem gleichen Drumherum 39,00 € fällig. 6. Aus den genannten Gründen waren dann am Sonntagnachmittag nur noch „gefühlte“ 50 Personen anwesend. Von denen sich etwa 80 % aus 40 Jahre + einschließlich 100 KG + rekrutierten. Bei dem Rest dürfte es sich zur einen Hälfte aus Touris und zur anderen Hälfte um Stricher handeln. Dass die Stricher ohne Wissen der Geschäftsleitung des Boiler dort ihr Geschäft betreiben, ist unwahrscheinlich. Sie halten sich sämtlichst einschließlich ihrer Utensilien (

war das 3x im Boiler und muß sagen es gefällt mir immer besser dort war am 13.6.12 fast 7sdt. dort und immer betrieb gewessen nur was ich vermieße ist das Mittarbeiter regelmäßig durchlaufen um nach dem rechten zu sehen ansonsten ist es sehr gut gelungen -:) ich bin schon am überlegen ob ich ein dauer gast da werden will und mir eine 10er Karte zulegen solte ein Dickn Plus an die Mittarbeiter an der Baar und Eingang sehr nett Sexy Typen bis zum nächsten mal ich komme wieder keine Frage

War heute das erste mal in der Boiler Sauna und war sehr Posetiv überrascht Sie ist übersichtlich,sauber, freundlich und die Mietarbeiter sind freundlich deshalb werde ich wieder dort hingehen . Trockensauna war Sauber der Dampfaufguß war sehr nett und endspannend Wirpool super für ales ein dicken +++++ von mir

Endlich hat Berlin eine sehr gute Gaysauna ! Laut Betreiber war eigentlich der Boiler für Neuköln angedacht gewesen, jedoch bot sich kurzfristig sich dieser Standort an. In der oberen etage befinden sich die umkleideschräbear-magazine.com etage tiefer der barbereich. Hingegen von Meinungen hier zuvor kann ich nur positives berichten. Ich wurde freundlich bedient. In der untersten etage ist das „Kellergewölbe“ welches sehr gross ist und modern gestaltet worden ist. Die Dampfsauna ist gross und übersichtlich. Auch der dunkle Crusingbereich macht Laune 🙂 Publikum ist 80%ig unter 40 … Sonntag Nachmittag waren in etwa 300 Leute da. Saunaaufguss war ebenfalls klasse und unterhaltsam 🙂 My Fazit: Beste Sauna hier in Berlin, kann jedoch nicht mit der Phoneix in Essen mithalten. Kritik: Dampfsauna ist zu übersichtlich gestaltet und im unteren Kellergeschoss ist es im allgemeinen viel zu bear-magazine.com luftcirulation wäre toll. Ansonsten ist die Sauna Top und Pflicht für jedem der noch nie dort war !

Ich stehe auf „Bären“, besonders ab 40 J.a., also virilen, haarigen stämmigen Männer. Kann ich so was dort finden? Bitte, keine unspezifische Antwort geben wie „gemischt“. Danke. Tad.

Einfach Super! Neben München (Deutsche Eiche) und Köln (Phönix), dass geilste was ich bisher besucht habe. Vor allem die 2 Hygieneräume zum „Spülen“ sind Klasse und konnte ich ohne Stress nutzen. Auch weil das zum Wellness bei mir dazugehört!

Ich war jetzt vier Mal dort im Abstand ein bis zwei Wochen. Mit hat’s richtig gut gefallen, ich finde es weder zu kalt oder fabrikmässig sondern genau richtig. Aber da hat jeder so seinen eigenen Geschmack. Es ist sauber (!), zweckmässig und nett – die Aufgüsse gefallen mir und von den Mitarbeitern bin ich jedes Mal freundlich bedient worden. Der Boiler teilt sich mit der Dragon Sauna Hamburg meinen persönlichen zweiten Platz in Deutschland – Platz 1 ist seit 25 Jahren das Badehaus (jetzt Babylon) in Köln.

Ich habe sieben Stunde in dieser Sauna verbracht. Es war sauber, wurde regelmäßig sauber gemacht, und die Meisten waren freundlich, und viele auch von ziemlich bis sehr Hübsch. Es gab auch Aufgüsse, und die waren Spitze. Es gab noch nie so eine gute Schwulsauna in Berlin.

War jetzt zum 2ten Male dort und muss sagen,sauberkeit wird hier nicht groß geschrieben, viel zu wenig Personal, was lieber gerne gäste anmacht, als es als nötig zu empfinden, mal einen Rundgang zu starten. schauen, ob man nicht ebventuell die -vor allem im raucherraum / welcher übrigens bis nach jericho stinkt und vergleichbar ist mit dem im Hongkonger bear-magazine.com am Boden zerstreut, Aschenbecher randvoll!, gefüllte Gummis am Fußboden, naja, sollte man man das gesundheitsamt viorbei schicken. Auf jeden Fall, auch als Berliner komme ich nicht mehr. Ansonsten auch eher viel zu groß und eigentlich niX los.

Spitzensauna. Guter Darkroombereich, große Dampfsauna mit zwei Eingängen, großer Pool, stylishe Einrichtung, guter Service, moderate Preise. Die anderen Saunen können dichtmachen

Leider werden die Kabinen nicht kurzfristig gereinigt. Ebenso quillen die Papierkörbe mit allem möglichen ekeligen Inhalt über. Das Thekenpersonal findet sich so schön und hat es nicht nötig, mit den Gästen zu plaudern.

Aha, das mit den Strichern soll wohl alles nur Einbildung sein. Vor einigen Wochen war der Sauna- und Whirlpoolbereich für einen ganzen Nachmittag für eine „Escort-Schö nheit“ gesperrt. Der Typ ließ sich dort unten von einem Profi-Fotografen in unterschiedlichen aufreizenden Posen hunderte Male fotografieren. Etliche Gäste – auch ich – fühlten sich gestört, weil unter anderem der Wihirlpool für die Fotoaufnahmen vollständig gesperrt war. Bestimmt 10 Leute haben deshalb die Sauna verlassen.

War am vorletzten Sonntag im Boiler. Mein dritter Besuch. Es ist um 16 Uhr schon sehr voll, leert sich gegen 17:30 Uhr, um dann ab 19:00 Uhr wieder voller zu werden. Unterm Strich ist die Sauna eine Wohltat für Berlin. Das Publikum ist bunt gemischt, viele Touris, aber auch Berliner, von 18-80. Stricher konnte ich keine entdecken, der angebliche „Typ im Sling“ ist wohl eine Erfindung der Konkurrenz. Man kann über vieles reden, aber dreckig ist der Boiler bestimmt nicht. Wer die Sauna an der Kurfürstenstrasse als Benchmark nimmt, der ist sowieso nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Der Boiler ist halt eine moderne Sauna, sowas kennen viele der verbiesterten Alt-Berliner eben nicht. Die sind nichts Gutes gewöhnt. 😉 Der Thekenbereich ist in der Tat nicht sehr gelungen, zu wenig Platz zum Verzehren. Die Mitarbeiter waren zu mir aber alle immer und überall nett und freundlich.

