BEAR Magazine

Gay callboy

callboy gaygerman gay vintagegerman gay twinkdeutsch schwul barebackdeutsch schwul, deutsche gays

ungewöhnliche ortecallboy gaykurze hose schwulgay public gloryholeglory hole, schwul im auto, gay glory, überrascht und gefickt, gay glory hole, sex in der oeffentlichkeit gay

callboy gaymature men gaygay reifgay callboycallboy

gloryholefrisch geficktcallboy gayüberrascht beim fickensee through, gay car, gay shorts, öffentlich ruhmesloch, schwul im auto, restroom gay

Forum von alberti see24 einträgen

Tolles Gelände für FKK und cruising. Leider heute keine Menschenseele da.

Ich war heute vor Ort und da waren nur gemischte Paare. Was ich aber scheiße fand, ist das man auf den Wegen zu den Trampelpfaden sehr VIEL Müll findet.

Ich, 35 war heute (Sonntag) mit dem Fahrrad am See. War einige Jahre nicht mehr dort. Wetter ging so, deswegen war nicht allzu viel los, bin dann aber doch noch auf meine Kosten gekommen. Nochmal zur Wegbeschreibung. Rather Straße bis zum ESV Gremberghoven, dann rechts den Schwarzen Weg hoch, kurz vor dem See erneut rechts, den Weg entlang, über die Autobahnbrücke. Der Weg wird dann zum Pfad und dort geht eigentlich das Cruising los. Am besten wirklich Fahrrad mitnehmen…. Ich hoffe auf zahlreiche „neue“ Gesichter aller Alterskategorien……

Also, bin mittlerweile etwas älter und war jetzt einige Jahre nicht mehr da, aber ALS ich da war, waren immer einige nackte Kerle unterwegs und hatte Sex wenn ich wollte, ich war immer an der Nordseite wo man früher vom Gremberger Wäldchen, an der Spedition vorbei über die Eisenbahnbrücke laufen musste. Nicht ungefährlich und geht wohl mittlerweile auch nicht mehr da ein hoher Zaun aufgestellt wurde , also lieber von der Porzer Südseite her am Umspannungswerk vorbei und dann zu Fuß weiter.

Man sollte festes Schuhwerk dabei haben! Der Abstieg zum See ist nicht für jedermann. Zum FKKlern gut geeignet, wenn man sich seine eigene Bucht ergattert ( man wird schon mal dumm angemacht wenn man freundlich fragt ob man sich dazulegen kann…) Cruiser gehen lieben ungeplant woanders hin, lag bei herrlichsten Wetter den ganzen Tag da und nix bear-magazine.com via Forum oder Chat verabreden und dann kann man wenn man will hier auch was starten.

Hey , war nun 3 x dort . Unter der Woche ist fast gar nichts los , gestern war Feiertag da waren halt viele Jugendliche jeder Nation vertreten an der der Eisenbahnseite ganz durch bis zur Lichtung liegen dann einsparen FKK Verwöhnte U sonnten sich ..bear-magazine.com aber dort gecruist wird weiß der Deiwel . Außerdem liefen 2 Uniformierte dort zum See , ließen dieeute aber in Ruhe. Übrigens man muss nicht über die bear-magazine.com der Linie 152 Alfred Horch Str. aussteigen bis zu den Gleisen gehen dort Links runter zur Autobahn der Rest erklärt sich von selbst oder mit Linie 7 Enden Kloster raus , Richtung der Brücken drunter her bis zum Schwarzen Weg alles ganz Easy zufinden U bitte nicht über die bear-magazine.com hoffe man sieht sich Mal , suche immer nette Leute. Tirilaulo

Der Sommer 2016 fing scheiße an, aber dann….. war fast jeden Tag dort, und Kerle ich muß Euch sagen hier geht eigentlich immer was wenn das Wetter schön ist, und es ist für jeden was dabei. Nur, ja ich muß es wirklich so sagen, die “DUMMEN JUGENDLICHE“ die überall ihren Müll liegen lassen trüben das Bild. Denn dadurch rufen sie immer wieder die Angler und das Ortnungsamt auf den Plan….. Irgendwie schnallen sie es nicht das ihr Verhalten dafür sorgt das wir alle darunter leiden und hier nicht mehr Baden dürfen! Aber sonst sehr geil hier!!

War Gestern zum ersten mal da, leider ist da gar nichts los, war gestern von 12.00 bis 16.30 Uhr fast alleine da und das bei dem Wetter. Welche Cruising Seite ist gemeint, da wo die Angler sind oder wo man vom Wald aus den B. Airport Bahnsteig sieht?? Ansonsten kaum Liege Möglichkeiten, sehr verdreckt.,Wege zum Strand,See sehr Steil und mit Sträuchern und Bäumen zu gewachsen.

Straßen NRW ist Schwulenfeindlich aggressiv geworden, wenn es nach denen auch noch ginge, würden die sogar wieder Schwulenverfolgung befehlen und begingen wie vor 1975, was Sie und Ihr regelrechtes illegale willkürliches Treiben nach ja schon so auch tätigen! Illegale Sperrzäune auf Parkplätze helle Beleuchtungen um sie von den Parkplätze ja zu vertreiben damit zu können, dabei sitzen auch bei denen über 100% Schwule Leiter drine. und lassen sich am Parkanlagen einen machen!

Waren GESTERN da, nach Wegbeschreibungen siehe unten gut gefunden. Schoener See, etwas cruising, ein paar nackte Kerle (mich inclusive) … Lohnt sich!

Hi zusammen …!!!^^ leider ist soviel wie früher hier nicht mehr los. Als 16 Järiger hatte ich hier ziemlich viel Spaß in meinen Ferien mit meinem damaligen Freund. Wir hatten dort in einer der zahlreichen Gartenanlagen eine Laube und wenn unsere Lust uns überkam sind wir dort hin und konnten davon ausgehen das wir immer unseren Spaß hatten. Letzte Woche war ich dann wieder dort und wenn du ein wenig Zeit mitbringst dann bekommst du hier auch wider zu deinem Spaß ob nun auf freier fläche oder im Grünen … man muss nur vorbei gehen … Euch viel Spaß…

Der grüne Pfeil auf der Karte hier markiert den falschen See! Richtig ist der See auf der nördlichen Seite der A559. Das Cruising-Gelände ist im Bereich der Texte „Kiesgrubensee Gremberghoven“. Anfahrt auch über den Airport-Businesspark auf der anderen Seite der DB möglich. Von der B8 in die Neuenhofstraße, am Ende irgendwo parken. Vom Kreisverkehr Fußweg Richtung DB, Dann nach links die Stufen zur A559 herunter und auf der anderen Seite der Unterführung wieder hinauf (gefahrloser Fußweg neben der BAB). Schon ist man da! Im Crusing-Gelände Achtung! Gelegentlich sind Klau-Kids unterwegs.

1.) Der Baggersee ist entlang der Bahntrasse ( li. See – re. DB-Trasse ) erreichbar – am besten bis zum Anfang des Schotters gehen, dann den Hang zum See runter – od. weiter geradeaus ( liegeflächen sind ausreichend )!! Durch fehlinformationen der letzten ( 12 ) Jahre ist das cruisen am besagtem Baggersee reichlich zurück gegangen. Hoffentlich wird sich das wieder ändern, und man trifft dort wieder auf Boys / Männer aller Altersklassen ( ab 16j bis …. ) !! 2.) ! ! ! ! Attencione – Achtung ! ! ! ! Den Bahnübergang gibt es seit 2006 nicht mehr! Zufahrt: Mit Pkw über Ratherstr. bis Sportanlage, dort re. die bear-magazine.com bis Trafohaus / Umspannwerk. Mit S-Bahn ( S12 ) bis Steinstr. ; von dort zu Fuß über ( li.) Hohenstaufenstr. – ( li.) Bahnhofpl. – ( li.) Ratherstr. bis Sportanlage, dort re. die Str. hoch. Mit KVB ( Bus 152 ) bis „Talweg“ ; von dort ( li.) bear-magazine.com ( siehe rest wie oben ) !! Hinweis: Vorerst hier im Netz, od. auf anderen Gay-Chatrooms / -Foren, treffen absprechen. Hinweis 2: Diese Cruising-Area „Baggersee Gremberghoven“ auf Euren Gay-Chatrooms / -Foren bekannt machen. Würde mich freuen, wenn sich dieses Cruising-Areal wieder weit herumspricht, und sich viele Gay’s/ Bi’s aller Altersklassen ( ab 16j bis …. ) dort treffen. Innerhalb der Woche ab Nachmittags ( ab 14h ) und an Wochenenden ganztägig. Nach einbruch der dunkelheit am besten Taschenlampen gebrauchen!! Cruising-Area von Okt./ Nov. bis März/ April nicht zum cruisen geeignet.

Scheint ein absoluter Reinfall zu sein. Baggersee ist nicht wirklich zugänglich. Naja, letzter Kommentar ist auch aus 2011. Echt toppaktuell!

jo am besten über die Rather Str/ Schwarzer Weg zu erreichen.

hallo war heute da oder in der nähe habe nicht gefunden wo genau muss mann dahin lg

Die Aufforderung, über Bahngleise gehen zu müssen, sollte meiner Meinung nach entfernt werden. Es möchte doch niemand wegen akutem Notstands von einem Zug überfahren werden.