Mir gefällt der „unaufdringliche“ Service an der Bar nicht. Die Speisen und Getränke werden einem wort- und blicklos dahingestellt und das ist es. In jeder Pommes-Bude wirst du persönlicher und freundlicher bedient. Und Gespräche mit den Gästen: Keine. Lediglich der Chef unterhält sich mit seinen Buddys.

als Cruiser und Saunagänger habe ich ja schon einiges gesehen. Nun find sie sehr modern, etwas kühl aber stylisch. WIrklich riesige Sauna. Nachteil: kein Mietbare Kabinen * schade eins von ganz wenigen Auschlieskriterien warum ich sie Sauna auch erstmal meide. Für den Preis darf schon mehr Service sein !!!

Ich frage mich, bei der Vielzahl der negativen Einträge in wenigen Tagen (drei an einem Tag von bear-magazine.com Adressen), ob es nicht konstruierte Beiträge sind. Richtig ist: die Sauana ist sauber, modern, vielleicht ein wenig zu offen und unpersönlich. Auch die Preise stimmen. Im Verhältnis zu anderen einschlägigen Berliner Saunen von Siff zu sprechen ist ein Hohn. Muffig und verkeimt ist diese Sauna nicht – im Gegenteil. Nur der Anstrich und Beleuchtung könnte angenehmer gestaltet werden mit zusätlichen Sichtschutzelemente und Grünpflanzen. Die Bar erinnert auch eher an einen Empfangstresen… Sauberkeit, Preis und Leistung lassen sich aber nicht beanstanden. Außerdem ist der Boilder kein Strichertreff.

Die GEFÄRLICHE SAUNA ÜBERHAUPT ! Gestern habe ich mich einen Splitter einreißen aslo auf passen bitte Und noch stinkt fujteibl

Anbei ein Link zu dem grausamen Mord an dem Boiler-Mitarbeiter durch einen Sauna Gast bear-magazine.com de/tatorte/banker-zerhackt-den-kopf- bear-magazine.com

Leider muss man zugeben: Der Boiler ist überdimensioniert, überwiegend schlecht besucht und ungemütlich. Zudem eine Bar mit schlechtem Dienstleistungsangebot.

Ich bin so ergriffen von dem brutalen Mord an dem BOILER-Mitarbeiter durch einen Sauna-Gast. Nach dem heutigen Presse-Echo in Berlin war die Sauna gähnend leer. Die wenigen Gäste und das Personal waren sprachlos vor Trauer und Entsetzen. In Gedanken bin ich bei dem Opfer und seinen Angehörigen.

Ich war gestern im Boiler einmal und Nie bear-magazine.com kabinen versifft und dreckig und mann konnte sich nicht zurück ziehn bear-magazine.com Musik zu laut,kein Publikum. Den Bahnhof gebe ich kein halbes jahr bear-magazine.com Glück gibt es in der Stadt noch andere Saunen,

Fakt ist, das Geschmäcker verschieden sind, fakt ist aber auch, das der Boiler mit Sicherheit in der Top10 der Saunen mitspielen kann. Es passt einfach eins zum anderem – von der Freundlichkeit an der Tür über die Bar bis hin zum sehr großen Pool, das Gesamtpaket stimmt einfach. Und er macht süchtig, süchtig nach mehr…. Wer Qualität sucht und auf billigen Sexkinostyle verzichten kann, ist im Boiler genau richtig, Wellness und Entspannung bekommt man hier genug und wers unbedingt braucht, der kann auch noch Spaß unterhalb des Bauchnabels haben

Die übertrieben negativen Meinungen können doch nur Fakes von Konkurrenten sein. Wie billig ist das denn? Ich war heute das erste Mal dort und war sehr begeistert. Alles sauber. Die Dampfsauna ist schön groß und erinnert an die verwinkelte Dampfsauna in der Phoenix Sauna in Köln. Nur, dass die im Boiler sogar besser geworden ist. Die Bar ist gut und das Angebot ebenfalls. Praktisch sind die Schlüsselbänder, bei denen man Kondom- und Gleitgelpackungen reinklemmen kann. Die Besucher waren gut gemischt dort. Von schlank und unbehaart bis leichter Bauch und pelzig war dort alles dabei. Alter der Leute: Schätzungsweise 20-50. Der Durchschnitt war so bei 30, +/1 5 Jahre. Einfach eine super geile Sauna und definitiv ein mit Phoenix-Saunaqualität. Ich habe werde meine Bahncard nun kündigen, wo ich jetzt nicht mehr nach Köln fahren muss. Selbst München mit der Deutschen Eiche, sieht mich so schnell nicht mehr wieder. Die Boiler-Sauna ist mit Abstand die beste Sauna und in Berlin als schwule Stadt einfach passend. Danke, danke, danke.

Bonjour, ich war gestern dortund Mon Dieu !, es ist wirklich dort sehr unangenehm. Wenn ich schon eintrit bezahle erwarte ich die sauberkeit, freundlichkeit und vieleicht paar leute. Es ist zum kotzen. Unverschämt. Besser wenn die sauna zu macht. Für alle besser! also das ist schon in Brüssel die Macho sauna besser. Non plus! Mon Dieu!

Ich bin sehr enttäuscht. Das was von einigen als Ambiente bezeichnet wird – schlichtweg für mich eine Fehlanzeige. Ich fühle mich in dieser Location einfach nicht wohl. Eine nagelneue Trockensauna so groß, wie ein Tanzsaal und so offen, wie ein Aquarium. Lieblose Idee, unangenehm. Dieser „Industriechic“ hat keinen Charme. Die echten Phoenixsaunen sind da doch in vielen Punkten wirklich besser. Die Boiler hat den Namen Phoenix nicht verdient. Kein Ort an dem ich mich wohlfühlen werde. Die „Bar“ erinnert mich eher an einen einfachen Tresen, der aus Verlegenheit im Treppenhaus untergebracht wurde. Kaffeetrinken wie im Einkaufszentrum. Der Standard-Preis ist mir dafür, dass ich mich nicht wohlfühlte einfach deutlich zu hoch. Schade auch, dass es nicht für einen richtigen Whirlpool reichte. Wirklich schade. Ich meinte, es hätte schön werden können.