Bin im sommer oft an einem der seen,finde es so schön einfach nackt zu sein und sich zu zeigen.hoffentlich wird das wetter langsam mal wieder wärmer, kann es kaum mehr abwarten mich endlich wieder nackt zu zeigen. hat den jemand lust sich von mir mit den füßen verwöhnen zu lassen, stehe voll auf das gefühl einen richigen Sch. zwischen den füßen zu bear-magazine.com euch

Hi Jungs, da ist es echt cool. Bei schönem Wetter ist da immer was los. Bin bis jetzt immer mit vollem Sack hin und mit leerem nach Hause. Nur zu empfehlen.

Die Location entwickelt sich. Bin gestern da gewesen. Ein paar geile Jungs lagen entlang der neuen Eisenbahntrasse unten am Wasser. Vom Industriegebiet ist leider kein Zugang mehr möglich da hier ein 2 Meter hoher Zaun aufgestellt wurde. Man muss durch die Gremberghovener Strasse fahren und am Sportplatz rechts rauf fahren. Dann noch ein Fussweg von ein paar hundert Meter. Es empfiehlt sich ein Fahrrad dabei zu haben. Oder man fährt mit der KVB Linie 7 bis Ensener Weg geht über die Gleise und dann durch die Eisenbahnunterführung. Am Ende der Unterführung links die Strasse rauf, die nächste Möglichkeit rechts, immer dem Weg folgen, über die Autobahnbrücke und dann links an der Bahntrasse entlang. Nach ca 50 – 100 Meter fängt die Cruising Aerea an und führt ca 500-800 Meter weiter. Entlang der Eisenbahntrasse sind einige Jungs unterwegs. Ich bin bisher immer auf meine Kosten gekommen. Vor ein paar Wochen, es waren die ersten warmen Tagen des Jahres, durfte ich auch mal einem Päärchen (M/W)zusehen. Ok ich musste ein paar Meter Distanz halten. Leider war die ganze Show nach wenigen Minuten vorbei…….. Aber bear-magazine.com ein mal Danke das ihr nicht sofort geflüchtet seid. Für die Boyz aus dem rechtsrheinischen ist es eine echte Alternative. Bis bald

Ein überschreiten der Gleise ist nicht mehr möglich…. es wurde ien ca 2.30 meter hoher Zaun entlang der Gleise errichtet!!!!!

Am waren 14. und 15.07.06 war Kontollen durch die DB!!! Überschreite die Gleise NICHT!!! Bußgelder werden fällig

Wo gehst du denn da her!! Alles falsch hier beschrieben und Kontrollen habe ich auch nicht gesesen. Als erst mals ist das die A559 ABA-Kreuz Köln Gremberg nach Königswinter die Autobahn ist hier bestimmt gemeint worden!! B 8 Frankfurter str. Industriport Hansestr. komment aber von der Deutzerstr geht rechts die Neuenhoferstr ab, unter der Gleise über die A559 unmittelbar rechts ab. Aber leute da ist nichts los man kann nur da Treffs per Internet aus machen oder wenn man mal heißen gaylen Sex zu zweit hat dahingehen, mehr nicht!!

Achtung!!! wegen den Gleisüberscheitung POLIZEI-Kontrolle, Sicherer Überweg ist die Rather Strasse linker See ist im Kessel und sehr schwer zu erreichen durch den Höhenunterschied

Über bear-magazine.com

Diese Seite ist eine Werbeplattform auf welcher selbstständig arbeitende Gigolos / Callboys und Escortmänner aus dem deutschsprachigen Raum überregional werben. Wir sind keine Agentur, sondern möchten Ihnen eine Auswahl an sorgfälltig ausgesuchten Herren vorstellen. Auf Callboy-Verzeichnis kann Frau oder auch Mann (sofern dies im Profil des Callboys steht) direkt und ohne Voranmeldung mit dem favorisierten Gigolo / Escortmann oder auch Callboy über die im Profil desjenigen angegebenen Kontaktmöglichkeiten in Kontakt treten. Wir bieten den Inserenten (Callboys & Escortmännern) eine Anzeigenplattform zur Bewerbung ihrer Dienstleistungen. Dabei handelt jeder Akteur eigenverantwortlich. Bei weiteren Fragen, welche noch nicht in den meist gestellten Fragen (FAQS) behandelt wurden, können Sie sich gerne vertrauensvoll an wenden. 

Die mobile Version verlassen