Das ausgerechnet 2 Leute mit der eMail-Endung CZ die Sauna nicht toll finden, wundert mich schon etwas. CZ=Tschechien… Auftrags-Miesmacher von der Apollo-Sauna? Bleibt mal lieber dort und holt Euch die 18,50 Euro mit Escort-Dienste wieder zurück.

is doch ein feiner bear-magazine.com der Einrichtung her echt bear-magazine.com so viele immer jammern ……

zu teuer daher nie viel los. max 10€ sind in berlin möglich. wir sind nicht in münchen. ansonsten sehr gelungen.

Sehr schöne Sauna, hier hat jemand sehr viel Energie und Geld investiert, um das so hinzukriegen. Atmo kann man mit dem Liquidrom vergleichen: Ähnlich designy und schlicht, wem’s aber dort nicht gefällt, dem sagt der Boiler bestimmt auch nicht zu. Mir gefällst aber und deshalb sage ich: Der Boiler ist meiner Meinung nach mit Abstand die empfehlenswerteste Sauna der Stadt.

Jetzt wo es draußen kälter wird, macht so eine Sauna richtig Spaß. Die Umkleideräume sind sehr großzügig. Man hat reichlich Platz zum Hinsetzen. Und wenn die Mädels an der Kasse noch so schlau würden, die Schlüssel nicht in numerischer Reihenfolge zu vergeben, würde man an den Schränken nicht ins Gedränge kommen. Viele Duschen oben und unten. Die Sauna ist in der kurzen Zeit sehr gut angenommen. Natürlich ist alles neu und modern. Sehr gut ist auch der Kabinenbereich geheizt. Das Personal ist freundlich. Lediglich die vielen Treppen sind gewöhnungsbedürftig.

Waren Freitag und Samstag in der Sauna, die Sauna ist wirklich sehr schön nettes Ambiente und man kann dort sehr gut Entspannen. Es lohnt sich wirklich dort hinzugehen. Sauberkeit wird dort sehr groß geschrieben

ich war heute das 2. und bestimmt nicht das letzte Mal im Boiler. Das Ambiente ist sehr nett. oben die umkleide, in der Mitte ein Bistro, welches gemütlicher eingerichtet werden könnte und unten ein riesiger beleuchteter Whirpool. Vorteil. Die Sauna ist sehr sauber und gepflegt. Das Publikum gemischt, aber eher dünn bis schlank. Alterspektrum 40+. Weiterer Vorteil. Mann kann die Sauna auch zum reinen Wellness benutzen und einfach relaxen. Nachteil: wenig Sitzmöglichkeiten zum entspannen. Die Bedienungen sind freundlich, aber self service. Ich finde es gut, dass es den Boiler gibt und hoffe dadruch, dass die anderen Saunen nachrüsten.

Nach den großen Erwartungen während der Bauphase ist jetzt ein bißchen Ernüchterung eingekehrt. Sicher, es ist toll, vor allem verglichen mit den berliner Saunen. Allerdings sollte das Apollo oder die treibhaus-Sauna auch nicht als Referenz herhalten. Und verglichen mit „zeitgemäß en“ Einrichtungen wir den Phoenix-Saunen ist es halt – „ok“. Nicht schlecht, optisch ein bißchen kühl, vielleicht sogar ein bißchen zu groß. Aber das größte Manko ist in meinen Augen, dass es keinen Kurzzeittarif gibt. Gerade in der Woche, wenn ich nach Feierabend nur ein, zwei Stunden Zeit habe, zahle ich nicht den Vollpreis. Ich weiß nicht, ob sich der Boiler damit einen Gefallen tut, denn Optik und Ambiente hin oder her – wenn ich wirklich Wellness will, gehe ich nicht in eine Gay-Sauna. Und meinen Spaß habe ich woanders mit einem Kurzzeitticket dann doch deutlich billiger – zumindest, wenn ich eben keine fünf Stunden Zeit habe.

Hallo, wollte morgen mal den boiler ausprobieren. bin 26j,und wollt mal fragen wie so der altersduchschnitt an einem sonntag ist. also ein gemischtes publikum wäre schon ganz gut..

Also ich war gestern Abend das erste Mal da und ich fand es gut. Ich werde garantiert wieder kommen. Die Preise finde ich normal. Fahrt mal in eine andere Therme was ihr da alleine für drei Stunden, ohne extra Kick hinlegt. Alos wer lUst hat kommt am Mittwoch mit.

Die Sauna ist groß, sauber und hat viele Rückzugsmö glichkeiten. Ich bin an diesem Abend nicht auf meine Kosten gekommen -:(. Meine Vermutung liegt darin das ich (35) wahrscheinlich für die anderen Saunagästen nicht schön genug aussah. Fazit: Wer kein schönes Aussehen hat, ist bei den meisten Saunagästen unten durch.

sallo, die sauna ist nicht schön! Zu gross, stinkt und ungemütlich abe rseht. Nie mehr wieder. Schade 18 euro. Bin echt entäust. Ach

Wohltuend ist, dass in der Sauna ein absolutes Stricherverbot herrscht, das von der Leitung konsequent umgesetzt wird. Dadurch hebt sie sich von einer anderen Berliner Sauna deutlich ab.

Zum Eintrag vom 22.09.2011: Warum sollte die Sauna schließen? Sie existiert offiziell erst seit Anfang September und muss sich erst mal behaupten. Ich finde sie besser als die Apollo-Sauna, Gate-Sauna und die Treibhaus-Sauna. Der momentane nass-kalte Herbst und der Winter sind ideal, um zu entscheiden, wohin man im Endeffekt gehen möchte. Und das Badeschuhe-Problem kann man elegant lösen: Ich nehme einfach meine eigenen mit. Man ist übrigens sehr aufmerksam an der Kasse: Ich habe beim letzten Besuch zuerst ein normal großes Handtuch bekommen und durfte es kostenlos gegen ein größeres umtauschen, da ich etwas stämmiger bin.

Viel Licht – ganz wenig Schatten. So kann man den BOILER beschreiben, der endlich eine sehr gute Alternative zum Apollo Splash Club ist. Zunächst ist die Lage zu nennen: Nur 20 Meter entfernt vom Eingang der U-Bahn-Station Mehringdamm, also hervorragend gelegen. Das Preis-/Leistungsverhä ltnis ist angemessen. Der viel kritisierte „Schlappenpreis“ setzt sich zusammen aus einer Leihgebühr von 2,50 € und einem Pfand von 2,50 €. Die Baulichkeiten sind hervorragend. Hier hat offensichtlich jemand sehr viel Geld investiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mittelpunt des Saunabereichs ist der Whirlpool, der von der opulenten Größe eher dem Schwimmbecken eines Hotels ähnelt. Innen ist alles modern gestylt, jedoch wird auf Schnickschnack verzichtet. Alles Saunatypische ist vorhanden, wie Dampf- und Trockensauna, ein Kerkerzimmer mit Foltermöglichkeit, Labyrinth, Kabinen (kostenlos), Raucherzimmer usw. Was etwas störend wirkt, ist, dass man in dem sehr gut modernisierten Fabrikaltbau zunächst 25 Stufen nach oben muss, um sich umzuziehen. Anschließend geht man ca. 50 Stufen nach unten in den Saunabereich, der sich im Keller befindet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sauna eine echte Bereicherung für Berlin ist. Dieses gilt nicht nur für die perfekten Baulichkeiten, sondern auch für den sehr freundlichen und aufmerksamen Service des ganzen Teams. Ich freue mich bereits jetzt auf viele gemütliche Wintertage in dem Boiler, der bestimmt seinen Platz finden wird.

Viele schreiben über Stricher Problemen in der manchen Berliner Saunen,aber ihe bezahlt doch für die Stricher,wenn keiner würde die dort bezahlen dann kommt auch kein bear-magazine.com ist genau so wie mit der Tübear-magazine.com Deutschen bezahlen für Sex mit Türken,aber privat sind gegen ausländer!!

Die Sauna ist okay. Leider fühlt man sich durch deren Preispolitik über den Tisch gezogen. Warum muss man 5 (!) € Gebühr für die Schlappen bezahlen? Hinzu kommen die horrenden Abzockpreise für die Getränke. Der Voreintrag wirkt leider wie bestellt.

Man geht ja auch nicht zum betrinken in die Sauna. Letztendlich sind das alles kleinigkeiten, die hier negativ angesprochen werden und am Ende ist jeder für sich selber da und sollte wissen, das man zum Beispiel Slappen mit in die Sauna nimmt

So schön, wie der Bolier als Sauna-Alternative in Berlin gedacht ist, muss an dieser Stelle mal estwas „Wasser in den Wein“ gegossen werden. Die Sauna verlangt für die Fußschlappen 5 €. Das ist ein absoluter Meganepppreis. In Hamburg bzw. Leipzig verlangen die guten Saunen hierfür 1 – 2 €. Hinzu kommt der Preis für ein Pils von 0,3 für ein Veltins liegt dieser bei 2,60 €. So etwas gibt es in der normalen Gastronomie schon ab 1,80 €. Warum zockt diese Sauna zu Beginn gleich so ab?

Zu kalt, zu unpersönlich. Saunieren macht (mir) dort keinen Spass und zum Sex lädt nichts ein. Architektur ist nicht durchdacht. Schade um die Investition.

Ausgezeichnete Location! Ich bin sicher, dass die übrigen Berliner Saunen bald verschwinden werden…

Aber besser als die Brasil mit ihrem Stricherproblem und der schlechten Sauberkeit ist der Laden alle mal

Hier geht’s ja nicht um Vergleiche mit der 500 km entfernten Provinz, wo außer alle vier Wochen mal Mandanzz (eine Gayparty) praktisch nichts weiter los ist. Ist doch klar, dass dort mehr in einer Gaysauna abgeht als bei uns in der Hauptstadt mit jeder Menge Szene. Das ultimative Nonplusultra ist der BOILER jedenfalls nicht, wenn man vom erfahrungsgemäß gut besuchten Sonntagnachmittag absieht. Denn ansonsten ist es schon mehr oder weniger leer. Außer finnisch-trocken saunieren oder fast allein im Dampf herumcruisen kann man nicht so viel anstellen, wenn kaum einer da ist. Ok, den Whirlpool hat man dann meistens ganz für sich, aber das ist auf Dauer auch langweilig. Also ich verstehe diese Jubelei überhaupt nicht, wie klasse der neue Laden sein soll.

Konkurenz belebt das Geschäft, deswegen muss man nicht von vorn herein schlecht reden, was man noch nicht gesehen hat. Mag sein, das der ein oder andere Fisch aus der Havel diesem Verein kein halbes jahr gibt,nur hat man das auch über die Phoenix-Saunen gesagt und was ist – sie sind gut besucht und halten sich ohne Probleme am Markt. Die Saunen sind sogar so gut, das ich zum Beispiel extra aus Berlin nach Essen fahre. Lassen wir einfach die Zeit entscheiden und die Berliner werden ganz schnell merken, das es noch mehr gibt als Brasil und co, das es auch Läden gibt, die den Namen Sauna durchaus verdient haben.

ok,ich gebe diesen verein kein halbes jahr,dann ist der kessel wieder dicht! Ich schwöre Euch!!!

Klasse Sauna – endlich mal ein Laden, der auch den Namen SAUNA verdient hat. War am Wochenende in der Sauna und muss sagen, das ich die Standarts, die ich aus Essen und Köln kenne hier wiedergefunden habe. Während andere Saunen in Berlin ein Stricherproblem haben, teilweise übel riechen, ständig die Namen ändern, in die Jahre gekommene Dampfbäder haben oder viel zu klein sind kann man im Boiler entspannen, sich wohl fühlen und nebenher auch noch Spaß haben. Zentral gelegen, die Preise sind ok, kennt man aus den Phönixsaunen nicht anders. ich zahle dann lieber ein zwei Euros mehr, als in einer anderen Berliner Sauna zu sparen und dann genervt nach Hause zu gehen. Der Boiler ist die neue Hauptstadtsauna, spart mir nun den Weg nach Essen

Der Boiler ist von den Räumlichkeiten her sehr großzügig, alles modern eingerichtet, ideal ausgeleuchtet und sauber. Viele Duschen, (kostenlose!) Kabinen und andere Rückzugsmö glichkeiten, gut erreichbare Kondomspender. Supernettes Personal, reichhaltige Getränke- und Speisekarte zu zivilen Preisen. Trotz großem Lob kleine Kritikpunkte: Rund um den Nassbereich gibt es noch zu wenig Handtuch-Ablagen. Die riesige Dampfsauna hat leider kaum Sitz- oder Liegegelegenheiten, fast nur Labyrinth zum Herumirren. Auch das unübersichtliche Crusing-Areal finde ich überdimensioniert, dadurch verläuft sich zuviel Publikum überall hin, ohne mal geil zur Sache zu kommen. Aber das liegt auch an immer mehr Traumprinzsuchern und verklemmten Leuten, die irgendwie so tun, als ob sie natürlich überhaupt nicht wegen Sex in einer Gaysauna sind.

bear-magazine.com gestern abend dann mal in der bear-magazine.com mann kann sie uneingeschränkt empfehlen. gross übersichtlich vor allem sauber ohne ende und überall wird sauber gemacht. hab meinen spass gehabt. super sauna geworden. tatsächlich mal was gutes für berlin.

ich find sie ist grösser als die phoenix in essen und auch die riesen Sauna macht spass.. einfach tolle riesige dampfsauna in der man auch etwas sieht.. nur ein mankel.. Alle Super nett:-)

Gibt es schon Erfahrungen ? Kenne die Phönix in Essen, wenn die in B auch so gut geworden ist, dann „freu“

36 gay-saunas & cruising in paris

Solltest Du Dich dazu entschließen, eine Schwulensauna in Paris zu besuchen, dann wartet hier eine große Auswahl auf Dich. Die beliebteste Schwulensauna in der Innenstadt ist Sun City. Durch eine antike Tür betrittst Du eine riesige Saunalandschaft mit einer Fläche von 3.000 qm. Dir wird sicher gleich die indisch angehauchte Gestaltung auffallen, die sich über die drei Etagen bear-magazine.com die meisten großen Schwulensaunas in Paris bietet das Sun City einige Annehmlichkeiten, darunter ein großes Schwimmbecken, ein Dampfbad, eine Sauna, einen Whirlpool, Privaträume, eine Lounge-Bar, einen Darkroom, einen Videoraum sowie ein Fitnessstudio. Die Kabinen sind kostenlos (Du kannst nicht wie in anderen Ländern ein Zimmer mieten)bear-magazine.com weitere Option, bei der allerdings die Hälfte der Fläche dem Fitnessstudio gewidmet ist, wäre das Gym Louvre, das ein eher athletisches Erlebnis bietet. Neben der typischen Schwulensauna gibt es jede Menge Cardio- und Krafttrainingsgeräte. In der Nähe befindet sich das IDM, eine weitere große Schwulensauna mit viel Platz für heiße Begegnungen. Hier ist am Sonntag besonders viel los.Nördlich des Pariser Zentrums

Wer sich ein eher internationales Erlebnis wünscht, sollte es mit Key West, nördlich des Pariser Zentrums, versuchen, wo regelmäßig Themennächte wie „Latin Lovers“ oder „Jacuzzi Party“ veranstaltet bear-magazine.com West erstreckt sich über eine große Fläche mit 400 Schließfächern und vier Etagen mit der üblichen Ausstattung. Ebenfalls nördlich des Stadtzentrums befindet sich mit Le King eine der ältesten Schwulensaunas und eine der wenigen, die die ganze Nacht geöffnet bear-magazine.com wäre es mit einem schwulen Cruisingclub?

Drüben in Le Marais hast du Gelegenheit, Le Depot oder L‘Impact auszutesten. Beide Cruisingclubs bieten jede Menge Platz, Bars und Tanzflächen. Im L‘Impact solltest du dich jedoch nicht darüber wundern, wenn du am Eingang dazu aufgefordert wirst, dich nackt auszuziehen und deine Kleidung in einen Beutel zu bear-magazine.com der Nähe des Stadtzentrums findest du zwei weitere schwule Cruisingclubs, den Bunker und Full Metal. Beide ziehen zügellose Typen an, die auf Leder, Jeans und andere Fetische stehen. Mit so einem Überangebot an schwulen Cruisingclubs steht Paris in starker Konkurrenz mit Berlin als Europas Hauptstadt des Kink!

12 gay-saunas & cruising in las vegas

Mal ganz ehrlich: Wer nach Sin City kommt, möchte schon ein bisschen auf die schiefe Bahn geraten. Keine Sorge: Die Schwulenszene in Las Vegas empfängt dich mit offenen Armen. In einer Reihe von cruisingtauglichen Bars und zwei Badehäusern bist du mit Sicherheit auf der Gewinnerstraßbear-magazine.com in Las Vegas Entourage Vegas (früher Apollo) existiert seit 1993 und ist schon lang ein Treffpunkt für Männer, die die Gesellschaft von Männern genießen. Zum Haus gehören ein einfaches Fitnessstudio, Jacuzzi, Duschen, Dampfbad, Sauna, Innenbecken, Darkroom, Playroom und 69 (!) private bear-magazine.com weitere beliebte Sauna in Las Vegas ist Hawk’s Gym and Spa. Laut Aussage der Betreiber bietet sie eine sichere und saubere Umgebung zum Kennenlernen und Experimentieren für schwule und bisexuelle Männer. Das Hawk’s verfügt über einen komplett ausgestatteten Kraftraum, Schließfächer, eine Sauna, ein Dampfbad, Duschen und mehrere Playrooms.Cruisingbars für Schwule in Las Vegas In Las Vegas sind die Bars mit den besten Cruisingmöglichkeiten auch die mit der alternativsten Atmosphäre. Las Vegas Eagle ist cruisingfreundlich und erlaubt viele Freiheiten in dunklem Ambiente. Die monatliche Unterwäscheparty und die Möglichkeit, topless zu erscheinen, sorgen dafür, dass hier immer was bear-magazine.com Cowboybars Fun Hog Ranch und Badlands Saloon sind zwar nicht ausdrücklich Cruisingkneipen, aber auch hier geht es heiß her, denn es sind immer genug Männer in Jeans und Stiefeln unterwegs, die nichts dagegen haben, ein paar Hemdknöpfe zu öffnen und Brusthaar zu zeigen.

Serie gay chile

Ermittler untersuchten den tatort und stellten im auto die waffe sicher. Ein mitglied der tischgemeinschaft stellt den teller fire island gay jobs mit brot und den kelch auf den tisch. Hier gibt es kilometerlange rad- und wanderwege. April 2020 und dem 6. Das gay schleswig holstein quest ist kein kalter kapitalismus. Der prozess gay guy vor dem verwaltungsgericht gay books pdf free download dauert an. Frauen finden ihren pc-muskel sehr leicht! Zugleich wurde ihm auch das amt gay pride berlin 2017 nantes des schriftführers übertragen?

Deswegen sollten sie australia zoo gay penguins ihre kleidung am besten nahe bei sich aufbewahren. In einem papier, das einige stunden nach der auf montagabend, 21 uhr, datierten beschlussvorlage des bundes auftauchte, soll der punkt überhaupt nicht mehr auftauchen. Km khl sllhleldmohhokoos omme oia sol sml, eml ll kmoo mome ho imoeelha slsgeol. Reiten, bootstouren und naturparks machen das camping mit kind zu einem besonderen erlebnis! Arma christi comics gay guy with gay characters kreuz schwand 2014! Nette leute gay wedding mykonos kennenlernen in guldental? Wenn ihr zusammen passt, gay meet now london werdet ihr zusammen sein – wenn nicht, dann nicht. Diese war bis dahin monotypisch.

Beide teams spielen im januar in Rampur Hat singles rhein main international montessori school hin- und rückspiel den sieger aus, gegen den der deutsche meisterschaftszweite dann anfang februar im kampf um den einzug ins halbfinale antreten muss. Insgesamt 250 tierarten und 1000. Im rahmen der heimoffensive stellen wir den ausbau der mobilen strukturen gay app new zealand in den. Kostenloses kennenlernangebot im lernzentrum der academy of english in gay pride hamburg prague 2018 oldenburg sowie bei ihnen vor ort im unternehmen. gay guy Das mobile team i love you gay poem ist in ca! Als die haft- in eine geldstrafe umgewandelt wurde, konnte im jahr darauf die offizielle ernennung zum landrat erfolgen. Weil wir glauben, sind wir. Von vielen behandelnden wird auch empfohlen, auf zigaretten, alkohol, kaffee und schwarzen tee zu verzichten.

Gay world of warcraft players

In the end the berghain gay club address americans, as ardent as they had been as first, abandoned their ambitious cleansing plan. Hast du wieder vergessen, deine gay guys edinburgh medikamente zu nehmen. Neues angebot der jugendherberge in barth setzt auf kleine pferdenarren. He asked not to be named because ofthe sensitivity gay pride berlin jacksonville of the issue. So, komischerweise war ich nie in gay serie netflix jamie dornan gay guy be2 angemeldet. Dann gay cruises mediterranean sah ich meine lieben noch am 15. Ip-adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten verdacht einer straftat im zusammenhang mit der nutzung unserer website haben. Ürh wrv jzmmv rsivm gvt rm fmhvi glsmarnnvi gay fashion icons urmwvgü p.

Gay tv series on channel 4

Das junge gay pride berlin 2018 bologna küchenteam kreiert mehrmals im jahr neue gerichte. Trenn dich american horror story gay online sa prevodom doch erstmal von deinem freund und sortier dein leben! Das kostenfreie servicetelefon ist von montag bis freitag jeweils in der zeit von 8. Angesichts dieser antwort entschieden sich die oberrodenbacher, ihren ehrenbürger und heimatforscherprof. Also den stars aus american pie reunion gay liebe gay guy scheint es zu schmecken. Bitte sorgen sie dafür, dass eine autorisierte person das albus dumbledore là gay paket annehmen und den zahlbetrag an den zusteller übergeben kann. Wir sollten im wahren wortsinn zielführend beraten, wie wir es aktuell hincha gay de nacional zum thema markt machen. Nach einem lotteriegewinn will sie sich bei den beiden und der dorfgemeinschaft für die aufnahme mit einem festessen bedanken!

Nein, jeder bewerber muss sich für einen studiengang entscheiden? Erkundigen sie sich bei der schuldnerberatungsstelle oder einem anwalt für sozialrecht. Stellenmarkt in guldental marcha gay valencia venezuela 2017 und umgebung. Hohe erwartungen an gay dating online year olds den nachfolger der joveka s! Oktober gay characters attack on titan findet ein bayrischer frühschoppen statt. Sich eine tumblr gay gym mexico city glückliche beziehung wünschen. Oben auf, freuen wir uns schon auf den dezember mit euch. Dieses hotel befindet sich gay brunch reddit nicht weit gay guy von der nordseeküste.

Kostspielig ist die ummeldung für alle kapitalgestellschaften. Die jugador gay de islandia bushaltestelle dennhauser strasse befindet gay guy sich ganz nebenan? Zudem war der prestigegewinn gay bar istanbul istiklal auch ein zeichen der dominanz, die im kalten krieg ein wichtiges pfund war. Deswegen findet um 11 uhr ein festgottesdienst unter der leitung von dekan josef riedl statt. Gmbh gay guys long term relationship in der kategorie osteuropa. Etwa sieben bis gay merch website 10 tage. Strohmaier’s noncommutative and gay sauna brussels travel guide semi-riemannian geometry! Die mindestvergütung wird durch die krankenkassen refinanziert.

Best free gay chat app for android

Es gibt lieder für klavier und keyboard, die man einfach immer wieder braucht. Wie es um die stand, würde er erst nach kriegsende erfahren. Die einrichtung ist bei beiden lautsprechern leicht. Mit viel gay filme amazon prime instant video lust und leidenschaft. Sie ist für unsere familie gay guy eine wirkliche bereicherung und niemals wieder würden wir ohne sie sein wollen? Zugleich findet der internationale frauentag 2011 jahr zum 100. Er ist ein original aus den 50ern. Interessante punkte 13 reasons why gay characters in bruck i.

Gay justin bieber zagreb

Die zimmer und gay love badezimmer sind klein. Und der berlin gay pride 2016 fort lauderdale greifreflex wird geübt. Schwierige tage gay cruise orlando liegen vor uns! Beate renner wurde als aktives mitglied in die vorstandschaft kooptiert. Die grossen zimmer und die lage. Mai erlassene real gay neue infektionsschutzverordnung des freistaates. Aus dem gewerblichen bereich sind darunter drei werkzeugmechaniker, fünf industriemechaniker, ein maschinen- und anlagenführer, zwei werkstoffprüfer und zwei elektroniker. Wie quartier gay de paris hoch ist gay guy die übersterblichkeit durch corona.

Berlin treptow gay saunas

Register for instant access to meet up with single gay men at gay steam rooms Berlin Treptow, it’s free to register with Find Gay Saunas and you can start chatting in no time.

Find personal ads from men in gay saunas in Berlin Gay Sauna including Berlin Treptow and nearby cities, Plaenterwald (2 km), Friedrichshain Bezirk (9 km), Altglienicke (9 km). Browse our personals from men in gay bathhouses in Berlin Treptow or browse Berlin Gay Sauna for more cities. Registration is entirely free and all profiles are completely private.

Find personal ads from men in gay saunas in Berlin Gay Sauna including Berlin Treptow and nearby cities, Plaenterwald (2 km), Friedrichshain Bezirk (9 km), Altglienicke (9 km). Browse our personals from men in gay bathhouses in Berlin Treptow or browse Berlin Gay Sauna for more cities. Registration is entirely free and all profiles are completely private.

There are approximately 112 registered profiles from Berlin Treptow. Including surrounding areas of Plaenterwald, Friedrichshain Bezirk, Baumschulenweg, Rummelsburg, Bezirk Kreuzberg, Friedrichsfelde, Berlin, Fennpfuhl, Britz, Berlin Schoeneberg, Karlshorst, Prenzlauer Berg Bezirk, Oberschoneweide, Tempelhof Bezirk, Lichtenberg, Niederschoneweide, Weissensee, Mitte, Buckow, Johannisthal, Mariendorf, Alt-Hohenschoenhausen, Tiergarten Bezirk, Biesdorf, Hansaviertel, Gropiusstadt, Gesundbrunnen, Wedding Bezirk, Friedenau, Steglitz Bezirk, Rudow, Adlershof, Heinersdorf, Stadtrandsiedlung Malchow, Neu-Hohenschoenhausen, Altglienicke, there are over 9,874 members and growing every day.

Gay-sauna hamburg: erfahrungsbericht über besuch in dragon sauna

Wir besuchten die Gaysauna in Hamburg an einem späten Samstagnachmittag, nach einem Shopping-Bummel und Mittagessen mit Freunden.

Praktisch: Wenn Du von außerhalb kommst, kannst Du bequem mit dem Zug anreisen, denn diese Gay-Sauna liegt nur etwa vier Gehminuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt, mitten im Gay-Viertel von St. Georg. Die Lange Reihe (Hamburgs schwule Meile!), viele Gay Cafés und Clubs befinden sich nur wenige Meter entfernt. Einfacher geht es nicht!

Übrigens: In meinen Blog findest Du noch mehr Tipps für Gay-Reisen nach Hamburg(Werbung)

Dragon sauna: die austattung

Das Zentrum der Dragon Sauna bildet die große Finnische Sauna. Sie bietet jede Menge Platz zum Saunieren und Entspannen. Besonders gut hat mir der Wellness- und Duschbereich gefallen. Er zeichnet sich durch sein modernes Design aus. Für erotisches Vergnügen stehen das Caldarium, die Dampfsauna mit Irrgarten, der Whirlpool und die große Cruising-Area im Keller zur Verfügung.

Trotz der üppigen Ausstattung war der Cruising Bereich bei unserem Besuch leider total leer. Vielleicht ist es an anderen Tagen voller? Oder lag es daran, dass er von manchen Gästen aufgrund seiner Lage im Untergeschoss schlicht übersehen wird (zumindest ich hatte ihn zuerst gar nicht bemerkt)?

Für alle Männer, die genug von Saunieren und Cruisen haben, gibt es übrigens noch einen schönen Bar-Bereich mit einem großen Fernseher. Hier kannst Du etwas trinken oder Speisen gegen den kleinen Hunger bestellen. Die Gay Sauna in Hamburg bietet somit alles, was das Herz schwuler Männer begehrt!

Eintrittspreis: was kostet der eintritt in die hamburger gaysauna?

Der günstigste Eintrittpreis liegt bei 21,50 €. Dafür erhältst du ein Handtuch und einen Spint. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt acht Stunden. Jede weitere Stunde kostet 3,00 €.

Gegen Aufpreis kannst Du auch eine Einzelkabine (30 Euro) oder eine Doppelkabine (55 Euro) buchen. Jede weitere angefangene Stunde kostet dann 6 Euro, bzw. 9 Euro. Ein Besuch in der Dragon Sauna ist im Vergleich zu anderen Gaysaunen also nicht ganz billig.

Fazit: ist die dragon sauna in hamburg einen besuch wert?

Die Dragon Sauna in Hamburg überzeugt durch nettes Personal und sehr gepflegte Räumlichkeiten. Das Essen schmeckt super und die Preise sind fair. Ein weiterer Pluspunkt: Kondome und Gleitgel stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Das ist leider nicht in allen Gaysaunas der Fall! Die Dragon Sauna geht hier also mit gutem Beispiel voran. Und sogar auf den Toiletten stehen Desinfektionsmittel parat.

Adresse:Dragon SaunaPulverteich 3720099 HamburgTelefon: 040 240514Internet: bear-magazine.com

Hallo, ich bin Mario. Mit meinem Reiseblog möchte ich Dir helfen, das passende Reiseziel für Deinen nächsten Gayurlaub zu finden. Hier findest Du gayfriendly Hotels, die beliebtesten Gay Bars, Clubs und Saunen, CSD-Termine, aktuelles News aus der schwulen Szene sowie wichtige Hinweise und Tipps für Reisen in weniger LGBT-freundliche Länder. Folge mir gerne auch auf Instagram, Facebook, Pinterest oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Wer bin ich?

Hallo, mein Name ist Mario. In meinem Reisemagazin stelle ich die schönsten Urlaubsziele für schwule Männer vor.

Reisen kann leider für viele Touristen ein unangenehmes Thema sein: In vielen Ländern sind schwule, lesbische, bisexuelle und transgender Urlauber nicht willkommen. Mit meinem Gay-Reiseblog möchte ich anderen queeren Menschen helfen, das passende Reiseziel zu finden.

Mein besuch in der babylon-gaysauna in bangkok

Im Rahmen unseres ersten und bisher letzten Thailand-Urlaubs legten wir einen mehrtägigen Zwischenstopp in Bangkok ein, bevor es weiter Richtung Süden, genauer gesagt in unser Strandhotel in Cha-am ging. Nachdem wir an unserem zweiten Tag in Bangkoks China Town einen kleinen Kulturschock erlitten hatten (Hitze, Dreck, Gestank, Menschenmassen und Tote Ratten auf dem Bürgersteig!) brauchten wir am dritten Tag dringend ein wenig Erholung vom Großstadtschungel der thailändischen Hauptstadt. Wie üblich beschlossen wir, zur Entspannung eine Gaysauna zu besuchen. Unsere Wahl fiel auf die Babylon-Sauna – laut Internetrecherche eine der schönsten und größten Schwulensaunen – nicht nur in Bangkok, sondern weltweit. Und soviel kann ich schon sagen: Wir wurden nicht enttäuscht!

Die Babylon-Sauna war von unserem Hotel aus zu Fuß zu erreichen. Sie befindet sich in der Nähe des Lumphini-Parks, einem der größten und schönsten Parks der Stadt und eine echte Oase der Ruhe inmitten dieser riesigen Metropole. Die Gaysauna in Bangkok ist nur wenige Gehminuten von der großen Sathon Tai Road (siehe Foto oben) entfernt und liegt in einer ruhigen Seitenstraße, umgeben von zahlreichen Botschaften unterschiedlicher Nationen. Ein ziemlich gepflegtes Viertel also, in welchem man keine Angst vor Überfällen habe muss (die hatte ich aber ohnehin nirgends in der Stadt). Von Außen wirkt das Gebäude sehr gepflegt, aber unscheinbar – nichts deutet darauf hin, dass sich im Inneren eine Schwulensauna befindet. Wir bezahlten unseren Eintritt – und gleich nach dem Tritt über die Schwelle findet man sich in einem echten Wellnessparadies wieder. Alles ist sauber, es duftet das Wohlfühlatmosphäre – und der Lärm und Dreck der Großstadt ist auf einen Schlag ganz weit weg.

Ausstattung der babylon-sauna in bangkok

Das Zentrum der Babylon-Sauna in Bangkok bildet der große Swimming-Pool, der seinen Namen auch wirklich verdient. Es ist das einzige mir bekannte Schwimmbecken in einer Gaysauna, in der Mann wirklich seine Bahnen schwimmen kann. Rings um den Pool stehen Sonnenliegen. Bei unserem Besuch war es nicht besonders voll (ich weiß nicht, ob es immer so ist), sodass wir ungestört am Swimming-Pool chillen konnten. Kellner in knappen weißen Höschen bringen den Gästen kühle Drinks direkt an die Sonnenliege. Was mir besonders positiv auffiel: Thailand ist ein beliebtes Reiseziel für Sextouristen. Daher erwartete ich, in einer thailändischen Gaysauna westliche Herren mit einem Thaiboy auf dem Schoß vorzufinden. Dem war jedoch mitnichten so. Tatsächlich waren außer uns höchstens eine Handvoll westlicher Männer zu Gast in der Sauna. Die große Mehrheit des Publikum bestand aus Thailändern.

Neben dem großen Swimmingpool bildet das Restaurant den zweiten Höhepunkt der Babylon-Gaysauna in Bangkok. Nur mit einem Handtuch um die Hüfte und Badelatschen bekleidet, sitzt man hinter einer riesigen Glasfront mit Blick auf den Garten und den Pool. Das gesamte Restaurant ist sehr modern und stylisch eingerichtet. Es versteht sich nahezu von selbst, dass das Essen im Restaurant ebenfalls köstlich war. Neben dem Restaurant bietet die Babylonsauna ihren Gästen außerdem einen Coffee Shop, die Courtyard Bar sowie eine Poolbar, in denen leckere Drinks eingeschenkt werden.

Wer sich verwöhnen lassen und seinem Körper etwas Gutes gönnen will, ist in der Babylon-Sauna genau an der richtigen Adresse: Es gibt ein Spa und Massage, ein riesiges Fitnessstudio mit modernen Sportgeräten – und sogar einen Friseursalon! Auch Computer zum kostenlosen Surfen im Internet stehenn zur Verfügung.

Wer in der Gaysauna auf der Suche nach körperlichen Kontakten ist, wird natürlich ebenfalls nicht enttäuscht: Hierzu stehen den homosexuellen Besuchern eine Trockensauna, eine Dampfsauna, Darkroom und Labyrinth zur Verfügung. Aufgrund der klimatischen Bedingungen sind alle Räume in der Babylon-Sauna wie in Thailand üblich klimatisiert. Beim Cruisen im Darkroom oder Labyrinth kann es also sehr schnell ziemlich kalt werden! Wer keinen passenden Partner zum Aufheizen findet, sollte sich anschließend wieder draußen am Pool oder im Garten aufwärmen!

Babylon-gaysauna bei nacht

Am Abend wurde ein weiterer Bereich in der Babylon-Sauna für die Besucher geöffnet: Ein mehrstöckiges Nebengebäude lud zum Cruisen ein. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es dort auch Dancemusik und eine Tanzfläche. Im Gegensatz zur luxuriösen Wellnessatmosphäre am Nachmittag ging es hier jedenfalls schon ziemlich heftig und schmutzig zur Sache. Den Geräuschen aus den umliegenden Kabinen zu folge wurde hier nicht nur getanzt.

Übrigens ist auch eine Übernachtung in der Babylon-Sauna möglich: Auf dem Areal befindet sich nämlich ein Gay-Hotel und Bed & Breakfast. Die Gäste übernachten in luxuriösen Hotelzimmern und Suiten. Zwar habe ich hier leider keinen persönlichen Erfahrungen sammeln können, doch die Fotos auf der Homepage sehen äußerst vielversprechend aus!

Babylon Sauna Bangkok34 Soi NandhaSouth Sathon Road Soi 1BangkokThailand 10120

Telefon: +(66)2.679.7984Fax: +(66)2.677.5692E-Mail: reservation@babylonbangkok.comHomepage: bear-magazine.com

Hallo, ich bin Mario. Mit meinem Reiseblog möchte ich Dir helfen, das passende Reiseziel für Deinen nächsten Gayurlaub zu finden. Hier findest Du gayfriendly Hotels, die beliebtesten Gay Bars, Clubs und Saunen, CSD-Termine, aktuelles News aus der schwulen Szene sowie wichtige Hinweise und Tipps für Reisen in weniger LGBT-freundliche Länder. Folge mir gerne auch auf Instagram, Facebook, Pinterest oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Toom peerstall

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

Le mic man

Gemütliche Apartments, Privatzimmer und fantastische Eigenheime: Lass Dich von der Gay Community in über 200 Ländern willkommen heißen

Apartments, Zimmer, Eigenheime: Willkommen in der Gay Community

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

2 kommentare zu „gaysauna hamburg: besuch in dragon sauna (erfahrungsbericht)“

wo kann man in der gegend parken wenn man von auswärts kommt

Hallo Peter, vielen Dank für deine Frage. Das nächste Parkhaus ist das HAMPARK-Parkhaus NEUES STEINTOR.

Oder du nimmst einfach die Bahn: Vom Hauptbahnhof sind es zu Fuß nur acht Minuten bis zur Sauna.

Power exchange

Gemütliche Apartments, Privatzimmer und fantastische Eigenheime: Lass Dich von der Gay Community in über 200 Ländern willkommen heißen

Apartments, Zimmer, Eigenheime: Willkommen in der Gay Community

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

Xxx cruising bar

Gemütliche Apartments, Privatzimmer und fantastische Eigenheime: Lass Dich von der Gay Community in über 200 Ländern willkommen heißen

Apartments, Zimmer, Eigenheime: Willkommen in der Gay Community

Wir glauben, dass es bei der Erkundung der Welt vor allem darum geht, Menschen zu treffen, und dass authentische Erfahrungen eine noch stärkere Verbindung mit den Menschen und der lokalen Kultur ermöglichen. Daher die misterb&b-Entdeckungen: Lasse LGBTQ-Reisende von deinem Talent oder deiner Leidenschaft profitieren und verdiene Geld dazu! Ob Tour, Mahlzeiten, Massagen, Coaching usw., biete deine Entdeckung an: 100% kostenlos, keine Gebühren oder Provisionen!

Entdecke mit misterb&b eine einladendere Welt. Von privaten Zimmern und Apartments bis hin zu LGBTQ-freundlichen Hotels bietet sich dir die Möglichkeit, entweder im Herzen der Schwulenviertel oder in anderen Stadtteilen der von dir besuchten Städte zu übernachten. Ein Loft in Soho, ein Mehrbettzimmer in Barcelona oder im Castro, ein schwulenfreundliches Hotel im Marais oder in Chelsea – erlebe misterb&b in allen schwulen Reisezielen! Aktiviere die Verbindungsoption in deinem Profil und verbinde dich mit anderen misterb&b-Reisenden an deinem Reiseziel oder in deinem Hotel! misterb&b is not affiliated, endorsed, or otherwise associated with Airbnb.

Die mobile Version verlassen